Werbung

Nachricht vom 11.05.2020    

Unfälle unter Alkohol und Unfallflucht

Die Polizei Straßenhaus vermeldet vom vergangenen Wochenende zwei Verkehrsunfälle, bei denen der Alkohol die Ursache gewesen sein dürfte. In Dierdorf gab es eine Unfallflucht.

Symbolfoto

Verkehrsunfallflucht Dierdorf
Dierdorf. Am 9. Mai in der Zeit von 8:45 bis 9 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Aldi-Einkaufsmarktes in der Königsberger Straße in Dierdorf zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein schwarzer Skoda Octavia im Heckbereich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss
Am 8. Mai gegen 19:46 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis über einen Verkehrsunfall in der Harschbacher Sraße in Raubach. Ein 28-jähriger Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Puderbach befuhr mit seinem PKW die Harschbacher Straße aus der Ortslage Raubach kommend in Fahrtrichtung Harschbach. Aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes beschädigte der Fahrer beim Vorbeifahren zwei ordnungsgemäß abgestellte Fahrzeuge am rechten Fahrbahnrand. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme konnte Alkoholgeruch bei dem Verursacher festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,53 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Auf die Gegenspur geraten
Am 9. Mai gegen 15:44 Uhr wurde der Polizei Straßenhaus ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW auf der Kreisstraße 90 gemeldet. Ein 52-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem PKW die Kreisstraße 90 von Siebenmorgen kommend in Fahrtrichtung Dasbach. Aufgrund von Unachtsamkeit gelangte der PKW-Fahrer auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PKW. Bei der Unfallaufnahme konnte Alkoholgeruch beim Verursacher festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,36 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt vierten Tag in Folge

Das Gesundheitsamt Neuwied hat am heutigen Samstag, den 23. Januar weiter 44 Neuinfektionen an das Land gemeldet. Der Inzidenzwert liegt laut Landesberechnungen aktuell bei 109,4. Ab kommenden Montag gelten verschärfte Regeln.


Region, Artikel vom 23.01.2021

Küchenbrand in Leutesdorf

Küchenbrand in Leutesdorf

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am Freitagabend (22. Januar 2021) durch die Leitstelle Montabaur gegen 20.20 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in Leutesdorf alarmiert.


Region, Artikel vom 22.01.2021

Winter kommt am Wochenende zurück

Winter kommt am Wochenende zurück

Nachdem es im Laufe dieser Woche zum Teil frühlingshafte Temperaturen gegeben hat, kehrt am Wochenende der Winter zurück. Am Sonntag gibt es Schnee bis in tiefere Lagen.


Friseur- und Kosmetikbranche sendet Hilfeschrei an Malu Dreyer

Der seit Herbst letzten Jahres andauernde Lockdown für Friseure und Kosmetiker führt aktuell zunehmend zu akuten Notsituationen für viele Unternehmen und auch für viele Betriebsinhaber/Innen aus der Branche.


Bad Honnef hilft in Corona-Krise: Mitfahrbörse zum Impfzentrum

Ab dem 8. Februar 2021 öffnet das Impfzentrum des Rhein-Sieg-Kreises in der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin seine Pforten. Dann werden auch zahlreiche Bürger aus Bad Honnef jeweils zwei Termine zur Impfung gegen das Corona-Virus erhalten.




Aktuelle Artikel aus der Region


Nicole nörgelt - …über die morbide Lust am Trash

Region. Diese morbide Lust, dabei zuzusehen, wie sich abgehalfterte Halbberühmtheiten von anno dazumal zurück ins Rampenlicht ...

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt vierten Tag in Folge

Neuwied. Nachfolgende Regelungen treten ab Montag, dem 25. Januar in Kraft, wie die Kreisverwaltung Neuwied aktuell bekannt ...

30er Zone in Windhagen-Rederscheid verlängert

Windhagen. Die Maßnahme wurde dann durch die zuständige Straßenverkehrsbehörde geprüft und entsprechend angeordnet. Somit ...

Kanalerneuerung in der Concordiastraße Bendorf

Bendorf. Über den aktuellen Stand der Baumaßnahme informierte der stellvertretende Werkleiter Siegfried Pösch nun Bürgermeister ...

Werner-Heisenberg-Gymnasium ruft Computer-Kurs für Fünftklässler ins Leben

Neuwied. Kinder, die im digitalen Zeitalter geboren wurden, verfügen aber dadurch nicht automatisch über die Fähigkeit, Medien ...

Erfolg beim Konzeptwettbewerb „Grüne Stadt- grünes Dorf“

Bendorf. Ausgezeichnet wurden Konzepte, die sich für eine naturnahe und nachhaltige Gestaltung im eigenen Ort engagieren, ...

Weitere Artikel


SPD Fraktion Neuwied unterstützt Katzenhilfe Neuwied

Neuwied. „Tierschutz ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Das haben wir mit der Einführung der Katzenschutzverordnung unter ...

Fehlende Sehkraft: Keine Ausnahme bei Fahrerlaubnis für Rettungssanitäter

Region. Der Kläger hat auf dem linken Auge eine zentrale Sehschärfe von 0,8, sein rechtes Auge weist eine Sehschärfe von ...

Rüddel: „Das Corona-Virus ist unverändert gefährlich und bedrohlich!“

Neuwied. Im gleichen Atemzug weist der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag darauf hin, dass die ...

Eingeschränkte Öffnung der VdK-Kreisgeschäftsstelle

Neuwied. Ein uneingeschränkter Zugang wird jedoch noch nicht möglich sein. „Gerade unsere Mitglieder zählen oftmals zu den ...

Feuerwehren VG Asbach: Fünf Einsätze innerhalb von 24 Stunden

Asbach. Samstagmittag gegen 12.25 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur mit der Meldung, dass ein Baum in eine Stromleitung ...

A 3: PKW überschlägt sich auf regennasser Fahrbahn

Deesen. Am Sonntagnachmittag (10. Mai) kam es im ganzen nördlichen Rheinland-Pfalz zu Gewittern. Auch im Westerwald kam es ...

Werbung