Werbung

Nachricht vom 07.04.2020    

Stillstand in der Hausinstallation gefährdet die Trinkwasserhygiene in Gebäuden

Regelmäßiger Wasserdurchfluss in der Hausinstallation ist eine wichtige Voraussetzung für die Trinkwasserhygiene. Derzeit steht das öffentliche Leben fast komplett still. Hotels, Gaststätten, Sport- und Veranstaltungshallen, Schulen, Kindergärten, Ferienwohnungen und ähnliche Einrichtungen werden nur wenig genutzt oder sind komplett geschlossen. Dies kann negative Auswirkungen auf die Trinkwasserhygiene in der Hausinstallation haben.

Wasserablauf. Foto: VG-Werke Hachenburg

Hachenburg. Als örtlicher Wasserversorger appellieren die Verbandsgemeindewerke Hachenburg, Betriebszweig Wasserwerk an die Eigentümer beziehungsweise Betreiber dieser derzeit nicht oder nur geringfügig genutzten Einrichtungen, ihre Verantwortung wahrzunehmen, denn der Eigentümer oder Betreiber der Trinkwasserinstallation ist für den Erhalt der Trinkwasserqualität im Gebäude verantwortlich.

Die Trinkwasserinstallationen sind für die bestimmungsgemäße Nutzung und Wasserentnahme ausgelegt. Entfällt diese Nutzung oder wird sie stark eingeschränkt drohen hygienische Probleme unter anderem durch Legionellen, die nur mit hohem Aufwand beseitigt werden können. Leerstehende oder aufgrund der derzeitigen Situation nicht oder nur wenig frequentierte Gebäude sind folglich anfälliger für Verkeimungen in der Hausinstallation.

Wir empfehlen in diesen Fällen mindestens eine wöchentliche Spülung aller im Haus befindlichen Armaturen. Stellen Sie sicher, dass ein kompletter Wasseraustausch hergestellt wird. Dies können Sie einfach anhand der Temperatur testen. Wird das Wasser kälter, ziehen Sie frisches Trinkwasser aus dem öffentlichen Netz. Auch die Warmwasserarmatur sollte gespült werden. Hier ist der Wasseraustausch hergestellt, wenn warmes Wasser fließt.

Eine komplette Entleerung der Trinkwasserinstallationsleitungen ist nicht sinnvoll. In der Regel verbleibt immer ein Restwasser in der Installation. Auch hier kann eine Verkeimung stattfinden.

Bei diesen Maßnahmen kann der eventuell in der Hausinstallation eingesetzte Wasserfilter auch kontrolliert werden. Generell empfiehlt es sich, diesen Wasserfilter mindestens einmal jährlich - je nach Ausführung - zu reinigen oder zurück zu spülen. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Stillstand in der Hausinstallation gefährdet die Trinkwasserhygiene in Gebäuden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 16.01.2021

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Food-Akademie Neuwied investiert zwölf Millionen Euro in Neubau

In Neuwied entsteht derzeit ein bundesweit einmaliges Kompetenzzentrum Supermarkt, in dem Auszubildende sowie angehende Fach- und Führungskräfte die aktuellen technischen und laden-baulichen Innovationen erleben, begreifen. Lehrgangsteilnehmer werden hier praxisnah ausgebildet.


Verkehrsunfälle durch Eisplatten und unter Betäubungsmitteleinfluss

Die Polizeiautobahnstation Montabaur meldet einen Verkehrsunfall durch von einem LKW abgerutschte Eisplatten auf der A 3 bei Dernbach sowie einen Verkehrsunfall unter Betäubungsmittel- und Alkoholeinfluss bei Dierdorf. Verletzt wurde niemand.


Gute Vorsätze in Corona-Zeiten: Experten geben Tipps

Neuwieder können am 27. Januar die kostenlose Hotline nutzen. DAK-Ärzte informieren über Strategien zum Durchhalten in diesen besonderen Zeiten.


SPD Neuwied bietet Fahrservice zum Impfzentrum nach Oberhonnefeld

Senioren, die einen Impftermin erhalten haben, aber nun vor der Schwierigkeit stehen, das Impfzentrum in Oberhonnefeld zu erreichen, bietet die SPD Neuwied einen Fahrservice von Neuwied inklusive aller Stadtteile an.




Aktuelle Artikel aus der Region


„Die Bären“ initiieren Spendenaktion für Zoo Neuwied

Neuwied. Anfang Januar wurde bekannt, dass der Neuwieder Zoo möglicherweise kurz vor der Insolvenz stehen würde, da ihm die ...

Verkehrsunfälle durch Eisplatten und unter Betäubungsmitteleinfluss

Dernbach. Am Freitagvormittag, 15. Januar 2021 gegen 11:40 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Köln, ...

Nicole nörgelt – über die Freuden des Fernunterrichts

Region. „Ich muss Schluss machen“, piepst sie mit Grabesstimme. „Meine… ähm… Schüler nehmen anscheinend grade das Klassenzimmer ...

Anmeldetermine Siebengebirgsgymnasium telefonisch vereinbaren

Bad Honnef. Die Anmeldetermine werden im Zeitraum von Montag, 1. Februar 2021, bis einschließlich Donnerstag, 18. Februar ...

RWG-Infotag in Zeiten der Pandemie

Neuwied. Interessierte Eltern konnten sich im Vorfeld zur Veranstaltung anmelden und sich mit einem Zugangslink, der ihnen ...

Zoo Neuwied ist wichtig für Neuwieder Schulleben

Neuwied. Am WHG ist der Besuch des Neuwieder Zoos ein wichtiger Bestandteil des Schullebens. Christine Osenberg, Ständige ...

Weitere Artikel


Wie sieht die aktuelle Situation in Pflege- und Seniorenheimen aus?

Region. Ein kompetenter Gesprächspartner ist der Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz, der bis Mitte letzten Jahres die Senioren-Residenz ...

Klara trotzt Corona, X. Folge

Kölbingen. Folge X vom 7. März
Seit zwei Stunden hatte der Pfarrer Klara nicht gesehen. Weit konnte sie nicht sein, sie ...

Nachhaltige Aktion der Genossenschaftsbank heute wichtiger denn je

Hachenburg. Das Projekt wurde zur Herzenssache. „Wir agieren regional im Westerwald. Auch deshalb möchten wir nachhaltige ...

In der Nacht zu Mittwoch in den Supermond schauen

Region. Supermond klingt magisch. Doch der Begriff beschreibt umgangssprachlich den Zeitpunkt, wenn ein Vollmond der Erde ...

Hilfe für Wald: Jagdpächter können Antrag auf früheren Jagdbeginn stellen

Region. Der Landesbetrieb Landesforsten Rheinland-Pfalz will den Wald vor den Folgen des Klimawandels schützen. Daher hat ...

Online-Workshop zur Erstellung eines Ausbildungsplans

Koblenz. Der betriebliche Ausbildungsplan ist zwingend zur Eintragung des Berufsausbildungsverhältnisses bei der zuständigen ...

Werbung