Werbung

Nachricht vom 09.02.2020    

Erste Schulen und Kitas im Kreis Neuwied melden Schließung am Montag

Von Wolfgang Tischler

LIVETICKER | Das Orkantief „Sabine“ hat die ersten Vorboten bereits in den Westerwald geschickt. Aktuell meldet der Deutsche Wetterdienst: „Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 100 Stundenkilometern und 115 Stundenkilometern anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Orkanböen bis 120 Stundenkilometern gerechnet werden.

Grafik: Wolfgang Tischler

Region. In Bezug auf die Schulen hatte das Bildungsministerium in Rheinland-Pfalz entschieden, dass es die freie Entscheidung der jeweiligen Schule sei, ob der Unterricht komplett abgesagt wird. Ansonsten entscheiden die Eltern.

Update 0.35 Uhr
An der Deutsch-Herren Schule Waldbreitbach findet auch kein Unterricht am Montag statt.

Update 21.15 Uhr
Weitere Schulen melden, dass sie am Montag geschlossen haben:
Rhein-Wied Gymnasium Neuwied
Werner-Heisenberg Gymnasium Neuwied
Grundschule Marienschule Neuwied

Update 20.42 Uhr
Laut dem BKS-Portal, dem Portal für den Brand und Katastrophenschutz sind auch die nachfolgenden Schulen im Kreis Neuwied geschlossen:
Grundschule am Frankenwall Asbach
Albert Schweizer Schule Asbach
Konrad-Adenauer RealschulePlus
Fachoberschule Asbach
Realschule Plus Neustadt (nur Notbesetzung)
Grundschule Buchholz

Update 17.42 Uhr
Alle Schulen in der Verbandsgemeinde Dierdorf haben am Montag geschlossen.

Update 17.31 Uhr
Die Grundschule Niederbieber gibt bekannt: „Aufgrund der Sturmwarnung fällt der Unterricht an unserer Schule am Montag, den 10.2.2020 für alle Kinder aus. In Absprache mit dem Schulelternbeirat sehen wir uns zu dieser Maßnahme veranlasst, da unsere Schule von vielen Bäumen umgeben ist und die Wege, die die Schüler benutzen, unter Bäumen hindurchführen.

Update 17.26 Uhr
Die Robert Koch-Schule in Linz schreibt: „Am Montag, den 10.02.2020, ist ein orkanartiger Sturm für unsere Region vorhergesagt. Wir haben deshalb aus Fürsorge und in Abstimmung mit der ADD entschieden, dass kein Unterricht stattfinden wird. Bitte geben Sie diese Information auch weiter.“

Update 15.03 Uhr
Kitas in der Stadt Dierdorf fahren am Montag nur mit Notbesetzung
Dierdorf. Stadtbürgermeister Thomas Vis teilt aktuell mit, dass die Kitas in der Stadt Dierdorf nur mit Notgruppen am Montag fahren. Im Interesse der Gesundheit der Mitarbeiter, die eine weite Anfahrt haben, und der Kinder sollen sie, wenn irgendwie möglich, zu Hause bleiben. Die Kinder der Waldgruppe, soweit sie kommen, sollen direkt in das Haupthaus gebracht werden. Hier werden sie dann betreut.

Kitas und Schulen in der VG Puderbach geschlossen
Aus der Verbandsgemeinde Puderbach kommt aktuell von Bürgermeister Volker Mendel die Nachricht, dass alle drei Grundschulen und die Kindergärten am Montag geschlossen bleiben. Ebenso hat es die Realschule Plus in Puderbach vor. Sie schreibt auf ihrer Homepage: „Aufgrund der vorliegenden Unwetterwarnungen gehen wir für den Montag, 10.02.2020 von erheblichen Störungen des Bustransports aus. Wir werden deswegen gemäß den Empfehlungen des Bildungsministeriums aus Vorsorge für die Sicherheit Ihrer Kinder den Unterricht am Montag, den 10.02.2020 witterungsbedingt NICHT stattfinden lassen. Wenn es möglich und für die Mitarbeiter zumutbar ist, werden wir eine Notbetreuung anbieten. Sollte es zu Betreuungsschwierigkeiten kommen, setzen Sie uns bitte über sekretariat@rsplus-puderbach.de bzw. Edupage in Kenntnis. Wir werden dann gemeinsam eine Lösung finden.“

