Werbung

Nachricht vom 15.02.2020    

Ergebnisse Bezirksmeisterschaften Schützen

Bei den Bezirksmeisterschaften der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften trifft man natürlich auf altbekannte Namen, die einem auch schon bei den Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes begegnen. Verständlich, betrachten das die Sportler doch als zusätzliche Möglichkeit zum Training und zur Bekämpfung des Wettkampfiebers.

Symbolfoto

Buchholz. Kein Wunder, dass die Leistungen auf beiden Seiten gleich hoch sind. Hier ein Auszug aus der Ergebnisliste der Bezirksmeisterschaft des Bezirks Burg Altenwied:

Lichtgewehr-aufgelegt:
Bambinis: 1. Sina Graziola, Steinshardt 130 Ringe, 2. Svenja Fuchshofen, Rott 116.

Luftgewehr-aufgelegt:
Schülerinnen: 1. Lea Walgenbach, Buchholz 285, 2. Linda Preier, Strödt 282, 3. Sarah Fuchshofen, Rott 280.
Altersklasse-männlich: 1. Andreas Walgenbach, Buchholz 296, 2. Joachim Krings, Rott 295, 3. Hanspeter Zimmermann, Rahms 295.
weiblich: 1. Maria Ewens, Buchholz 300, 2. Iris Zwick, Rahms 298, 3. Beate Dahl, Rott 286.
Senioren-männlich: 1. Dieter Strunk, Rahms 298, 2. Manfred Vogt, Strauscheid 293, 3. Franzjosef Klein, Rott 295.
weiblich: 1. Elisabeth Zimmermann 299, 2. Marga Meurer, beide Rahms 297, 3. Kornelia Schöwitz, Rott 296.
Senioren II-männlich: 1. Hanspeter Wester, Strauscheid 300, 2. Johannes Wiesemann, Rott 296, 3. Heinz Meyer, Neustadt 296.
weiblich: 1. Siegrid von der Gönne, Rott 295.

Luftgewehr-angestrichen:
Senioren II: 1. Heinz Meyer 191, 2. Johannes Meffert, beide Neustadt 177.

Luftgewehr-freihand:
Schüler: 1. Timon Kehlenbach 226, 2. Benedikt Dasbach, beide Rott 208, 3. Darius Wörsdörfer, Buchholz 207.
Jugend-männlich: 1. Tim Nikolas Geppert, Steinshardt 174.
Schülerinnen: 1. Sarah Walgenbach 269, 2. Hannah Vostell, beide Buchholz 260, 3. Thea Frings, Strödt 244.
Jugend-weiblich: 1. Kaja Scharenberg 249, 2. Pia Becker, beide Strödt 242, 3. Klara Paffhausen, Steinshardt 239.
Schützen: 1. Rico Ewenz 280, 2. Marc Graziola, beide Steinshardt 273, 3. Marco Vostell, Buchholz 271.
Damen: 1. Angelika Klein, Rott 253, 2. Verena Graziola, Steinshardt 246.
Altersklasse: 1. Jürgen Rams 245, 2. Erich Homscheid, beide Strödt
238, 3. Heiko Rauer, Strauscheid 197.

Luftgewehr-Dreistellungskampf:
Schülerinnen: 1. Hannah Vostell 270, 2. Sarah Walgenbach, beide Buchholz 270.
Schützen: 1. Marc Graziola, Steinshardt 250.
Schützinnen: 1. Verena Graziola, Steinshardt 241.

KK-Gewehr-Dreistellungskampf:
Schützen: 1. Marco Vostell 265, 2. Markus Stroh 253, 3. Stefan Klein, alle Buchholz 247.

KK-Gewehr-50-Meter-aufgelegt:
Schützen-offene Klasse: 1. Iris Zwick, Rahms 293, 2. Paul Paffhausen 284, 3. Hanspeter Zimmermann, Rahms 284.
Senioren I-männlich: 1. Dieter Strunk, Rahms 285, 2. Manfred Vogt 283, 3. Heinzdieter Werner, beide Strauscheid 282.
weiblich: 1. Marga Meurer 286, 2. Elisabeth Zimmermann, beide Rahms 280, 3. Kornelia Schöwitz, Rott 247.
Senioren II-männlich: 1. Hanspeter Wester, Strauscheid 293, 2. Johannes Wiesemann 285, 3. Wilhelm Wagner, beide Rott 283.
weiblich: 1. Siegrid von der Gönne, Rott 280.

