Werbung

Nachricht vom 10.03.2020    

Kurfürst-Salentin-Gymnasium Andernach weiterhin geschlossen

Wie bereits kommuniziert, wurde als Vorsichtsmaßnahme vor einer möglichen Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) unter anderem das Schulzentrum in Andernach, zu dem das Kurfürst-Salentin-Gymnasium (KSG), das Bertha-von-Suttner-Gymnasium, die St.-Thomas-Realschule plus und die Geschwister-Scholl-Realschule plus zählen, vorsorglich geschlossen um mögliche Kontaktpersonen zu ermitteln.

Andernach. Die Schließung des Kurfürst-Salentin-Gymnasiums (KSG) wird nach derzeitigem Stand bis zum 20. März ausgeweitet, während die anderen drei Schulen ihren Betrieb am Freitag, 13. März, wieder aufnehmen.

Hintergrund:
Eine Lehrperson am KSG war positiv auf das Coronavirus getestet worden. „Aufgrund unserer Recherchen gelten alle Lehrer sowie ein Teil der Schüler des KSG als sogenannte ´Kontaktpersonen erster Kategorie´ und müssen somit 14 Tage in häuslicher Isolation verbringen“, erklärt Michael Schönberg vom Gesundheitsamt Mayen-Koblenz. Die Personen wurden bereits oder werden aktuell vom Gesundheitsamt telefonisch und schriftlich darüber und das weitere Vorgehen informiert.



Bezüglich der Verschiebung der mündlichen Abiturprüfung am KSG befinden sich Schulleitung, Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion und Kreisverwaltung Mayen-Koblenz derzeit in enger Abstimmung. Weitere Informationen dazu folgen.

Alle weiteren Informationen und Hygienetipps gibt es im Internet unter www.kvmyk.de. Weitere Fragen können Bürger an die Telefonhotline 0261/108-730 oder per E-Mail an corona@kvmyk.de richten. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr und an Wochenenden von 11 bis 16 Uhr unter Telefon 0261/108-730 erreichbar.


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kurfürst-Salentin-Gymnasium Andernach weiterhin geschlossen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsüberwachung in Straßenhaus: Polizei kontrolliert Schulweg und Geschwindigkeiten

Straßenhaus. Am Mittwochmorgen (28. Februar) zwischen 7 Uhr und 7.45 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Straßenhaus ...

Der Verbandsgemeinderat Asbach verabschiedet einstimmig das Klimaschutzkonzept

Asbach. Nach der Verabschiedung des Klimaschutzkonzepts in der VG Asbach können nun geplante Projekte in Angriff genommen ...

Projekt "Starke Nachbarn" in Neuwied: Qualifizierungskurs lehrt friedliche Konfliktbewältigung

Neuwied. Kein Mensch ist wie der andere. Im Alltag erleben wir ständig, dass Meinungen und Einstellungen zu allen möglichen ...

Neuwieder Hospizverein - Wo trauernde Kinder Kraft tanken und neuen Mut finden können

Neuwied. Mit ganz unterschiedlichen Methoden bieten ausgebildete Trauerbegleiter Kindern die Möglichkeit, ihre Trauergefühle ...

Arbeitsmarkt in Neuwied und Altenkirchen im Februar 2024: Wintermodus hält an

Kreis Altenkirchen / Kreis Neuwied. Diese Entwicklung ließ sich bereits in den Jahren 2023 und 2021 beobachten. Im Vorjahresvergleich ...

Stadt Neuwied verschiebt Bauarbeiten am Luisenplatz

Neuwied. War ursprünglich geplant, die Maßnahme zwischen Curywurstfestival (Ende Januar) und Deichstadtfest (11. bis 14. ...

Weitere Artikel


LG Rhein-Wied: Mit tollem Teamgeist zu starken Leistungen

Neuwied. Vereinsübergreifend waren alle Kinder mit viel Eifer bei der Sache. Die LG Rhein-Wied verzeichnete mit ihren Mannschaften ...

Ellen Demuth für Landtagswahl 2021 nominiert

Neuwied. Demuth wurde schon im Vorfeld vom CDU-Kreisvorstand einstimmig als Kandidatin vorgeschlagen. Kreisvorsitzender und ...

Totalschaden: Frontalzusammenstoß auf L 306 bei Bendorf

Bendorf. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte ermittelt werden, dass ein 24-jähriger Bendorfer die L 306 aus Bendorf Stromberg ...

Masern im Kreis Neuwied: Kreisgesundheitsamt rät zur Impfung

Neuwied. Das Gesundheitsamt des Landkreises Neuwied hat in Bezug auf Masern Maßnahmen ergriffen, um eine weitere Ausbreitung ...

Exkursion zum Agrarhistorischen Museum Emmelshausen

Neuwied. Vielleicht ist auch manches aus eigener Anschauung und Selbsterlebtem aus der Nachkriegszeit bekannt. Die Besucher ...

Kino für Generationen beginnt mit Komödie

Neuwied. Am Dienstag, 24. März, heißt es um 15 Uhr „Enkel für Anfänger“. Die 104 Minuten lange Komödie (frei ab sechs Jahre) ...

Werbung