Werbung

Nachricht vom 30.03.2020    

Online- und Beratungsangebote der KVHS Neuwied

Auch die Kreis-Volkshochschule Neuwied hat ihren Kursbetrieb vorübergehend eingestellt, um dabei zu helfen, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Die KVHS möchte Ihnen aber trotzdem die Möglichkeit bieten sich von zu Hause weiterzubilden.

Online ist nun vieles möglich. Symbolfoto

Neuwied. Zum Beispiel startet ab dem 25. April ein Tai Chi-Onlinekurs. So bringen Sie Bewegung und Abwechslung in den Alltag in den eigenen vier Wänden. Im Webinar „Mit Messer und Gabel das Klima retten?“ können Sie sich darüber informieren, wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst. Im kommenden Halbjahr werden in einer Webinarreihe für Frauen Nachhaltigkeitsthemen diskutiert. Auch die berufliche Weiterbildung muss nicht auf der Strecke bleiben.

Für Erzieher/innen hält die Stiftung Haus der kleinen Forscher zahlreiche Online-Angebote vor. Zudem bieten die Webinare des Xpert Lernnetzes eine hervorragende Möglichkeit, sich in kaufmännischen Themen weiterzubilden. Das Arbeiten im Home-Office und Möglichkeiten des Kontakthaltens mit Freunden und Familie stellen in dieser Zeit besondere Herausforderungen für viele Menschen dar. Die KVHS bietet daher individuelle Unterstützung bei allen Fragen rund um die Einrichtung geeigneter Hard- oder Software sowie von Konferenztools wie Skype, Zoom oder Wire am Heimarbeitsplatz oder bei Internetproblemen. Kontaktieren sie dazu ganz einfach EDV-Fachmann Reiner Strauscheid unter 02684 9770 444. Infos und Anmeldung unter www.kvhs-neuwied.de oder 02631 347813.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Online- und Beratungsangebote der KVHS Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Führung in Neuwied: Deichstadtweg rückt Hochwasserschutz in den Fokus

Neuwied. Teilnehmende erfahren dabei einiges über den Hochwasserschutz und erhalten historische und aktuelle Informationen ...

Feuerwehren Vettelschoß und Aegidienberg: Für den Ernstfall geprobt

Vettelschoß / Bad Honnef. Kurze Wege zwischen den beiden Höhengemeinden rund um den Asberg machen dies möglich. Damit im ...

Eine Goldene Schallplatte für Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig

Neuwied. OB Einig stellte sich einem Quiz, um auf maximal 20 Fragen in 45 Sekunden zu antworten. Das Schwierige daran: Alle ...

Tierschutz Siebengebirge warnt: "Herbstzeit: Vorsicht, Wildtiere!"

Region. Gerade in den frühen Morgenstunden und bei Eintritt der Dämmerung ist die Gefahr einer Kollision besonders groß. ...

Weitere Artikel


Corona: Aktuell 145 positive Fälle im Kreis Neuwied

Neuwied. Im Details sind dies in
Neuwied = 62,
VG Asbach = 25,
VG Unkel = 8,
VG Rengsdorf-Waldbreitbach = 20,
VG ...

Corona-Ambulanz in Vettelschoß gestartet

Vettelschoß. Die Ambulanz bietet zum Start drei voneinander getrennte Untersuchungseinheiten. Die Termine werden ausdrücklich ...

Corona-Ambulanz in Ehlscheid ist einsatzbereit

Ehlscheid. In Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft, dem Landkreis, der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde ist die Einrichtung ...

Mitglieder der Westerwald Bank erhalten Geld zurück

Hachenburg. Ihr Vorteil: Haben sie insgesamt einen günstigen Schadenverlauf, erstattet die R+V im Folgejahr bis zu zehn Prozent ...

Höhere Sicherheit: SWN stellen auf digitales Funksystem um

Neuwied. Die SWN als Versorger mit Strom, Gas und Wasser sowie das KWW und die SBN sind Betreiber einer sogenannten kritischen ...

Handwerk: Umsatzrückgänge und Auftragsstornierungen

Koblenz. Besonders Umsatzrückgänge und Auftragsstornierungen werden als Reaktion auf die Corona-Krise genannt, aber auch ...

Werbung