Werbung

Nachricht vom 08.02.2020    

Sven Lefkowitz begrüßt Besuchergruppe in Mainz

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz waren rund 40 Mitglieder aus dem Evangelischen Verein Heddesdorf aus Neuwied zu Gast in Mainz. Nach der Ankunft in der Landeshauptstadt stand der Informationsbesuch beim ZDF Sendezentrum als erstes auf dem Programm. Hier hatten die Gäste Gelegenheit bei der Besichtigung einen Einblick in die Arbeit der „Programmmacher“ von dem öffentlich-rechtlichen Sender gewinnen zu können.

Mitglieder des Evangelischen Vereins aus Neuwied gemeinsam mit Sven Lefkowitz im Innenhof des Mainzer Abgeordnetengebäudes. Foto: Privat

Neuwied. Gut gestärkt nach dem Mittagessen ging es im Forum des Landesmuseums, dem Interimsquartier des rheinland-pfälzischen Landtags, mit der Einführung in die Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments weiter. Danach konnten die Besucherinnen und Besucher in der Steinhalle des Landesmuseums, von der Zuschauertribüne aus, die Abgeordneten in der Plenarsitzung bei ihrer Arbeit im Parlament erleben.

Das Gespräch mit Sven Lefkowitz im Abgeordnetenhaus war ein intensiver Austausch über die aktuelle Landespolitik und über kommunale Themen rund um Neuwied. „Ich bedanke mich ausdrücklich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die lebhafte und interessante Diskussion. Es war mir eine Freude über meine politische Arbeit vor Ort aus meinem Wahlkreis und im Landtag zu berichten“, so der Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz. Nach einem gemeinsamen Foto vor dem Abgeordnetenhaus machte sich die Gruppe wieder auf den Heimweg nach Neuwied.



„Wir waren alle super zufrieden. Über den Besuch beim ZDF, das Mittagessen und das angenehme Gespräch mit Herrn Lefkowitz. Ein großes Lob und Dankeschön“, war sich die Gruppe einig.

Wer Interesse an einer Besuchsfahrt nach Mainz hat, kann sich gerne für weitere Informationen an das Wahlkreisbüro von Sven Lefkowitz wenden. Das Wahlkreisbüro ist zu erreichen unter Telefon: 02631/873-9007 oder über die E-Mail-Adresse: wahlkreisbuero@sven-lefkowitz.de


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sven Lefkowitz begrüßt Besuchergruppe in Mainz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Grillfest der CDU-Rengsdorf in Rengsdorf

Rengsdorf. "Für uns ist der persönliche Austausch mit den Bürgern, den Vereinen sowie den Unternehmen aus unserer schönen ...

Liberaler Stammtisch: FDP sucht Gespräche mit Jugendvertretung und Eine-Welt Linz

Linz. Die FDP der Verbandsgemeinden Linz, Unkel und Bad Hönningen hielt kürzlich ihren Liberalen Stammtisch ab. Bei diesem ...

Stadtrat Dierdorf leitet weitere Investitionen in die Wege

Dierdorf. Der Stadtrat tagte in der Sängerhalle Brückrachdorf, die in den letzten Jahren mit viel Eigenleistung renoviert ...

"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz

Mainz. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, brachte es auf den Punkt. "Wir haben ...

Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger zum Gespräch

Neuwied. Terminangebot Juli 2022: 01.07.2022, 08.07.2022, 15.07.2022, 22.07.2022 und 29.07.2022.
Uhrzeit: 14.30 bis 16:00 ...

"Döner mit Diedenhofen": Neues Gesprächsformat startet in Unkel

Unkel. Die erste Runde startet am 30. Juni ab 19 Uhr schräg gegenüber vom Bürgerbüro Unkel in Sultans Grill in der Frankfurter ...

Weitere Artikel


Karnevals-Party und Workshops im Jugendhaus Heimbach-Weis

Neuwied. Geschminkt wird mit Profi-Make up, das gluten- und mineralölfrei sowie vegan ist; von 17.30 bis 19 Uhr leitet Yvette ...

Naturschutz im Fokus: Neue Inklusionsartikel in der TI

Neuwied. Die Auswahl an Produkten ist enorm, rückt zudem den Naturschutz in den Mittelpunkt. So gibt es Vogelkästen, Insekten- ...

Ferien in der Steinzeit

Neuwied. Noch nichts vor in den Winterferien? Dann auf nach MONREPOS. Am Mittwoch, den 19.2.2020 können Kinder von 6-12 Jahren ...

Michael Horper wurde wieder als Präsident des BWV gewählt

Koblenz. Zurzeit habe die Landwirtschaft mit einem Berg an geplanten Auflagen und Bürokratie zu kämpfen. Die Novellierung ...

Baumpflanzungen für Klimaschutz und gegen Insektensterben

Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach und der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert konnten sich gemeinsam mit Vertretern ...

Kauf- und Pachtpreisentwicklung bereitet Landwirtschaft Sorgen

Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach konnte zahlreiche Landwirte, Mitarbeiter der Agrarverwaltungen und kommunale Entscheider ...

Werbung