60-Schuss-liegend-Olympisch Match:
Schützen: 1. Karsten Hahn, Strauscheid 582, 2. Marco Vostell, Buchholz 572, 3. Jörg Ziegler, Strauscheid 570.
Altersklasse: 1. Hanspeter Wester 584, 2. Manfred Vogt 572, 3. Erwin Ebenstreit, alle Strauscheid 564.

Zimmerstutzen-freihand:
Offene Klasse: 1. Karsten Hahn 270, 2. David Klein, beide Strauscheid 264, 3. Stefan Klein, Buchholz 254.

Zimmerstutzen-aufgelegt:
Offene Klasse: 1. Hans Stauf 281, 2. Hanspeter Wester 275, 3. Manfred Vogt, alle Strauscheid 262.

Luftpistole:
Schützen: 1. Markus Stroh 241, 2. Paul Linnig, beide Buchholz 238, 3. Luca Ewenz, Steinshardt 221.
Altersklasse: 1. Rainer Leclerc 248, 2. Klaus Steines, beide Rott 212.

Kleinkaliber-Freie Pistole:
Offene Klasse: 1. Joachim Krings 213, 2. Rainer Leclerc, beide Rott 157.

Kleinkaliber-Sportpistole:
Offene Klasse: 1. Dominik Brill 252, 2. Rainer Leclerc, beide Rott 218.

Großkaliber-Standardpistole:
Offene Klasse: 1. Rico Ewenz, Steinshardt 247, 2. Markus Ungermann, Rott 239, 3. Michael Stüber, Steinshardt 212.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ergebnisse Bezirksmeisterschaften Schützen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Das Familienbad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ist zwar für die Öffnung fertig vorbereitet – darf aber aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vorerst nicht geöffnet werden.


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Michael Klein und Jörg Röder aus Oberbieber waren überwältigt von der großen Resonanz ihrer „Pfand-astischen Aktion" zugunsten der Neuwieder Tafel am vergangenen Wochenende.


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

Straßenhaus. Mit Florian Raasch konnten Trainer Michael Pieta und Claudio Schmitz aus der sportlichen Führung einen "verlorenen ...

Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

Straßenhaus. Das Positive zuerst, der Verein ist solide aufgestellt und wird auch durch die jetzt schon zehn Wochen anhaltende ...

Lisa Guillermard bleibt ein Deichstadtvolley

Neuwied. Genüsslich zeigte sich auch ihr Auftritt in der ersten Spielzeit beim Neuwieder Zweitligisten, den Deichstadtvolleys. ...

VC Neuwied: Sarah Kamarah bleibt in der Deichstadt

Neuwied. Die Deichstadtvolleys, der Neuwieder Volleyball Zweitligist und sportliches Aushängeschild der Stadt Neuwied, hat ...

In der Krise: Alleine und doch gemeinsam laufen

Neuwied. Anstatt des regen Treibens bei diversen Meisterschaften und Sportfesten sowie Laufevents gesellt sich momentan allerdings ...

Fußballverband Rheinland: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Region. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und ...

Weitere Artikel


Sie möchten die Fachhochschulreife nachholen?

Neuwied. Voraussetzung für den Besuch der Berufsoberschule I ist der qualifizierte Sekundarabschluss I und eine abgeschlossene ...

Karneval in Rengsdorf für Klein und Groß

Rengsdorf. Freut euch auch in diesem Jahr wieder auf ein vielseitiges Programm mit Tanzgruppen, lustigen Spielen und Kinderdisko. ...

Volleyballer Rheinbreitbach feiern 50-jähriges Jubiläum

Rheinbreitbach. Wirz und die Trainerin der Damen- und Jugendmannschaften, Dagmar „Daggi“ Schneider, haben in der Versammlung ...

Tür zum Halbfinale steht für EHC Neuwied weit offen

Neuwied. Nicht nur die Siege haben sich inzwischen zu einer stolzen Serie aufeinandergestapelt, auch der Hang zum frühen ...

Neues Programm "Natur auf der Spur" ist da

Hümmerich. Wieder dabei sind verschiedene Wanderungen im Naturpark, Veranstaltungen zum praktischen Naturschutz, Gesundheitsangebote ...

Westerwald-Brauerei investiert kräftig in neues Sudhaus

Hachenburg. „Ein Sudhaus baut eine Brauerei höchstens alle ein bis zwei Generationen“, so Brauereichef Jens Geimer „und ...

Werbung