Werbung

Nachricht vom 14.03.2020    

Theatergruppe Urbach sagt alle Vorstellungen ab

Nach reiflicher Überlegung und Abwägung der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Ausbreitung des Corona-Virus hat die Theatergruppe Urbach sich dazu entschieden alle Aufführungen in Oberhonnefeld-Gierend, in Urbach und in Brückrachdorf abzusagen.

Die Bühnen der Theatergruppe Urbach bleiben dieses Jahr leider leer. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Urbach. Die Absage trifft alle Aktiven der Theagruppe sehr schmerzlich, aber man folge damit der Handlungsempfehlung der Landesbehörden und Gesundheitsamtes. Die Gesundheit und die Sicherheit aller Beteiligten, also Zuschauer und Darsteller, habe absoluten Vorrang.

Die bereits gekauften Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen wieder zurückgegeben werden und der Kaufpreis wird erstattet. Die Theatergruppe bittet darum, die Rückerstattung nur an den Vorverkaufsstellen vorzunehmen, wo die Karten auch gekauft worden sind.

Die Schauspieler und alle Mitglieder der Theatergruppe bitten um Verständnis für diese Maßnahmen und hoffen alle Vorstellungen im nächsten Jahr planmäßig nachzuholen. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Theatergruppe Urbach sagt alle Vorstellungen ab

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: Weitere Fälle im Kreis Neuwied durch Reiserückkehrer

Im Kreis Neuwied wurden am heutigen Montag (10. August) drei neue Corona-Fälle registriert. Aktuell befinden sich 25 erkrankte Personen in Quarantäne. Die Fieberambulanz Neuwied wurde auf ein zweispuriges Drive-In System umgebaut.


Schwerer Unfall - Motorradfahrer stürzt und rutscht in Gegenverkehr

Am späten Samstagnachmittag (8. August) ereignete sich auf der Kreisstraße 90 zwischen Siebenmorgen und Hochscheid ein schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen einem PKW und einem Motorrad. Dies übermittelt die Polizei am heutigen Montag in der Pressemitteilung.


Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Auf der Landesstraße 269 zwischen Seifen und Döttesfeld ist es am Sonntagabend, 9. August, zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.


Region, Artikel vom 10.08.2020

PKW-Brand am Feuerwehrgerätehaus Oberbieber

PKW-Brand am Feuerwehrgerätehaus Oberbieber

Oftmals ist es für Feuerwehren schwer eine Unfallstelle zu erreichen, bilden andere Verkehrsteilnehmer keine Rettungsgasse oder die Anfahrt ist länger. Mit all diesen Unwägbarkeiten hatte der Löschzug Oberbieber bei seinem heutigen Einsatz, einem PKW-Vollbrand, keine Probleme.


Frontalzusammenstoß auf L 258 bei Dierdorf fordert Feuerwehr

Am Sonntagmittag kam es auf der Landstraße 258 bei Dierdorf zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem neben Notarzt und Rettungsdienst auch die Feuerwehr Dierdorf alarmiert wurde. Drei Personen wurden verletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden und die Straße war für über eine Stunde gesperrt.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


In der Römer-Welt werden Glasperlen hergestellt

Rheinbrohl. Die im Mai gebauten Perlenöfen kommen am Glasperlen-Thementag am Sonntag, 30. August so richtig zum Einsatz. ...

Buchtipp: „Der Raufbold“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf. „Hass-Liebe“ ist die treffende Bezeichnung, die genauso für Bettina Boemanns Beziehung steht zu ihrem Lieblingsgockel ...

Band "BluesAffair" kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. "BluesAffair" sind erfahrene Musiker aus dem Großraum Koblenz, die mit großer Spielfreude den unverfälschten, ehrlichen ...

Rainer in Rommersdorf: „Für mich ist Karneval mein Leben“

Neuwied-Rommersdorf. Im malerischen Pfortenhof der Abtei Rommersdorf konnten am 4. August rund 80 Zuschauer die Premiere ...

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Waldbreitbach. Am 15. und 16. August wird es einen gemütlichen Biergarten mit verschiedenen Livemusikern und „Wiedklang“ ...

Beim Wandern Wichtiges über Wein erfahren

Neuwied. Der Wanderführer leitet die Teilnehmer von Feldkirchen rund vier Kilometer über den Rheinsteig in den beliebten ...

Weitere Artikel


Theaterfreunde Rengsdorf: Info zur Rückgabe der Eintrittskarten

Rengsdorf. Die Theatergruppe bietet allen Karteninhabern die Möglichkeit, die bereits erworbenen Eintrittskarten an folgenden ...

Corona: Helfer zum Betrieb einer Fieberambulanz in Neuwied gesucht

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach richtet sich mit einer Bitte besonders an Ärzte und medizinisch geschultes Fachpersonal: ...

Brücke für Fußgänger und Radfahrer: Chance nutzen

Erpel. Ebenso stellt die dauerhafte Verbindung zwischen links- und rechtsrheinischem Bahnnetz eine Verbesserung dar. Sehr ...

Coronavirus: Fieberambulanz im Kreis Neuwied kommt

Neuwied. Hierzu trafen sich am heutigen Samstagmorgen (14. März) allen Beteiligten mit dem Landrat Hallerbach, um den Standort ...

VG Rengsdorf-Waldbreitbach schließt am Montag für einen Tag

Rengsdorf. „Wir werden unsere Verwaltungen in Rengsdorf und Waldbreitbach am kommenden Montag, 16. März, einen Tag für den ...

Corona-Virus: SWN, und SBN bereiten sich vor

Neuwied. Die technischen Bereiche, Beschaffung, Personal und Kommunikation sind im Stab abgebildet, ergänzt durch medizinische ...

Werbung