Werbung

Nachricht vom 13.02.2020    

Trainer Dirk Groß verlängert um ein weiteres Jahr beim VC Neuwied

Von Uwe Lederer

VIDEO | 2. Volleyball Bundesliga Frauen: Der Sponsorenpool wählte am Mittwochabend, den 12. Februar Frank Linnig zum Beiratsvorsitzenden. Seine Stellvertreter sind Klaus Alsdorf und Bernfried Mohr. Gleichzeitig gab der Vorstand bekannt, dass Dirk Groß eine weitere Saison die Deichstadtvolleys betreut.

Am Mittwochabend wurde die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Trainer Dirk Groß (2. von links) verkündet. Außerdem fand die Wahl eines aus drei Mitgliedern bestehenden Beiratsvorstandes statt. Von links: Klaus Alsdorf, Frank Linnig (Vorsitz) und Bernfried Mohr übernehmen ab sofort eine beratende Funktion für den Volleyball-Zweitligisten. Foto: Wolfgang Tischler.

Neuwied. Sportlich nimmt der Neuwieder Zweitligist momentan eine Auszeit. Das nächste Meisterschaftsspiel der Deichstadtvolleys in der 2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen ist am 23. Februar 2020 bei der Reserve aus Wiesbaden. Doch der Verein ist in diesen Tagen der Verschnaufpause alles andere als untätig.

Von Vorstandsseite wurde am Mittwochabend bei der Beiratssitzung des Clubs bekanntgegeben, dass der Vertrag mit VCN-Trainer Dirk Groß (55) vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert wurde. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir bereits jetzt eine Vertragsverlängerung mit Dirk Groß aushandeln konnten. Das gibt dem Verein sportliche Sicherheit und außerdem für die anstehenden Gespräche mit den Spielerinnen eine solide Basis“, sagt VCN-Vorsitzender Raimund Lepki. Groß selbst stellte sich den Fragen der Sponsoren und äußerte sich ebenfalls zu der Einigung: „In Neuwied finde ich sehr gute Bedingungen vor. Ich fühle mich hier absolut wohl und möchte meine Arbeit – insbesondere auch im Nachwuchsbereich – forcieren. Denn für die 2. Bundesliga ist ein guter und vernünftiger Unterbau enorm wichtig.“



Der erfolgreiche Deichstadt-Club meldet weitere Personalien: Mit dem Koblenzer Unternehmer Frank Linnig (69) wurde im Kreise der Sponsoren erstmalig in der VCN-Vereinsgeschichte ein Beiratsvorsitzender für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Klaus Alsdorf (61) und Bernfried Mohr (60), beide Geschäftsinhaber aus Neuwied, sind als seine Vertreter bestellt.

„Ich finde es großartig, dass wir bei unserem Treffen in einer großen Runde von VCN-Sponsoren den Beirat nun auch offiziell starten konnten. Das Ziel des Gremiums wird es primär sein, den Verantwortlichen in der 2. Bundesliga beratend zur Seite zu stehen“, sagte Linnig. Künftig wolle man sich jährlich vier bis fünf Mal mit den Gönnern und Förderern des Vereins treffen, um auch über gemeinsame Aktivitäten zu diskutieren. ul


Video von der Beiratssitzung mit O-Tönen von Frank Linnig und Dirk Groß






Mehr zum Thema:    Deichstadtvolleys Neuwied   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Trainer Dirk Groß verlängert um ein weiteres Jahr beim VC Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.05.2021

Unfall auf B 413 - Fahrerin schwer verletzt

Unfall auf B 413 - Fahrerin schwer verletzt

VIDEO | AKTUALISIERT. Am Samstag, 8. Mai ereignete sich auf der B 413 zwischen Kleinmaischeid und Dierdorf ein Unfall, bei dem die Fahrerin schwer verletzt wurde. Das Auto erlitt Totalschaden.


Ist die Grundsteuererhöhung in Neuwied rechtmäßig?

