Werbung

Nachricht vom 20.02.2020    

SPD-Stadtratsfraktion übergibt Spende an Katzenhilfe

Mitglieder der SPD-Fraktion im Stadtrat Neuwied waren gemeinsam mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Sven Lefkowitz zu Besuch bei der Katzenhilfe Neuwied. In den Räumlichkeiten in der Rheinstraße begrüßten die Vorsitzenden Sabine Stumm und Vorstandsmitglied Gerlinde Wittlich die Neuwieder Sozialdemokraten. Grund für den Besuch war die Übergabe einer Spende zur Unterstützung der Arbeit gegen das Leid der Katzen.

Vertreter aus der SPD-Ratsfraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden Sven Lefkowitz bei der Katzenhilfe Neuwied. Von rechts: Petra Grabis, Gerlinde Wittlich, Uwe Siebenmorgen, Simone Stumm, Christian Scheidgen, Fredi Winter und Sven Lefkowitz. Foto: SPD Neuwied

Neuwied. Die SPD-Stadtratsfraktion war bereits im letzten Jahr zu Gast im Katzenschutzheim. Anlass war nicht nur die Besichtigung der Räume, sondern auch ein intensiver Austausch über die Einführung der Katzenschutzverordnung mit dem Ergebnis, den Antrag auf Einführung der Katzenschutzverordnung für Neuwied im Stadtrat zu stellen.

Sehr zur Freude der Genossen konnte dieser Antrag dann auch in der letzten Ratssitzung auf den Weg gebracht werden. Anlässlich des Neujahrsessens der SPD-Ratsmitglieder wurde Geld für einen guten Zweck gesammelt und man war sich einig, der Geldbetrag sollte an die Katzenhilfe gehen.

Bei der Übergabe dankte Sven Lefkowitz den ehrenamtlichen Helfern, sowie allen Aktiven ausdrücklich für ihre Arbeit in der Katzenhilfe: „365 Tage im Jahr im Einsatz für notleidende Katzen. Viele Tausend Tiere sind in der Vergangenheit in die Obhut des Vereins genommen worden und die allermeisten von den Katzen fanden dank der Mithilfe der Tierschützer ein neues zu Hause. Hier wird ein enormer Beitrag zum Tierschutz geleistet. Die SPD wird dieses ehrenamtliche Engagement weiterhin gerne unterstützen.“


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD-Stadtratsfraktion übergibt Spende an Katzenhilfe

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Josef-Ecker-Stift hieß Groß und Klein willkommen: Tag der offenen Tür

Neuwied. Nach den geführten Hausrundgängen für die zahlreichen Besucher konnte sich an den vielen Informationsständern im ...

Corona im Kreis Neuwied: 78 Neuinfektionen innerhalb eines Tages

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf einen Wert von 235,4 (Vortag: 239,2). Damit liegt sie etwas über ...

SPD-Stadtratsfraktion unterstützt Betreuung für Geflüchtete der AWO Neuwied

Neuwied. Zu den Vertretern gehörten die Vorstandsvorsitzende der Neuwieder AWO, Anja Jung, sowie deren Koordinatorin der ...

Sankt Katharinen: Mehrere Scheiben durch Steinwürfe beschädigt

Sankt Katharinen. Der entstandene Schaden liegt circa bei einem mittleren vierstelligen Eurobetrag. Die Polizei sucht derzeit ...

Aktuelle Unwetterwarnung der Stufe 3 für die Region

Region. Ab dem Nachmittag zieht ein Gewittertief von Westen her über die nördliche Mitte hinweg und sorgt für eine großräumige ...

Schwerer sexueller Missbrauch in Linz: Bonner muss siebeneinhalb Jahre in Haft

Koblenz / Linz am Rhein. Triggerwarnung: Der folgende Text beinhaltet Themen um den sexuellen Missbrauch und Nötigung von ...

Weitere Artikel


Poetry Slam: Im Doppel noch machtvoller

Neuwied. Das Konzept: Poeten treten mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an. Wortgewandt und sprachgewaltig werden ...

Alphabetisierungskurs an VHS erhält Fördermittel

Neuwied. Bürgermeister Michael Mang unterstreicht, wie bedeutend das Thema Grundbildung für die Deichstadt ist und wie wichtig ...

Karnevalsfeier in der Senioren-Residenz in Linz

Linz. Jörg Schneider-Ramseger stellte die Linzer Möhnen, Luzie Adams und Stefanie Reuter vor, die durch das gesamte Programm ...

Mechthild Heil zu Gast in Bendorf

Bendorf. In einem offenen und konstruktiven Meinungsaustausch informierte sich die Bundestagsabgeordnete über aktuelle Verkehrsthemen ...

AWO Seniorenresidenz Alte Glaserei feiert ausgelassen Karneval

Neuwied. Die Einrichtungsleiterin Nadine Grünewald führte durch ein abwechslungsreiches Programm. Mit lustigen Reimen kündigte ...

In der südöstlichen Innenstadt tanzen die Senioren Polonaise

Neuwied. Nach Kaffee und Berliner Ballen heizte das Duo Mini und Windi mit seinem Sketch „Kreuzfahrtschiff“ das Publikum ...

Werbung