Werbung

Nachricht vom 07.03.2020    

Bauernmarkt in Anhausen - jetzt anmelden

Der traditionelle Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen findet am Samstag, den 26. September in der Ortsgemeinde Anhausen statt. Der Markt wird, wie in jedem Jahr, von der Agenda-Gruppe "Mehr Lebensqualität" gemeinsam mit der Ortsgemeinde, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, rund um das Dorfgemeinschaftshaus Anhausen veranstaltet.

Archivfoto: NR-Kurier

Anhausen. Wie in den Vorjahren ist es auch dieses Jahr das Ziel des Bauernmarktes, selbsterzeugte und selbstgefertigte Produkte aus der Region in der Region zu vermarkten. Bis zum 31. Mai 2020 können sich interessierte Aussteller zum Markt anmelden. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Über den Teilnehmerkreis wird seitens des Organisationsteams Mitte Juni entschieden. Die Auswahl der Aussteller und ihrer angebotenen Produkte erfolgt sehr sorgfältig, um das hohe Niveau und die Ausgewogenheit des Marktes zu erhalten.

Anmeldeformulare und weitere Informationen erhalten Sie im Internet oder bei Heidelore Momm, Telefon 02639/960277.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bauernmarkt in Anhausen - jetzt anmelden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Region. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, somit werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft zu Schlüsselqualifikationen. ...

Detektei Holmes und Co ermittelt seriös, auch in schwierigen Fällen

Steinefrenz. In seinem Büro sitzt ein Mann von respekteinflößender Statur, der jedoch mit einer nicht gespielten, sondern ...

Regionaler Bio-Wochenmarkt in Buchholz ist eine Besonderheit

Buchholz. Am Wagen vom Burglahrer Heinrichshof kann man aus der angebotenen Vielfalt an Joghurt, Frisch-, Weich-, Schnitt- ...

IHKs in Rheinland-Pfalz sehen zügige Regierungsbildung als positives Zeichen

Region. SPD, Grüne und FDP stellen in Berlin acht Wochen nach der Bundestagswahl einen Koalitionsvertrag vor. Aus Sicht der ...

HwK Koblenz: Arbeitnehmervizepräsident Joachim Noll würdigt Krisenmanagement

Koblenz/Region. In seiner Rede auf der jährlichen Vollversammlung der Handwerkskammer Koblenz bescheinigte Joachim Noll, ...

IHK Koblenz: Lieber 2G als Lockdown

Koblenz. „Dass nun wieder härtere Maßnahmen erforderlich sind, zeigt, dass die Corona-Krise noch lange nicht überstanden ...

Weitere Artikel


Karl-Fred Becker gibt Einblicke in Heimbach-Weiser Platt

Neuwied. Der Titel des Bandes: Drömm schwätze mia oos Heimbach-Weiser Platt“. Passend dazu der Einband mit einem Bild der ...

Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie Marihuana-Fund auf A 3

Mogendorf. Am Samstagmittag (7. März) gegen 13:30 Uhr konnten im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 31-jährigen Fahrzeugführer ...

Polizei Neuwied zieht drei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr

Neuwied. Am Morgen des Samstag meldete eine aufmerksame Zeugin der Polizei Neuwied einen möglicherweise alkoholisierten PKW-Fahrer, ...

Realschule Asbach gründet Schülerzeitung „Konradi News“

Asbach. Neun Kinder der Klassen fünf und sechs der Konrad-Adenauer-Realschule Plus und Fachoberschule Asbach sind in einer ...

6. Westerwälder Pedelec-Tag

Enspel. Dabei kann aus zwei verschieden langen Strecken gewählt werden, die jeweils zu zwei verschiedenen Uhrzeiten gefahren ...

VG Rengsdorf-Waldbreitbach ehrt seine erfolgreichen Sportler

Rengsdorf. Hans-Werner Breithausen bedankte sich bei der Begrüßung bei den vielen Ehrenamtlichen, die es erst ermöglichen, ...

Werbung