In der am 10. Dezember 2020 durchgeführten Stadtratssitzung in Neuwied wurde mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme, der von der Papaya-Koalition beantragten Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. Ein Bürger lässt nun die Rechtmäßigkeit der Erhöhung prüfen.


Politik, Artikel vom 08.05.2021

Impfzentrum Oberhonnefeld unter neuer Leitung

Impfzentrum Oberhonnefeld unter neuer Leitung

Landrat Achim Hallerbach dankt Werner Böcking und begrüßt Matthias Blum als neuen Impfkoordinator. Werner Böcking bleibt seinem Nachfolger aber beratend zur Seite.


Notbremse-Regelungen im Kreis MYK fallen am Montag

Im Landkreis Mayen-Koblenz (MYK) hat die Sieben-Tage-Inzidenz am Samstag, 8. Mai den fünften Werktag in Folge den Schwellenwert von 100 unterschritten.


Region, Artikel vom 09.05.2021

Grillhütte in Meinborn brannte

Grillhütte in Meinborn brannte

Am Samstag, 8. Mai, wurde gegen 14:35 Uhr durch die Leitstelle Montabaur ein Brand der Grillhütte in Meinborn gemeldet. Die ausrückende Feuerwehr des Kirchspiels Anhausen konnte den Entstehungsbrand schnell löschen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Kazmirek: Weitsprung und Diskuswurf hervorragend

Neuwied. Unter anderem nutzte auch 2019er-Weltmeister Niklas Kaul den Wettkampf als Standortbestimmung, stieg jedoch vorzeitig ...

VCN Kapitänin bleibt an Bord: Sarah Kamarah steuert Bundesliga an

Neuwied. Das Bundesligateam der Deichstadtvolleys gewinnt allmählich Konturen, zumindest was die Weiterverpflichtungen angeht: ...

Carolin Schäfer führt das Frauenfeld in Neuwied an

Neuwied. „Wir freuen uns auf die nationale Elite, für die unser Vierkampf eine wichtige Standortbestimmung zu diesem frühen ...

Entscheidung über Fortführung des Bitburger Rheinlandpokals

Region. Demnach soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ein Entscheidungsspiel ...

Maren Wilms genießt das Leichtathletik-Schlaraffenland

Neuwied. Genauso wie hierzulande gab es auch in den USA in 2020 nur ganz wenige Möglichkeiten, sich in der Freiluftsaison ...

JSG Wiedtal sucht Jugendtrainer

Waldbreitbach. Hierzu sucht der Verein engagierte Jugendfußballtrainer (m / w / x). Für die Fußballjugenden sucht der Verein ...

Weitere Artikel


Imkerverein Anhausen: Vernetzen Sie sich wie die Bienen

Anhausen. Nach diesem lockeren Auftakt beginnt nun am Samstag ein Anfängerseminar, für das noch Anmeldungen angenommen werden. ...

Westerwald-Brauerei sucht Bierverkoster/innen

Hachenburg. „Das Gute bewahren und für das Neue aufgeschlossen sein“, so lautet die Philosophie der Westerwald-Brauerei. ...

Kamelle für Jecken im Kreis Neuwied

Koblenz. Über die vielen süßen Leckereien freuen sich die insgesamt elf Gewinnergruppen der „EVM-Palettenparty“. Die EVM ...

Rekordbeteiligung an der „Stunde der Wintervögel“

Berin/Mainz. „Noch nie haben sich so viele Vogelfans bundesweit und in Rheinland-Pfalz eine Stunde Zeit genommen und die ...

Wenn jedes Kilogramm zählt - Prinzenwiegen bei der SWN Neuwied

Neuwied. Neben dem Wiegen der Tollitäten gab es ein abwechslungsreiches Musik- und Showprogramm für die mehreren hundert ...

Biathlonrheinlandmeisterschaft mit Luftgewehren und Lasergewehren

Mademühlen/Neuwied. Besonderheit ist, dass die Veranstaltung in diesem Winter auf alle Fälle stattfinden wird. Bei Schnee ...

Werbung