Werbung

Nachricht vom 05.05.2020    

„WällerBBQ“ liefert Leckeres vom Grill nach Hause

„Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen!“ Nach diesem Motto bieten die Grill-Experten des Teams „Wäller BBQ“ mit viel Engagement und Kreativität einen Lieferservice an, der in Zeiten des Veranstaltungsverbots leckeres vorgegartes Fleisch und Beilagen für ein zünftiges Südstaaten-Barbecue ans Haus liefert.

Symbolfoto

Wahlrod. Normaler Weise geht „WällerBBQ“ auf Tour und liefert mengenweise schmackhaftes Streetfood, Catering bei Firmen-Events, Stadtfesten, Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Familienfesten. Ob Spareribs, Burger, Hähnchen, Spieße oder sonstiges aus dem Bereich Barbecue, geliefert wird alles was schmeckt! Da diese Events zurzeit nicht möglich sind, liefert „WällerBBQ“ ab zwei Portionen nach Hause, damit keiner auf sein original amerikanisches BBQ-Vergnügen verzichten muss.

Unter der Seite waellerbbq.de/BBQ-Kit ist das wöchentliche BBQ-Kit zu finden. Einfach das BBQ-Kit nach Hause bestellen und mit ein paar Kniffen bekommt ihr ein schmackhaftes Südstaaten Barbecue, auch ohne stundenlang dafür selber am Grill oder Smoker zu stehen. Alles was ihr dazu benötigt, ist ein Backofen oder ein Herd.

Zum Beispiel: das saftige Pork Belly Burnt Ends-Kit, das 8 bis 10 Stunden im Smoker mit Kirschholz geräuchert und BBQ-Sauce glasiert wurde.
Das Kit beinhaltet
- Schweinebauchwürfel mit Butter, Honig und BBQ-Sauce
- Coleslaw (Amerikanischer Krautsalat)
- gewürzter Maiskolben
- Fladenbrot + Chipotle-Butter



Alles was ihr noch tun müsst: Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen oder 200 Grad Ober/Unterhitze. Die Schale mit Fleisch und Maiskolben ohne Abdeckung für circa 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Danach das Fleisch einmal gut durchrühren und den Maiskolben wenden. Im Anschluss zehn weitere Minuten lang erhitzen. Die letzten drei bis vier Minuten das Fladenbrot im Ofen erwärmen. Fertig und lecker!

Bestellung bis Mittwoch den 6. Mai unter 01578-5076265 (Anruf oder WhatsApp).
Auslieferung Freitag den 8. Mai ab 16 Uhr (telefonische Absprache).
Die Portion kostet nur 8 Euro. Mindestabnahme zwei Portionen.
Lieferkosten: innerhalb von Wahlrod kostenfrei! - bis 5 Kilometer 2 Euro - bis 10 Kilometer 3 Euro.

Mindestens haltbar: drei Tage bei Kühlschrank-Temperatur. Inhaltsstoffe: Schweinefleisch, Gewürze, BBQ-Sauce, frei von Allergenen.

Hergestellt von:
WällerBBQ. Inhaber Oliver Thiel, Kölner Straße 7 in 57614 Wahlrod.

Den Barbecue-Genuss findet ihr auf waellerbbq.de/BBQ-Kit oder Facebook.
PRM






Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: „WällerBBQ“ liefert Leckeres vom Grill nach Hause

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert bleibt unter 150

Im Kreis Neuwied wurden am 6. Mai insgesamt 38 neue Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.742 an. Aktuell befinden sich 789 Personen in Quarantäne.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert fällt weiter

Im Kreis Neuwied wurden am 7. Mai insgesamt 29 neue Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.771 an. Aktuell befinden sich 782 Personen in Quarantäne.


Impfzentrum hat mittlerweile 50.000 Impfungen verabreicht

Das Impfzentrum in Oberhonnefeld arbeitet seit sieben Wochen sieben Tage in der Woche. Die Impfkapazität noch nicht ausgeschöpft. Die Reserveliste ist nur begrenzt einsehbar. Bitte nicht im Zentrum anrufen.


Region, Artikel vom 06.05.2021

Fahndung: 15-Jährige aus Neuwied wird vermisst

Fahndung: 15-Jährige aus Neuwied wird vermisst

Die Polizei Neuwied sucht die 15-jährige Lea Emmerich aus Neuwied, die seit Dienstag, den 4. Mai 21, ab 14:30 Uhr, vermisst wird.


Politik, Artikel vom 06.05.2021

Wald weg, Waldbesitzer arm, Bauholz teuer und knapp

Wald weg, Waldbesitzer arm, Bauholz teuer und knapp

In ihrer Reihe „Impulse digital“ erörterte die CDU-Kreistagsfraktion am Mittwoch, 5. Mai das für Kommunen, Handwerker und Bauherren virulente Thema: „Bauholzpreise steigen kräftig - und die Waldbesitzer gehen leer aus?“




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Hachenburger Bierschule@home für Auszubildende der Gastronomie

Hachenburg. Die letzten fünf Jahre besuchten alle Azubis der Westerwälder Gastronomie rund um Hachenburg acht Wochen nach ...

Strengerer Winter: Passt der Abschlag fürs Gas noch?

Neuwied. Lange war der Winter zunächst mild, doch jetzt lässt der Frühling auf sich warten: „Vor allem in der Nacht waren ...

Würde ein Westerwälder Würmer essen?

Region. Die Freigabe der gelben Mehlwürmer (Tenebrio molitor) ist eine Zäsur im Lebensmittelmarkt in der EU. Damit wird ein ...

Tourismusland Rheinland-Pfalz braucht Öffnungsperspektive

Koblenz. Deshalb fordern wir, dass spätestens Pfingsten die Betriebe innen wie außen wieder öffnen dürfen“, so Arne Rössel, ...

HwK Koblenz: Ausbildungssituation verbessert sich deutlich

Koblenz. Eine Ausbildungsoffensive, die ankommt, ein deutliches Plus neu abgeschlossener Lehrverhältnisse und ein Perspektivplan ...

Westerwälder Holztage digital 10. bis 11. September 2021

Region Westerwald. In diesem Jahr wird die Veranstaltung Corona-bedingt zum ersten Mal als digitaler Event durchgeführt. ...

Weitere Artikel


Corona: Stadtverwaltung Neuwied sagt einige Großereignisse ab

Neuwied. Wie allgemein bekannt haben Bund und Länder zur Eindämmung des Corona-Virus Großveranstaltungen bis zum 31. August ...

Helfer-Schulungen für Pflegeunterstützung im Kreis Neuwied

Kurtscheid. Erste Termine sind bereits für Mitte Mai geplant. Interessierte können sich über die Helfer-Hotline 02631 803-700 ...

Hygieneempfehlungen für Kindertagesstätten veröffentlicht

Region. „Wir alle wissen, dass unsere Eltern im Land darauf warten, dass es auch in den Kitas weitere Öffnungen geben kann. ...

Fehlalarm: Hausbesitzer muss Gebühr für Polizeieinsatz zahlen

Region. Der Kläger und seine Ehefrau waren verreist, als sie per SMS darüber benachrichtigt wurden, dass ihre erst kurz zuvor ...

Internationaler Tag der Händehygiene aktueller denn je

Region. Händehygiene kann Leben retten – das hat Covid-19 Menschen rund um den Globus nachdrücklich in Erinnerung gerufen. ...

Ausbau des Kita-Platzangebots im Kreis Neuwied geht weiter

Kreis Neuwied. Da diese Sitzungen aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht stattfinden konnten, wurde über die diesjährige ...

Werbung