Werbung

Nachricht vom 03.03.2020    

Silozug kippt auf A 3 um – Einsatz für Feuerwehren Dierdorf und Selters

Von Wolfgang Tischler

VIDEO | Am Dienstag, den 3. März kam es um 13.55 Uhr zu einem Alleinunfall eines LKW (Silozug), der Kalk geladen hat. Der Fahrer kam aus bislang nicht bekannten Gründen von der Fahrbahn ab, das voll beladene Fahrzeug sackte im Gründstreifen tief ein, durchbrach die Leitplanke und kippte auf die Seite.

Fotos und Video Uwe Schumann

Kleinmaischeid. Am Dienstagnachmittag fuhr ein holländischer Silozug aus Richtung Frankfurt kommend auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln. In Höhe der Gemarkung Kleinmaischeid, bei Kilometer 68 kam der Fahrer mit seinem LKW von der Fahrbahn ab, geriet auf den Grünstreifen und kippte in die Böschung. Die Gründe hierfür sind noch nicht bekannt.

Auf Grund der Kennzeichnung des LKW als Gefahrgut, wurden die Feuerwehren Dierdorf und Selters alarmiert. Der Silozug hat Kalk geladen. Bei näherer Begutachtung der Ladung und der Papiere konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Kalk in Pulverform stellte keine Gefahr für die Umwelt dar, zumal aus dem Auflieger kein Kalk austrat.

Der Fahrer konnte leicht verletzt von Ersthelfern aus dem Führerhaus befreit werden. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt. Von den Feuerwehren wurden der Diesel aus dem umgestürzten Fahrzeug gepumpt und der Brandschutz sichergestellt. Daneben wurden kleinere Bäume und Äste entfernt, damit die Bergungskräfte von allen Seiten an den LKW kommen. Es waren 56 Feuerwehrkräfte im Einsatz. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei war auch die Autobahnmeisterei vor Ort, die die verschmutzte Fahrbahn reinigte und für die Sperrung sorgte.



Die Autobahn war zunächst in Richtung Köln voll gesperrt. Eine Spur wurde dann relativ schnell freigegeben. Nachdem die Arbeiten der Feuerwehr erledigt waren, wurde eine zweite Spur freigegeben. So wird die Situation bleiben, bis der LKW geborgen ist. Das Bergungsunternehmen ist laut Angabe der Polizei bereits vor Ort. Wie lange die Teilsperrung dauern wird, konnte die Polizei nicht sagen. Sie rechnet mit keinen größeren Behinderungen.

Video von der Einsatzstelle







Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Silozug kippt auf A 3 um – Einsatz für Feuerwehren Dierdorf und Selters

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Stiftung Palliativ Zuhause erhält 5000 Euro-Spende

Neuwied. Die Kranken- und Altenpflege ist seit Jahren in aller Munde. Steigende Kosten, zu wenig Personal und teils eingeschränkte ...

Wirtschaftsforum und Stadt Neuwied wollen stärker kooperieren

Neuwied. Der OB begrüßte es ausdrücklich, mit der Wirtschaft stärker an gemeinsamen Lösungen für die Entwicklung des Standortes ...

Weihnachtlich verzaubern lassen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Von Freitagabend (9. Dezember) bis einschließlich Sonntag (11. Dezember) haben Besucher die Möglichkeit, dort wo ...

Anhausen: Angestrebte Nachfragequote für Glasfaser noch nicht erreicht

Anhausen. Die Deutsche Glasfaser teilt mit, dass die Nachfragebündelung für den Glasfaserausbau in Anhausen bald: Noch bis ...

Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Berlin / Region Westerwald. Die Fachjury des Deutschen Engagementpreises hatte entschieden, das Nachbarschaftsnetzwerk "Wäller ...

Rheinbreitbach: Körperverletzung im Supermarkt

Rheinbreitbach. Der aufgebrachte Kunde schlug und trat auf den Mitarbeiter ein. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ...

Weitere Artikel


Georg Bätzing zum Vorsitzenden der Bischofskonferenz gewählt

Region. Der bisherige Amtsinhaber, Der Münchner Kardinal Reinhard Marx, hatte überraschend aber rechtzeitig vor der Bischofskonferenz ...

Die SG Berod/W-Lautzert/O. stellt die Weichen für die Saison 2020/21

Berod. Darüber hinaus konnte in der Winterpause auch der Kader vergrößert werden.
Das Bild zeigt Trainer Zvonko Juranovic ...

Wohnen in Gemeinschaft ist zentrales Thema

Rengsdorf. Ob die Mietwohnung von 53 m² bis zu 100 m² mit Dachterrasse oder eines der Zimmer in der Wohn-Pflege-Gemeinschaft ...

ADD verfügt landesweites Sammlungsverbot gegen DEKUNA

Region. Anlass für das sofort vollziehbare Sammlungsverbot waren mehrere Hinweise aus der rheinland-pfälzischen Bevölkerung, ...

Dualer Student Björn Böckling aus Schenkelberg erhält Spitzennote

Neuwied. In seiner Abschlussarbeit beschäftigte sich Böckling mit dem Thema „Bandbreiten-Überwachung“. Damit lassen sich ...

Bürgerbeteiligung: Vorsorgekonzept gegen Hochwasser

Dierdorf. Zu folgenden Ortsterminen wird hiermit eingeladen:
Freitag, den 6. März in Großmaischeid
Ab 16 Uhr Begehung ...

Werbung