Sobald uns gesicherte Informationen von anderen Gemeinden oder Schulen vorliegen, werden wir ergänzend berichten. woti


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erste Schulen und Kitas im Kreis Neuwied melden Schließung am Montag

2 Kommentare

Guten Abend,
Weiß jemand ob die Müllabfuhr in Raubach (Papier) morgen bei dem Wetter kommt?
Grüße
#2 von Anke Palik, am 09.02.2020 um 21:32 Uhr
Die Grundschule „An der Wied“ in Neuwied-Niederbieber bleibt morgen definitiv geschlossen. So beschlossen von der Schulleitung und dem SEB. Die Eltern der Schüler wurden telefonisch durch Schulleitung, Klassenlehrern oder SEB informiert. Nachzulesen auch hier:
https://grundschule-niederbieber.de/
#1 von Michael Cremer, am 09.02.2020 um 21:32 Uhr

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Das Familienbad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ist zwar für die Öffnung fertig vorbereitet – darf aber aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vorerst nicht geöffnet werden.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.


Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

In dieser für uns alle schwierigen und ungewohnten Zeit, macht sich natürlich auch der Vorstand des SV Ellingen seine Gedanken, wie es weitergeht. In regelmäßigen Videokonferenzen tauschen die Vorstandsmitglieder sich aus und planen neben den Kadern der Teams auch die generelle Zukunft des Vereins.




Aktuelle Artikel aus der Region


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Oberbieber. Nicht nur aus Oberbieber, sondern aus dem ganzen Stadtgebiet stellten Neuwieder leere Getränkekästen und Pfandflaschen ...

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Diebstahl von drei Motorrädern
Vettelschoß. In der Nacht vom 21. auf den 22. Mai entwendeten unbekannte Täter aus einer ...

Gesundheitstipp: Serie Atemgymnastik und Atemtraining Teil 3

Arme und Schultern nach vorne dehnen
Puderbach. Ziel: Schultern, Arme, Hände, oberer Rücken, Hals und Kopf werden gelöst. ...

Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

Dierdorf. Gegenüber wird ausgemistet und anscheinend sind es vor allem seine Sachen, die rausfliegen. Ich gebe mir gar keine ...

Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Neuwied. Nach insgesamt drei Unfällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt. Dank aufmerksamer Zeugen konnten in zwei ...

Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Neuwied. Kurzerhand entwickelten die ehrenamtlichen Betreiber vom Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) ein völlig ...

Weitere Artikel


Gut besuchter Neujahrsempfang 2020 in Dürrholz

Daufenbach. Den Neujahrsempfang nutzte Ortsbürgermeisterin Wagner, um aufzuzeigen, was die Gemeindemitglieder alles gemeinsam ...

Welche Versicherung zahlt bei Sturmschäden?

Region. Grundsätzlich gilt: Schäden am Haus (Dach, Fenster, Keller) können etwas für die Wohngebäudeversicherung sein. Schäden ...

So zog Orkan Sabine über den Westerwald

Region. Die erste Front ist durchgezogen und hat einzelne Bäume an vielen Orten umgeworfen. Des Weiteren gab es Stromausfälle. ...

Feuerwehren informieren über richtiges Verhalten im Sturm

Region. Den Norden Deutschlands hat Orkantief „Sabine“ bereits erreicht, im Westerwald ist spätestens am Sonntagabend mit ...

Minimalismus im Kinderzimmer - Kinder- und Kleiderbasar in Kurtscheid hilft

Kurtscheid. Minimalistisch und nachhaltig Leben mit Kindern - geht das denn überhaupt? Auch wenn man sich vornimmt weniger ...

CDU beantragt Geschwindigkeit-Messanlage für Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Dabei geht es nicht um die Sanktionierung von Tempoüberschreitungen. Ziel ist es, die Autofahrer im Ort an ...

Werbung