Werbung

Nachricht vom 09.03.2020    

Einstimmiges Votum für Willi Enns aus Steimel

Willi Enns aus Steimel wurde kürzlich bei den Wahlen der Interessenvertretung seiner Dienststelle einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Der 44-jährige Sanitätsfeldwebel leistet seinen Dienst im Institut für Präventivmedizin der Bundeswehr in Andernach; dem Standort an dem 1956 die Indienststellung der Streitkräfte der Bundesrepublik erfolgte und der seitdem als „Wiege der Bundeswehr" gilt.

Willi Enns, Franziska Lehmann und Amin Fadel (v.l.). Foto: Deutscher Bundeswehr-Verband

Steimel. Schon geraume Zeit engagiert sich Stabsfeldwebel Enns ehrenamtlich für seine Kameraden und zivilen Kollegen im Deutschen Bundeswehr-Verband (DBwV). Dieses Engagement honorierten die DBwV-Mitglieder bei der unlängst durchgeführten Wahl nun mit einstimmigem Votum bei der Wahl des Vorsitzenden. Unterstützt wird Enns bei der Vorstandsarbeit durch Schriftführerin Oberfeldwebel Franziska Lehmann und seinen Stellvertreter Hauptfeldwebel Amin Fadel sowie den Beisitzern: Hauptfeldwebel Michael Hinsen, Stabsgefreiter Etienne Lambert und Medizinaldirektor Kai-Uwe Spaniol.

„Die Wahrung der sozialen und beruflichen Interessen der zivilen Beschäftigten der Bundeswehr - wie auch der aktiven und ehemaligen Soldaten ist das Ziel des über 200.000 Mitglieder zählenden Deutschen Bundeswehrverbandes", erläutert Hauptmann Gerald Arleth, Pressebeauftragter DBwV Landesverband West.




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neustädter Abenteurer starten Charity Tour für "Kinder in Not"

Neustadt (Wied). "Unsere Leidenschaft gilt dem Motorradfahren, welches uns eine einzigartige Freiheit schenkt. Doch wir möchten ...

BenefitZ e.V. unterstützt Kinderhospiz Koblenz mit zweiter Spende für Roboter-Projekt

Neuwied/Koblenz. Es ist bereits das zweite Mal, dass der Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz eine Spende vom Verein Benefiz ...

Diebstähle in Dattenberg und Kasbach-Ohlenberg: Polizei Linz bittet um Zeugenhinweise

Dattenberg/Kasbach-Ohlenberg. Zwischen Mittwoch und Freitag (10. April bis 19. April) kam es zu einem Diebstahl in Dattenberg ...

Verkehrsunfälle und versicherte E-Scooter dominieren Polizeibericht in Neuwied

Neuwied. Im Zeitraum vom Freitag, 12 Uhr, bis Sonntag, (19. April bis 21. April) 10 Uhr, ereigneten sich in Neuwied sechzehn ...

Landkreis Neuwied investiert in das Wohl seiner Jüngsten

Kreis Neuwied. "Da wir ein attraktiver Landkreis sind und sich der Zuzug junger Familien weiterhin auf hohem Niveau befindet, ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Weitere Artikel


Dinnershow mit der Tributeband „ABBA ROYAL“ im Schloss Engers

Neuwied. Fine Dining mit Live-Musik, das Besondere in Engers war, dass die Stars der Tributeband zum Greifen nah waren und ...

Coronavirus: Mobile Versorgungseinheiten in Koblenz eingerichtet

Koblenz. Die Standorte wurden auf Veranlassung des Gesundheitsamtes der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, das für den Landkreis ...

Jahreshauptversammlung „Unser Brückrachdorf e. V.“

Brückrachdorf. Der Kassenbericht ergab keine Beanstandungen. Somit konnte der Kassierer durch die Mitglieder entlastet werden. ...

CDU und FDP setzen sich für ökologische Vielfalt ein

Asbach. In einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses und des Ausschusses für Klima-, Umwelt- ...

Chefarzt referiert zum Thema Gelenkschmerzen

Wirges. „Eine der Folgen davon ist unsere gestiegene Lebenserwartung, eine andere, dass wir unter anderem auch deswegen Erkrankungen ...

Jahreshauptversammlung des SV Rengsdorf

Rengsdorf. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Mark Velden, folgte die Totenehrung, bei der der Verein ...

Werbung