Werbung

Nachricht vom 26.03.2020    

Bis Ende des Schuljahres keine Klassenfahrten mehr

Die Schulaufsicht hat die rheinland-pfälzischen Schulen heute darüber informiert, dass bis zum Ende des Schuljahrs auf sämtliche Studien-, Klassen- und Kursfahrten verzichtet werden soll. Die berechtigten, von den Veranstaltern in Rechnung gestellten Stornierungskosten werden vom Land Rheinland-Pfalz übernommen.

Symbolfoto

Region. Das Auswärtige Amt hat inzwischen eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen. Darüber hinaus ist die weitere Entwicklung der Ausbreitung des Corona-Virus derzeit nicht abzusehen. Deshalb ist bis auf weiteres auf Buchungen und Planungen von Klassen-, Kurs- und Studienfahrten zu verzichten.

Für Schulen steht ein Formular zur Erstattung der Reisekosten zur Verfügung. Fragen hierzu beantwortet die ADD, auch unter der Corona-Hotline 0800 - 5758100.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bis Ende des Schuljahres keine Klassenfahrten mehr

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ehrliche Finderin findet großen Geldbetrag auf der Straße: Eigentümer gesucht

Neuwied. Der doch recht beträchtliche Betrag wurde an die Beamten übergeben und entsprechend in sichere Verwahrung genommen.

Sollte ...

Mitgliederversammlung des Ortsvereins SPD Unkel und Bruchhausen

Unkel. Nach der Totenehrung verstorbener Mitglieder und dem Gedenken an die unzähligen Opfer des Krieges in der Ukraine berichtete ...

Arbeitsmarkt der Zukunft kennenlernen: Virtuelle Workshops der Arbeitsagentur

Neuwied/Region. Das Team „Berufsberatung im Erwerbsleben“ (BBiE), der Agentur für Arbeit unterstützt sowohl Arbeitgeber als ...

Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Willroth. Zunächst war nicht klar, ob es noch eine zweite Unfallstelle gab. Dies konnte im weiteren Verlauf durch die Autobahnpolizei ...

Erneuerung von Wasserleitung und Hausanschlüssen in Schweifeld

Schweifeld. In dem 310 Meter langen Bauabschnitt sind in den letzten Jahren Versorgungsunterbrechungen aufgetreten. Die Ursache ...

Neuwied: Austausch zwischen Landrat und IHK-Vertretern

Kreis Neuwied. „Ein starker, häufig familiengeführter Mittelstand ist die Basis unserer großen wirtschaftlichen Kraft“, ...

Weitere Artikel


Rothaubenturakos – Auffallend gefärbte Vögel im Zoo Neuwied

Neuwied. Insgesamt acht verschiedene Arten teilweise in Vergesellschaftung sind für die Besucher zu sehen. Hinter den Kulissen ...

Kolumne „Themenwechsel“: Über Heimatgefühle

Bei einem Spaziergang über Feld- und Waldwege kreisen die Gedanken in einer bizarren, ruhigen Art durch den Kopf. Die Natur ...

Ruhebank in Dierdorf geklaut

Dierdorf. Die Bank war, wie auf den Foto zu erkennen ist, mittels Betonanker im Boden befestigt. Diebe haben die Bank demontiert ...

Funkamateure: Das Tor zur Welt steht weiterhin offen

Bad Honnef. Das Corona-Virus hat nun auch Deutschland fest im Griff und führt zu bundesweiten Einschränkungen des öffentlichen ...

Fristverlängerung: Anzeigen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

Altenkirchen/Neuwied. Das bedeutet konkret: Die BA wird bis zu diesem Zeitpunkt keine Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen ...

An alte, kranke und trauernde Menschen denken

Kreis Neuwied. Damit all jene, die von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Hospiz- und Trauerbegleitung unterstützt werden, ...

Werbung