Werbung

Nachricht vom 01.03.2020    

Autobahnpolizei zog vier fahruntüchtige Fahrer aus dem Verkehr

Bei Kontrollen auf der A 3 stellte die Polizei mehrere Delikte bei Autofahrern fest: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, eine Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol und sogar Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Beleidigung. Alle Fahrer wurden an der Weiterfahrt gehindert.


Symbolfoto

Dierdorf. Am Samstag, 29. Februar, gegen 23:25 Uhr wurde auf der A 3, Fahrtrichtung Köln ein auffällig fahrender PKW festgestellt. Ein Atemalkoholtest beim 41-jährigen deutschen Fahrer ergab einen Wert von 1,87 Promille. Des Weiteren war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Auf der Rückfahrt wurden die eingesetzten Polizeibeamten beleidigt. Es erfolgte eine Blutentnahme und es wurden Strafanzeigen gefertigt.

Dierdorf. Am Samstag, 29. Februar stellte die Autobahnpolizei im Rahmen einer Verkehrskontrolle gegen 18:35 auf der A 3 bei Dierdorf, Fahrtrichtung Köln fest, dass ein albanischer Fahrzeugführer nicht im Besitz einer deutschen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Strafanzeige vorgelegt.



Wittgert. Am Samstag, 29. Februar gegen 14:57, wurden auf der A 3 bei Wittgert, Fahrtrichtung Frankfurt am Main, im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 27-jährigen deutschen Fahrer Auffallerscheinungen festgestellt sowie bei einer Durchsuchung des Fahrzeugs Cannabis aufgefunden und sichergestellt. Die Weiterfahrt wird untersagt und eine Blutentnahme angeordnet.

Sessenhausen. Am Samstag, 29. Februar, gegen 0:30 Uhr wurden im Rahmen der Verkehrskontrolle auf der A 3, Fahrtrichtung Frankfurt am Main bei einem 21-jährigen deutschen Fahrer Auffall- und Ausfallerscheinungen festgestellt. Die Weiterfahrt wurde
untersagt und eine Blutentnahme angeordnet.
(PM Polizeiautobahnstation Montabaur)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Eine Zeitreise in 175 Geschichten“, herausgegeben von Wolfgang Dobras

Oppenheim/Dierdorf. 1844 gegründet, ist der Mainzer Altertumsvereins (MAV) einer der ältesten Vereine der Stadt. Daher lässt ...

Jana Weller führt VC Neuwied zum Heimerfolg gegen Dingolfing

Neuwied. Nach - den am Ende 120 Spielminuten - sah es nach den ersten beiden Sätzen weiß Gott nicht aus: Nur 44 Minuten benötigten ...

Schwerer Raub und gefährliche Körperverletzungen

Linz. Am Freitagabend, 28. Februar kam es in Rheinbreitbach zu einem schweren Raub in der Bürresheimer Straße in Rheinbreitbach. ...

Sven Lefkowitz informiert sich bei Medizinprodukte-Hersteller

Urbach. Ob Sicherungssysteme, Fixationen oder Bettschutzunterlagen – die Firma bioCARE in Urbach ist als Hersteller seit ...

Warnung vor angeblichen Gewinnen bei Preisausschreiben

Neuwied. Für einen Sicherheitsdienst, der das Geld bis zur Übergabe bewachen müsse, würden Kosten von 800 bis 1000 Euro anfallen. ...

Politischer Aschermittwoch: Heringsessen der SPD Puderbach

Harschbach. Im Anschluss ergriff der Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz das Wort. Ihm seien traditionelle Veranstaltungen ...

Werbung