Werbung

Nachricht vom 07.03.2020    

Bauernmarkt in Anhausen - jetzt anmelden

Der traditionelle Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen findet am Samstag, den 26. September in der Ortsgemeinde Anhausen statt. Der Markt wird, wie in jedem Jahr, von der Agenda-Gruppe "Mehr Lebensqualität" gemeinsam mit der Ortsgemeinde, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, rund um das Dorfgemeinschaftshaus Anhausen veranstaltet.

Archivfoto: NR-Kurier

Anhausen. Wie in den Vorjahren ist es auch dieses Jahr das Ziel des Bauernmarktes, selbsterzeugte und selbstgefertigte Produkte aus der Region in der Region zu vermarkten. Bis zum 31. Mai 2020 können sich interessierte Aussteller zum Markt anmelden. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Über den Teilnehmerkreis wird seitens des Organisationsteams Mitte Juni entschieden. Die Auswahl der Aussteller und ihrer angebotenen Produkte erfolgt sehr sorgfältig, um das hohe Niveau und die Ausgewogenheit des Marktes zu erhalten.

Anmeldeformulare und weitere Informationen erhalten Sie im Internet oder bei Heidelore Momm, Telefon 02639/960277.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bauernmarkt in Anhausen - jetzt anmelden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Schulen und Kitas im Kreis Neuwied werden ab Donnerstag geschlossen

Die nach wie vor hohen Corona-Infektionszahlen im Kreis Neuwied haben die Kreisverwaltung in Abstimmung mit Land, ADD und den Bürgermeistern veranlasst, die Schulen und Kitas ab Donnerstag, den 22. April zu schließen.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert wieder deutlich unter 200

Die Kreisverwaltung meldet am Montag, den 19. April im Kreis Neuwied seit Freitag insgesamt 103 neue Positivfälle. Die Summe aller Coronafälle steigt auf 7.074 an.


Wohnhaus in Vollbrand: Hund tot, Mann schwerstverletzt

Am 19. April um 10:05 Uhr wurde der Rettungsleitstelle in Montabaur ein Kellerbrand in Linz am Rhein gemeldet. Der Hausbesitzer wurde schwerstverletzt, sein Hund starb durch die Flammen.


Zoo Neuwied kann voraussichtlich weiter offenbleiben

Laut aktueller Information des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, wird es voraussichtlich im vierten Infektionsschutzgesetz Ausnahmen geben, die unter bestimmten Bedingungen eine weitere Öffnung des Zoos Neuwied erlauben wird.


Unfallflüchtiger durch Verkehrskontrolle identifiziert

Im Rahmen der Streifenfahrt wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Linz am Sonntagnachmittag ein PKW kontrolliert, der augenscheinlich einen relativ frischen Unfallschaden aufwies.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Solaranlagen weiterhin effizient nutzen

Frankfurt/Region. Gleichzeitig stehen viele Anlagenbetreiber vor der Frage: Wie kann ich meine Solaranlage weiterhin effizient ...

Frühjahrsumfrage 2021 der Handwerkskammer Koblenz

Koblenz. Nach dem deutlichen Rückgang der Konjunkturergebnisse im Frühjahr 2020 präsentiert sich die Wirtschaftslage im Handwerk ...

Störungen bei Vodafone-Anschlüssen in Bendorf

Bendorf. Seit einigen Tagen sind immer wieder Meldung im Facebook zu finden, wo Personen einen Ausfall des Anschlusses melden ...

Gewerkschaften schlagen Sebastian Hebeisen zur Wiederwahl vor

Koblenz/Region. Die Wahl wird am 6. November 2021 in Frankenthal stattfinden. Zuvor hatten sich bereits die Vorstände der ...

IHK Koblenz bietet digitale Angebote zur Ausbildungssuche

Koblenz. Reduzierte Kontakte, ausgefallene Ausbildungsmessen, abgesagte Praktika – die Möglichkeiten der Berufsorientierung ...

Westerwälder Unternehmen produziert Corona-Schutzmasken für den Weltmarkt

Eichelhardt. Vor einigen Jahrzehnten hieß es noch despektierlich, wenn die Rede auf den Westerwald kam: "Die können doch ...

Weitere Artikel


Karl-Fred Becker gibt Einblicke in Heimbach-Weiser Platt

Neuwied. Der Titel des Bandes: Drömm schwätze mia oos Heimbach-Weiser Platt“. Passend dazu der Einband mit einem Bild der ...

Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie Marihuana-Fund auf A 3

Mogendorf. Am Samstagmittag (7. März) gegen 13:30 Uhr konnten im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 31-jährigen Fahrzeugführer ...

Polizei Neuwied zieht drei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr

Neuwied. Am Morgen des Samstag meldete eine aufmerksame Zeugin der Polizei Neuwied einen möglicherweise alkoholisierten PKW-Fahrer, ...

Realschule Asbach gründet Schülerzeitung „Konradi News“

Asbach. Neun Kinder der Klassen fünf und sechs der Konrad-Adenauer-Realschule Plus und Fachoberschule Asbach sind in einer ...

6. Westerwälder Pedelec-Tag

Enspel. Dabei kann aus zwei verschieden langen Strecken gewählt werden, die jeweils zu zwei verschiedenen Uhrzeiten gefahren ...

VG Rengsdorf-Waldbreitbach ehrt seine erfolgreichen Sportler

Rengsdorf. Hans-Werner Breithausen bedankte sich bei der Begrüßung bei den vielen Ehrenamtlichen, die es erst ermöglichen, ...

Werbung