Werbung

Nachricht vom 10.05.2020    

A 3: PKW überschlägt sich auf regennasser Fahrbahn

Auf der A3 kam es am Sonntagnachmittag gegen 15.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Kleinwagen überschlug sich. Es kam zu nicht unerheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Fotos: Uwe Schumann

Deesen. Am Sonntagnachmittag (10. Mai) kam es im ganzen nördlichen Rheinland-Pfalz zu Gewittern. Auch im Westerwald kam es vereinzelt zu Starkregen. Auf der A3 zwischen Ransbach-Baumbach und Dierdorf wurde ebenfalls im Verkehrsfunk über erhöhte Aquaplaning-Gefahr gewarnt.

Gegen 15.20 Uhr geriet ein Kleinwagen aus einem saarländischen Zulassungsbezirk in Fahrtrichtung Frankfurt in der Senke Höhe Deesen in eine mehrere Meter lange Pfütze und infolgedessen ins Schleudern. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf der Seite liegend zum Stehen. Der Fahrzeugführer, so berichtet die Polizei auf Nachfrage, verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Auf der A3 kam es während der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, da nur eine der drei Richtungsfahrstreifen befahrbar war. Es bildete sich ein Rückstau bis zum Parkplatz Sessenhausen. Im Einsatz waren neben der Autobahnpolizei Montabaur auch die Feuerwehr aus Dierdorf, der Rettungsdienst und ein Abschleppunternehmen. Die Feuerwehr war alarmiert worden, weil es in der Erstmeldung hieß der Fahrer sei eingeklemmt. Dies war jedoch nicht der Fall. Die Feuerwehrleute unterstützten bei der Absperrung, klemmten die Batterie ab und halfen bei der Beseitigung der Trümmer.
Uwe Schumann


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 04.03.2021

Kreis Neuwied meldet 40 neue Corona-Fälle

Kreis Neuwied meldet 40 neue Corona-Fälle

Im Kreis Neuwied wurden am Donnerstag, den 4. März 40 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Colroan-Positivfälle steigt auf 5.237 an.


Region, Artikel vom 04.03.2021

Lockdown - so geht es in Rheinland-Pfalz weiter

Lockdown - so geht es in Rheinland-Pfalz weiter

Mit Testen und Impfen in behutsamen Schritten aus dem Lockdown ist die Strategie der Landesregierung Rheinland-Pfalz. Dies erläuterte Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der heutigen Pressekonferenz.


Corona Kreis Neuwied: Inzidenzwert dritter Tag in Folge gestiegen

Im Kreis Neuwied wurden am Mittwoch, den 3. März insgesamt 14 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.197 an.


Region, Artikel vom 04.03.2021

Frontalzusammenstoß auf der B 8 bei Buchholz

Frontalzusammenstoß auf der B 8 bei Buchholz

Am 3. März, kam es gegen 19:42 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW auf der Bundesstraße 8 zwischen den Abfahrten Buchholz-Mendt und Buchholz-Griesenbach (Vierwinden).


Kontrollen der Polizei Linz fördern Verstöße zu Tage

Die Polizei Linz hatte am Mittwoch, den 3. März Verkehrskontrollen durchgeführt. Hier gab es etliche Anzeigen. Weiterhin mussten die Beamten sich mit einem Unfall und einer Unfallflucht befassen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Falschfahrer in Einbahnstraße verursacht Unfall

Altenkirchen/Neuwied. Ein 66-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Altenkirchen befuhr aus noch ungeklärten Gründen am gestrigen ...

Krokusblüte in Bad Honnef - Unterstützung erwünscht

Bad Honnef. Am Löwendenkmal im Stadtgarten traf Bürgermeister Otto Neuhoff auf die Initiatoren der Blütenpracht von der Initiative ...

Lefkowitz: Land fördert Übergang von Kita zur Grundschule im Kreis Neuwied

Neuwied. Für begleitende Maßnahmen in Schulen und Kitas stellt die Landesregierung den Kommunen auch in diesem Jahr insgesamt ...

Pina – ein ganz besonderer Hund sucht ganz besondere Menschen

Bad Honnef. So wie Hündin Pina, die vom rumänischen Kooperationspartner des Tierschutz Siebengebirge im Oktober 2020 ins ...

Kreis Neuwied meldet 40 neue Corona-Fälle

Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz bei 72,2. Bisher gibt ...

Kontrollen der Polizei Linz fördern Verstöße zu Tage

Verkehrskontrollen
Linz. Im Laufe des Mittwochs wurden im Dienstgebiet der Polizeiinspektion in Linz zwei geplante Verkehrskontrollen ...

Weitere Artikel


Feuerwehren VG Asbach: Fünf Einsätze innerhalb von 24 Stunden

Asbach. Samstagmittag gegen 12.25 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur mit der Meldung, dass ein Baum in eine Stromleitung ...

Eingeschränkte Öffnung der VdK-Kreisgeschäftsstelle

Neuwied. Ein uneingeschränkter Zugang wird jedoch noch nicht möglich sein. „Gerade unsere Mitglieder zählen oftmals zu den ...

Unfälle unter Alkohol und Unfallflucht

Verkehrsunfallflucht Dierdorf
Dierdorf. Am 9. Mai in der Zeit von 8:45 bis 9 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Aldi-Einkaufsmarktes ...

Erste Gewitter des Jahres fordern Feuerwehreinsätze

Großmaischeid. Die Feuerwehr Großmaischeid wurde am Sonntagnachmittag gegen 16.25 Uhr alarmiert mit dem Stichwort „Gefahrenabwehr“. ...

Kurtscheid: Ein Ort steht zusammen

Kurtscheid. Die Gemeinde hatte sich um Schutzmasken für die Bürgerinnen und Bürger bemüht. Es wurden auch Masken kostenlos ...

24-Jähriger kracht gegen Baum – lebensgefährlich verletzt

Buchholz. Am Sonntagmorgen wurden, gegen 11.09 Uhr, mehrere freiwillige Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Asbach alarmiert. ...

Werbung