Werbung

Nachricht vom 16.03.2020    

Mitgliederversammlung des VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr abgesagt

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz, Ortsverband Horhausen-Oberlahr, teilt in einer Pressemitteilung vom Montag, 16. März, mit, dass die für den 28. März (2020) angesetzte Mitgliederversammlung abgesagt wird.

Logo Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz

Horhausen-Oberlahr. Absage der Mitgliederversammlung des VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr am 28. März (2020).

Pressemitteilung vom Montag, 16. März (2020):
Sehr geehrte Mitglieder des VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr, nach reiflicher Überlegung und in Absprache mit dem VdK Kreisverband Altenkirchen hat sich der Vorstand des VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr aus Sorge vor dem Coronavirus entschieden, die Mitgliederversammlung am 28. März 2020 im Dorfgemeinschaftshaus in Güllesheim abzusagen und neu zu terminieren wenn die Situation sich entspannt hat.

Alle Gesundheitsexperten und auch alle Verantwortlichen appellieren an die Gesellschaft, möglichst auf soziale Kontakte zu verzichten, damit die Verbreitung des Virus verlangsamt wird.

Wir sind der Auffassung, dass auch der Sozialverband VdK sich dieser dringenden gesellschaftlichen Verpflichtung nicht entziehen darf. Nicht zuletzt auch, weil gerade unsere Mitglieder die wohl besonders betroffene Klientel ist.

Nach Abwägung aller Umstände werden wir einen neuen Termin zur Mitgliederversammlung im Laufe des Jahres festsetzen. Bitte haben Sie Verständnis für unsere Entscheidung. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an mich wenden.

Dieter Tiefenau
1. Vorsitzender
Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz
Ortsverband Horhausen-Oberlahr
Hausanschrift:
Hauptstraße 11
56593 Niedersteinebach

Telefon 0 2687 / 9 28 24 4
Mobil +49151 672 169 32
www.vdk.de/ov-horhausen
E-Mail ov-horhausen@vdk.de

(Pressemitteilung)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mitgliederversammlung des VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr abgesagt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 15.01.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt weiter

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt weiter

Im Kreis Neuwied wurden 25 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.208 an. Aktuell sind 311 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 15.01.2021

Katze in Neuwied angeschossen

Katze in Neuwied angeschossen


Am 15. Januar wurde die Polizeiinspektion Neuwied durch Anwohner der Willi-Brückner-Straße in Neuwied über einen möglichen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz informiert.


Region, Artikel vom 15.01.2021

Einbruchsversuch und Kennzeichendiebstahl

Einbruchsversuch und Kennzeichendiebstahl

Flüchtige Täter nach einem vermutlichen Einbruchsversuch bei einer Firma im Industriegebiet Urbach löste einen größeren Polizeieinsatz aus. Daneben sucht die Polizei noch Zeugen zu einem Kennzeichen-Diebstahl in Oberhonnefeld-Gierend.


Region, Artikel vom 15.01.2021

Feuerwehreinsätze und Sachbeschädigungen

Feuerwehreinsätze und Sachbeschädigungen

Die Polizei Linz wurde in der Nacht zum heutigen Freitag kurz hintereinander zu zwei Einsätzen der Feuerwehr hinzugerufen. Daneben musste sie sich mit zwei Sachbeschädigungen beschäftigen.


Wirtschaft, Artikel vom 15.01.2021

Lohmann unterstützt nachhaltig den Zoo Neuwied

Lohmann unterstützt nachhaltig den Zoo Neuwied

Dass der Zoo Neuwied vorerst vor dem Aus gerettet werden konnte, verdankt er sicherlich seinen engagierten Mitarbeitern und den unterstützenden Menschen aus der Region.




Aktuelle Artikel aus der Region


Schönste Bilder der Burg Reichenstein gesucht

Puderbach. Die Tourist-Information „Puderbacher Land“ sammelt nun die schönsten Bilder, um diese in weiteren Projekten (Werbung, ...

Malwettbewerb Weltwassertag: Mitmachen und Wasser wertschätzen!

Bad Honnef. Das aktuelle Thema lautet in diesem Jahr „Wasser wertschätzen“. Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie Pädagoginnen ...

Einbruchsversuch und Kennzeichendiebstahl

Urbach. Am Freitag, 15. Januar, 0:53 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis von maskierten Personen, die ...

Ergebnisse Malwettbewerb in Fenster Stadtbücherei ausgestellt

Bad Honnef. Ab sofort können die Bilder besichtigt werden, denn sie sind an den Außenfenstern der Stadtbücherei (Rathausplatz ...

Feuerwehreinsätze und Sachbeschädigungen

Fast zeitgleich mussten die Feuerwehren im Dienstgebiet der Polizei Linz in der Nacht zum 15. Januar 2021 ausrücken. Zunächst ...

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Region. Die kommende Nacht zum Samstag wird frostig werden. Die Temperaturen sinken im Westerwald auf minus drei bis zu minus ...

Weitere Artikel


Schlosstheater Neuwied kann gerettet werden

Neuwied. Durch die Allgemeinverfügung wird die Landesbühne durch schwierige Zeiten gehen. Der Spielbetrieb ist vorerst bis ...

11. St. Patrick‘s Days Horhausen in den März 2021 verschoben

Horhausen. Auch die 11. St. Patrick‘s Days Horhausen Opfer von Corona. Die Verantwortlichen hoffen, dass alle die Krise gut ...

EVM: Versorgungssicherheit ist weiterhin gewährleistet

Koblenz. Neben der Sicherstellung des Versorgungsauftrags im nördlichen Rheinland-Pfalz steht die Gesundheit der Mitarbeiter ...

Massive Einschnitte im öffentlichen Leben in Rheinland-Pfalz

Region. Die Ministerpräsidentin mahnt die Bürger zur Besonnenheit und macht klar, dass es zu keinen Versorgungsengpässen ...

Koblenz und Mayen: Fieberambulanzen nur noch für Bürger aus Stadt und Kreis

Koblenz. Da in einigen umliegenden Landkreisen noch keine Fieberambulanzen eingerichtet sind, suchten in den vergangenen ...

Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter für die Kunden da

Region. Dafür schaffen sie die Voraussetzungen, dass diese Fragen und Anliegen auch ohne persönlichen Kontakt geklärt werden ...

Werbung