Werbung

Nachricht vom 20.02.2020    

Dramatische Kämpfe um die Bibel – Ausstellung in der Marktkirche Neuwied

Ewas besonderes gibt es derzeit im Gemeindehaus der Marktkirche zu sehen: die Ausstellung „BIBLIORAMA“. Diese gibt einen weitreichenden Einblick in die Überlieferungsgeschichte der biblischen Texte und zeigt zum anderen die oft dramatischen Kämpfe um die Bibel.

Foto: privat

Neuwied. Pfarrer Werner Zupp: "Das Besondere an „BIBLIORAMA“ sind die großen anschaulichen maßstabsgetreuen Modelle von der Stiftshütte, dem Heiligtum des Volkes Israels im Maßstab 1:10 und dem Herodianischen Tempel in Jerusalem, also dem Tempel, der zur Zeit Jesu zwar noch nicht ganz fertiggestellt war, aber den er mit eigenen Augen gesehen haben muss und von dem die bekannte Klagemauer ein Teil ist". In verschiedenen Vitrinen, so Zupp, zeigt die Ausstellung Exponate zum Thema: Verfolgung und Verbreitung der Bibel, sowie die Schreibmaterialien des Alten Testamentes und einen Krug aus Qumran in Originalgröße.

„BIBLIORAMA“, so die feste Überzeugung von Zupp, ist eine sehr sehenswerte Ausstellung, bei der es vieles zum Erleben und zum Entdecken gibt. Die Ausstellung ist bis zum 15. März täglich (außer Samstag) von 14.30 bis 17.30 Uhr zusammen mit dem Cafe Auszeit geöffnet. Führungen zur Ausstellung können bei Werner Zupp unter E-Mail werner.zupp@ekir.de oder telefonisch unter 02631/23282 und 02631/25336 angefragt werden. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dramatische Kämpfe um die Bibel – Ausstellung in der Marktkirche Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Reaktionen nach der Stadtratssitzung „Abwahlantrag Michael Mang“

Man sah es allen Teilnehmern der Stadtratssitzung am 2. Juli an, dass diese und das Ergebnis, dass der Abwahlantrag der Papaya-Koalition abgelehnt wurde, sie sichtlich mitgenommen hatte. Entsprechend knapp fielen die Statements nach Beendigung der Stadtratssitzung von einigen Ratsmitgliedern aus.


Politik, Artikel vom 03.07.2020

Bürgermeister Michael Mang bleibt weiter im Amt

Bürgermeister Michael Mang bleibt weiter im Amt

Der Abwahlantrag der Papaya-Koalition ist in der gestrigen Sitzung (2. Juli) des Stadtrates Neuwied in der Turnhalle Niederbieber gescheitert. Bürgermeister Michael Mang bleibt somit weiter im Amt. Der Gesetzgeber hat die Hürde für eine Abwahl eines Bürgermeisters sehr hoch gesetzt. Diese Hürde wurde in Neuwied nicht genommen.


Mahnwache: „Gegen Rassismus - Puderbach ist und bleibt bunt“

Am Samstag, den 27. Juni, fand von 9 bis 14 Uhr anlässlich des AfD Standes eine Mahnwache unter dem Motto „Gegen Rassismus – Puderbach ist und bleibt bunt“ statt.


Horst Rasbach weitere acht Jahre Bürgermeister der VG Dierdorf

Zur ersten Sitzung nach der Beendigung des Lockdowns, wurde der Rat der VG Dierdorf in das Bürgerhaus nach Kleinmaischeid eingeladen. Jedes Ratsmitglied hatte einen eigenen Tisch für sich. Es sprach für die hervorragende Arbeit in den Ausschüssen, dass sämtliche Tagesordnungspunkte dort bereits ausgiebig besprochen wurden, sodass der VG-Rat den Beschlussvorlagen und Empfehlungen ohne große Debatten einstimmig folgen konnte.


Landes-SPD: Gespräch Mang mit AfD war schwerer politischer Fehler

SPD-Generalsekretär Daniel Stich meldet sich mit einer Pressemitteilung zu den aktuellen Entwicklungen in Neuwied. Wir veröffentlichen die Mitteilung nachfolgend im Wortlaut.




Aktuelle Artikel aus der Region


Startschuss für Insel-Biergarten fällt im Frühjahr 2021

Bad Honnef. Eine Teilöffnung des Inselcafés zum 15. Juli 2020 ist baulich möglich, das Saisongeschäft wäre vor dem Hintergrund ...

Aktuelles von der Polizei Neuwied

Neuwied. Gegen 18:15 Uhr ereignete sich auf einem angrenzenden Parkplatz des Edeka Heimbach-Weis ein Verkehrsunfall zwischen ...

Frühe Hilfen starten im Kurhaus mit der Wochenbett-Ambulanz

Bad Honnef. Im Kurhaus entsteht das Beratungszentrum der Frühen Hilfen. Die offizielle Eröffnung ist in diesem Sommer geplant. ...

Liveticker – Abwahl Bürgermeister Michael Mang gescheitert

Neuwied. Wir berichten live von der Sitzung des Stadtrates Neuwied, in der es um die Abwahl von Michael Mang geht. Ein Vorgang ...

Kolumne „Themenwechsel“: Die Wettermeckerei

Jeder von uns kennt es: Kaum schaut man morgens aus dem Fenster, stellt sich auch schon Unzufriedenheit ein. Sollte es nicht ...

Mit dem Bus ganz Neuwied entdecken

Neuwied. Die kurzweilige, rund dreistündige Busrundfahrt vermittelt den Teilnehmern auf abwechslungsreiche Weise die Ausdehnung ...

Weitere Artikel


Insektenhotel in den Goethe-Anlagen aufgestellt

Neuwied. Damit hat nicht nur der Naturschutz Einzug in die Goethe-Anlagen gehalten, denn das hübsche Häuschen dient auch ...

Möhnen stürmen Bendorfer Rathaus

Bendorf. Der Widerstand des Stadtchefs fiel angesichts der närrischen Übermacht gering aus. Anstatt um die Herrschaft in ...

Die Grünen OV Puderbach wählen neuen Vorstand

Puderbach. Bedingt durch den erfreulichen Ausgang der Kommunalwahlen, verbunden mit einer Vielzahl neuer Aufgaben auf den ...

Deichstadtvolleys reisen vollzählig nach Wiesbaden

Neuwied/Wiesbaden. Drei Wochen Spielpause haben den Mädels des VC Neuwied sicherlich gut getan: Die kleinen Wehwehchen sind ...

Mit Enkeltrick fünfstelligen Betrag erbeutet

Neuwied. Die Polizei nimmt dies erneut zum Anlass, nochmals auf Folgendes hinzuweisen: Die Polizei meldet sich niemals mit ...

Karneval: Alaaf, Helau oder o-jö-jo – welch eine Vielfalt?

Da ist es wieder soweit,
es ist die fünfte Jahreszeit — tata,tata,tata
Frauenfeindlich ist erlaubt,
es wird gescherzt, ...

Werbung