Werbung

Nachricht vom 09.03.2020    

Marie Böckmann Rheinland-Hallenmeisterin im Vierkampf

Drei Leichtathleten vertraten den VfL Waldbreitbach bei den Rheinland-Hallenmeisterschaften U16 in Koblenz. Ganz souverän gelang es Marie Böckmann (W15), ihren Titel im Hallenvierkampf des Vorjahres bei den Rheinlandmeisterschaften in Koblenz zu verteidigen.

Rheinlandmeisterin Marie Böckmann (links) und Vize-Rheinlandmeisterin Celina Medinger (W14). Foto: VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit 2080 Punkten im Vierkampf aus Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen und 50 Meter Sprint ließ sie ihre Konkurrenz fast 160 Punkte hinter sich. Den Glanzpunkt setzte sie im Hochsprung mit 1,66 Meter. Aber auch im Sprint lief sie mit 7,54 Sekunden Bestzeit und sprang im Weitsprung eine persönliche Bestweite von 5,23 Meter. Nur im Kugelstoßen lief es für sie mit 9,59 Meter nicht so wie erhofft.

Celina Medinger maß sich mit der ein Jahr älteren Konkurrenz in der W14. Von 39 Teilnehmern wurde sie Vizemeisterin mit 1819 Punkten. Mit ihren Hochsprüngen versetzte sie die Zuschauer in Staunen. Die nur 1,52 Meter große Celina übersprang 1,50 Meter. Auch im Weitsprung sprang sie mit 4,87 Meter persönlicher Bestleistung. Über 50 Meter sprintete sie 7,57 Sekunden und die Kugel stieß sie 6,76 Meter weit.

Jan Mrozek (M15) wurde Siebter. Er freute sich über 10,17 Meter im Kugelstoßen.

Ergebnisübersicht:
Rheinlandhallenmeisterin Vierkampf W15 Marie Böckmann, 2.080 Punkte (Weitsprung 5,23 Meter, 50 Meter 7,54 Sekunden, Kugelstoßen 9,59 Meter, Hochsprung 1,66 Meter)

Vize-Rheinlandhallenmeisterin Vierkampf W 14 Celina Medinger, 1.819 Punkte (Hochsprung 1,50 Meter, Weitsprung 4,87 Meter, Kugelstoßen 6,76 Meter, 50 Meter 7,57 Sekunden)

7. Platz Vierkampf M15 Jan Mrozek, 1.617 Punkte (Kugelstoßen 10,17 Meter, Weitsprung 4,20 Meter, Hochsprung 1,24 Meter, 50 Meter 7,70 Sekunden)

Die komplette Ergebnisübersicht finden sie hier.




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Marie Böckmann Rheinland-Hallenmeisterin im Vierkampf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Weitere einschränkende Maßnahmen für den Kreis Neuwied

Am Donnerstag sind 21 neue Fälle registriert worden. Die Summe aller Fälle steigt auf 717 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz nun bei 50,3. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet.


Wirtschaft, Artikel vom 21.10.2020

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Nun ist es offiziell, der Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt die Firma ATW Neuwied. Das Bundeskartellamt hat der Fusion der beiden Unternehmen zugestimmt. Details des Zusammenschlusses wurden nicht mitgeteilt. Beide Unternehmen hielten sich noch bedeckt.


Straßenbauarbeiten im Kreis bringen Beeinträchtigungen

Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz werden im Kreis Neuwied in den nächsten Wochen zahlreiche Straßenabschnitte mit Fräse und Asphaltfertiger instandgesetzt. Betroffen sind folgende Straßen: L267 / K62 / K67 / K69 / K124 / K148.


Region, Artikel vom 22.10.2020

L 265 bekommt Betonrandbalken bei Linkenbach

L 265 bekommt Betonrandbalken bei Linkenbach

Das Land Rheinland- Pfalz, vertreten durch den Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz, baut an der L 265 zwischen der L 266 und der Ortslage Linkenbach mehrere Betonrandbalken an den vorhandenen Straßenkörper an.


Wirtschaft, Artikel vom 22.10.2020

Coronahilfe der SWN für Vereine wird ausgezahlt

Coronahilfe der SWN für Vereine wird ausgezahlt

Die Coronakrise hat bei vielen Vereinen tiefe Löcher in die Kasse gerissen. Abgesagte Veranstaltungen, Basare, Feste und fehlende Mieteinnahmen sowie Sportvereine, die gar nicht oder nur vor leeren Zuschauerrängen ihre Spiele und Wettkämpfe austragen konnten.




Aktuelle Artikel aus der Sport


LG Rhein-Wied: Straßentitel für Putz und Gilberg

Neuwied. Die LG Rhein-Wied kann auf sehr zufriedenstellende Resultate beim ersten Teil dieses Doppelpacks zurückblicken, ...

Deichstadtvolleys bereiten sich auf Geisterspiel gegen Stuttgart vor

Neuwied. Weiter auf diesem Weg ist der Gegner des nächsten Bundesliga-Heimspiels der Deichstadtvolleys (Samstag, 24. Oktober, ...

Sport-Inklusionslotse Hartmut Simon steht für Gespräche bereit

Mündersbach. So agiert Hartmut Simon aus Mündersbach in den nachstehenden Verbandsgemeinden + Landkreisen: VG Hachenburg, ...

SG Grenzbachtal fährt ersten Punkt ein

Marienhausen. In der 20. Minute erzielte der Gast mit einem Sonntagsschuss das 0:1 dem kurz darauf durch einen zweifelhaften ...

Neuwieder Volleyball-Camp ein voller Erfolg

Neuwied. Unter der Leitung von Neuwieds Profi-Trainer Dirk Groß, fand am Wochenende 17. bis 18. Oktober das erste Volleyball-Camp ...

Re-Start der SG Ellingen geglückt

Straßenhaus. Die erste Mannschaft startete sehr gut aus der Zwangspause und konnte die Partie beim starken Aufsteiger in ...

Weitere Artikel


Burschenverein Oberraden mit neuem jungem Vorstand

Oberraden. Nachdem die Versammlung gerne auf eine anständige Burschentour nach Amsterdam im Oktober zurückschaute, bei der ...

FWG/FDP Vettelschoß begrüßt neuen Tagungsort des Gemeinderates

Vettelschoß. Die Gemeinderatssitzungen finden ab dem 4. März im unteren Seminarraum des Forums am Blauen See statt, dazu ...

Jahreshauptversammlung des SV Rengsdorf

Rengsdorf. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Mark Velden, folgte die Totenehrung, bei der der Verein ...

SG Ellingen: Zweite souverän - Erste unterliegt

Straßenhaus. In der 12. Minute konnten die Zuschauer dann das erste Mal jubeln, als Fabian Winkler einen schönen Pass von ...

SG Grenzbachtal/Mündersbach weiter auf Siegerstraße

Marienhausen. Nach etwas holprigem Beginn gab es am Sonntag (8. März) in Mündersbach einen klaren und hochverdienten 4:1 ...

FDP Neuwied demonstriert Geschlossenheit beim Parteitag Neuwied

Neuwied. Als Gast konnte der Kreisverband die FDP-Landtagsabgeordnete Helga Lerch begrüßen. Die Bildungsexpertin und langjährige ...

Werbung