Werbung

Nachricht vom 10.04.2020    

Polizei Linz leitet mehrere Strafverfahren gegen PKW-Fahrer ein

Am heutigen Karfreitag hatte sich die Polizei Linz mit zwei schweren Vergehen im Straßenverkehr zu beschäftigen. In Vettelschoß wurde ein nicht zugelassenes und versichertes Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen. In Bruchhausen war ein Mann stark betrunken mit einem eigenmächtig geliehenem PKW unterwegs. Führerschein – Fehlanzeige.

Symbolfoto

Vettelschoß. Am frühen Karfreitag-Nachmittag wurde durch eine aufmerksame Zeugin mitgeteilt, dass vor ihr ein nicht zugelassener VW Golf fahren würde. Das Fahrzeug wurde zunächst in Bad Honnef-Rottbitze festgestellt, fuhr dann jedoch weiter in Richtung Vettelschoß. Durch die entsandte Streife der Polizeiinspektion Linz konnte der Golf dann in der Michaelstraße in Vettelschoß festgestellt werden.

Hier spielte der Streife eine, die Straße querende Schafherde in die Karten, welche den Fahrer des PKW zum Warten zwang. Bei der Kontrolle bestätigte sich, dass das Fahrzeug weder zugelassen, noch über einen gültigen Versicherungsschutz verfügte. Gegen den 43-jährigen Fahrer des PKW wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Trunkenheit im Verkehr - Fahrer ohne Führerschein
Bruchhausen. Ebenfalls am Freitagnachmittag meldete ein aufmerksamer Zeuge, dass er beobachtet habe, wie ein stark schwankender Mann in einen schwarzen PKW mit polnischen Kennzeichen eingestiegen und losgefahren sei. Da der Mitteiler dem Fahrzeug folgte, konnte eine Streife der Polizeiinspektion Linz zeitnah an das Fahrzeug, welches die L 252 befuhr, herangeführt werden.



Bei Bruchhausen wurde das Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen und es stellte sich heraus, dass der 43-jährige Fahrer sehr stark nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest war nicht möglich, so dass ihm letztlich eine Blutprobe entnommen wurde. Wie sich herausstellte, hatte sich der Fahrer das Fahrzeug ohne Wissen des Eigentümers "geliehen". Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war er auch nicht. Mehrere Strafverfahren wurden gegen den Mann eingeleitet.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Moderne Glaskunst in historischem Gotteshaus: Führungen in Feldkirche

Neuwied. Die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs zerstörten die damaligen Glasfenster des Gotteshauses, deren Ursprünge ...

"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

"Wilde kleine Hexen" in Kasbach-Ohlenberg - Gelungenes Sommercamp für Mädchen

Kasbach-Ohlenberg. Das Hexencamp startete kreativ mit dem Basteln von individuell-gestalteten Hexenhüten und dem gemeinsamen ...

Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Willroth. Fred Jüngerich bittet alle "Bergbaufreunde" für die Maßnahme um Verständnis. Bei der Beleuchtung handelt es sich ...

Rauchentwicklung am Lidl-Markt in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Vorsorglich wurden Mitarbeiter und Kunden während des Einsatzes aus dem Markt evakuiert. Nach ersten Ermittlungen ...

Weitere Artikel


Mysteriöse Krankheit lässt Meisen sterben

Neuwied. Bei ihrer Recherche fand die Leserin eine NABU-Seite, wo dieses seit März gemeldete Sterben thematisiert wird. Dort ...

Bereits im jetzigen Frühjahr erhöhte Waldbrandgefahr

Region. An Waldbrandgefahr denkt man normaler Weise nur im Sommer. Doch die Natur beginnt gerade erst zu grünen. Die Sonne ...

Karl-Hack-Stiftung rettet 120.000 Osterhasen

Kurtscheid. Blitzschnell reagiert haben die verantwortlichen der Lufthansa und der Hack AG und haben so eine beispiellose ...

Schwerer Motorradunfall auf der B413 bei Bendorf-Sayn

Bendorf. Auf Höhe „Im Sayntal“ verlor der Motorradfahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam anschließend ...

Corona in der Arbeitswelt: So machen sich Betriebe in der Region krisenfit

Region. Die Covid-19 Pandemie hat quasi über Nacht die Arbeitswelt, auch in der Region, verändert. Viele wurden vorsorglich ...

Trockenes Unterholz: Waldstück bei Burglahr brannte

Burglahr. Die freiwillige Feuerwehr Oberlahr wurde am Freitag, 10. April, gegen 15.05 Uhr zu einem Flächenbrand in Burglahr ...

Werbung