Werbung

Nachricht vom 10.05.2020    

Digitale Sprechstunde: Uwe Steiniger zu den Herausforderungen in Hotellerie und Gastronomie

Endlich Öffnung, alles gut? Am Montag, den 11. Mai, findet um 18 Uhr eine digitale Bürgersprechstunde mit der Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen Sandra Weeser, FDP und dem Kreisvorsitzenden des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Altenkirchen Uwe Steiniger statt.

Gastronom und DEHOGA-Vorsitzende Uwe Steiniger (Foto: Wahlkreisbüro Sandra Weeser, MdB)

Betzdorf/Etzbach. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, über Instagram Live virtuell ihre Fragen und Ideen mit der Politikerin und dem Gastronom der Klostergastronomie Marienthal zu diskutieren.

Sandra Weeser: „Die vielen familien- und inhabergeführten Gasthäuser und Restaurants sind ein wichtiger Pfeiler des rheinland-pfälzischen Mittelstandes. Sie übernehmen mit der Ausbildung junger Menschen und der Integration Geflüchteter eine bedeutende gesellschaftliche Verantwortung. Genau diese Branche ist jetzt von der Covid-19 Pandemie mit am schwersten betroffen. Die bundesweit kontrollierte Öffnung ist ein wichtiger Schritt zurück in die Normalität. Damit ist die Gastronomie allerdings noch längst nicht gerettet. Ich freue mich auf den Austausch mit allen Interessierten in der Bürgersprechstunde und auf die Diskussion, was konkret das Hotel- und Gastgewerbe nun braucht, um schnell wieder ans Laufen zu kommen.“



Der DEHOGA-Vorsitzende Steiniger ist trotz allem zuversichtlich: „Wenn unsere Betriebe diese Krise überstehen und neu denken, birgt sie auch Chancen.“ (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Hans-Martin Born tritt als Bürgermeisterkandidat für Puderbach an

Puderbach. Die CDU-Liste für Puderbach ist laut Hans-Martin Born mit vielversprechenden Kandidaten aus verschiedenen Generationen ...

VERSCHOBEN! Entenangeln im Aubach: CDU Oberbieber feiert 50-jähriges Jubiläum

Oberbieber. Für die Kinder warten süße Preise, die erwachsenen Gewinner dürfen sich über Freigetränke freuen. Für das leibliche ...

FWG Unkel initiiert Förderverein für Kinder- und Jugendkultur

Unkel. Viele Spielplätze sind durch Sperrungen oder Rückbauten von Spielgeräten sowie Reduzierung der Spiel- und Klettermöglichkeiten ...

Stadt Neuwied erhält rund 30.000 Euro vom Bund für Kinder- und Jugendprojekt

Neuwied. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm "Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit" des Bundesministeriums ...

AfD Neuwied tritt zur Kreistagswahl an: Andreas Bleck ist Spitzenkandidat

Kreis Neuwied. Der Kreisvorsitzende Dr. Jan Bollinger MdL: "Als AfD Neuwied machen wir auf allen Ebenen verantwortliche Politik ...

Energiewende: Bürgerinitiative fordert Stärkung der Neuwieder Stadtwerke

Neuwied. Die Bürgerinitiative "ENERGIEWENDE NEUWIED. Natürlich. Gemeinsam. Gestalten" warnt vor einer dramatischen Verschlechterung ...

Weitere Artikel


Polizei Linz: Unfälle, Diebstahl und Sachbeschädigung

Leichtverletzte Beifahrerin
Rheinbrohl-Arienheller. Am Samstag, 9. Mai kam es gegen 15:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf ...

Polizei in Bendorf berichtet vom Wochenende

Sperrmüll angezündet
Am 10. Mai um 0:10 Uhr kam es in der Koblenz-Olper-Straße in Bendorf zu einer Sachbeschädigung durch ...

24-Jähriger kracht gegen Baum – lebensgefährlich verletzt

Buchholz. Am Sonntagmorgen wurden, gegen 11.09 Uhr, mehrere freiwillige Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Asbach alarmiert. ...

Nicole nörgelt… der Bau eines Schuhregals

Region. Bei der Übergabe lächelt man trotzdem, bedankt sich überschwänglich und lobt den kleinen Künstler für seine Fertigkeiten. ...

Zwei Frauen klauen Kosmetika im Drogeriemarkt

Linz. Am Freitag, 8. Mai entwendete eine 29-jährige Ladendiebin in der Zeit von 15:50 Uhr bis 15:56 Uhr im Drogeriemarkt ...

Autorennen und Alkohol: Vier Führerscheine weg

Illegales Autorennen
Neuwied. Nach mehreren Meldungen aus der Bevölkerung konnte die Polizei Neuwied am Samstagabend in ...

Werbung