Werbung

Nachricht vom 01.02.2020    

Mikrokredite: Für 5 Euro zum Kredit

Ungeplante Reparaturen am Auto oder der Neukauf eines Haushaltsgerätes bringen viele Haushalte in Deutschland in finanzielle Schwierigkeiten. Angesichts niedriger Zinsen ist das Sparen für Haushalte mit einem durchschnittlichen Einkommen nicht mehr attraktiv. Viele Banken erheben inzwischen sogar Zinsen auf gespartes Geld.

Foto und Quelle: nattanan23 | pixabay.com

Ohne ein finanzielles Polster auf dem Konto sind größere Ausgaben für Reparaturen oder die Nachzahlung bei steigenden Stromkosten in Deutschland auf andere Wege zu finanzieren. Attraktiv dank niedriger Zinsen sind Mikrokredite für Privathaushalte. Zur Überbrückung einer finanziellen Schieflage sind Kredite dieser Art bereits für nur fünf Euro Zinsen erhältlich.

Ein Kredit für alle
Ursprünglich wurden Mikrokredite von Organisationen ins Leben gerufen, die damit arme Menschen aus der dritten Welt bei der Finanzierung einer Geschäftsidee unterstützten. Die Idee dahinter: Statt die Menschen in die Hände von gierigen Geschäftsleuten zu treiben, erhielten sie günstige Kredite in einem kleinen finanziellen Umfang. Die Attraktivität von Mikrokrediten mit lukrativen Zinsen hat zur Verbreitung der Kreditart bis nach Deutschland beigetragen.

Inzwischen gehören Mikrokredite zu den beliebtesten Optionen, kurzfristige finanzielle Sorgen zu meistern. Jeder Bundesbürger kann, vorausgesetzt er hat das 18. Lebensjahr vollendet und ist geschäftsfähig, einen Mikrokredit beantragen. Selbst Rentner, Studenten und Arbeitslose erhalten unter bestimmten Voraussetzungen einen Kredit.

Der einfache Weg zum Mikrokredit
Die Vergabe eines Mikrokredites zeichnet sich durch die unbürokratische und schnelle Abwicklung ab. Vom Antrag bis zur Auszahlung des Geldes vergehen in vielen Fällen weniger als 24 Stunden. Mikrokredite online beantragen geht schnell und ist papierlos, die gesamte Kommunikation wird über das Internet abgewickelt.
Voraussetzung für einen erfolgreichen Antrag sind neben der Volljährig- und Geschäftsfähigkeit der Nachweis eines regelmäßigen Einkommens. Eine monatliche Rente, Arbeitslosengeld oder Bafög für Studenten ist als Einkommen ausreichend. Darüber hinaus wird die Bonität geprüft. Mikrokredite werden nur an Antragsteller vergeben, die über ausreichend Bonität verfügen. Negative Einträge in der Schufa sind nicht zwingend ein Ausschlusskriterium. Ein mittlerer Schufa-Score ist ausreichend für die Vergabe eines Mikrokredites.

Günstig und ohne lange Verpflichtung
Mit dem Abschluss eines Immobiliendarlehens oder Autokredites geht der Kreditnehmer stets eine langfristige und Jahre bestehende Verpflichtung ein. Anders ist es beim Mikrokredit. Bereits nach dreißig Tagen wird der Kredit für alle, die sofort Geld benötigen, zurückgezahlt. Flexible Rückzahlungsvereinbarungen ermöglichen auch eine längerfristige Rückzahlung nach 60 bis 90 Tagen. Möglich ist zudem die Tilgung des Kredites in einzelnen Raten.

Kreditnehmer mit einer guten Bonität und einem monatlichen Einkommen sind für Geber eines Mikrokredites verlässliche Kunden. Das schlägt sich in den geringen Zinsen nieder, die für einen Mikrokredit fällig werden. Bereits für 5 Euro ist ein Mikrokredit mit einer Laufzeit von 30 Tagen bei ausreichender Bonität verfügbar. Schneller und leichter ist die Überbrückung einer finanziellen Schieflage nicht möglich.

Interessant für Kleinunternehmer
Der Ursprung des Mikrokredites – das Verleihen von kleinen Krediten zu günstigen Konditionen – hat inzwischen auch in Deutschland Konjunktur. Neben Privatpersonen beantragen vor allem Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmer einen Mikrokredit.
Sie investieren mit dem Geld in neue Maschinen und Werkzeuge vom Fachhändler oder überbrücken damit eine Periode mit wenigen Aufträgen. Der Nachweis ausreichend hoher Einkommen in den letzten Monaten reicht aus, um erfolgreich einen Mikrokredit zu erhalten. (PRM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Firmenneugründung in Oberraden

Oberraden. Beide Betriebe arbeiten schon viele Jahre zusammen und haben sich nunmehr entschlossen, ihren Vertrieb gemeinsam ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2024: Clevere Ideen von Betriebsräten aus dem Kreisgebiet gesucht

Kreisgebiet. "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk - im Kreisgebiet gibt es engagierte Betriebsräte, ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Ausbildungsmesse VG Asbach: "Markt der Berufe" kehrt zurück

Neustadt (Wied). Die Planungen für den „Markt der Berufe“ laufen auf Hochtouren. Über 110 Anmeldungen liegen bereits vor, ...

Raiffeisendruckerei Neuwied mit Top100-Siegel ausgezeichnet

Neuwied. Die Raiffeisendruckerei darf sich nun offiziell zu den 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen der Bundesrepublik ...

Weitere Artikel


Sturm- und Orkanböen werden auch den Westerwald nicht verschonen

Region. Das erwartete Orkantief "Sabine" wird ab Sonntagnachmittag bis Mittwoch in Deutschland heftigen Wind bringen. Das ...

Illegales Verbrennen löst Feuerwehreinsatz aus

Neuwied. Bereits auf Anfahrt konnte eine Rauchsäule gesichtet werden. Die Überprüfung ergab, dass auf einem Gartengrundstück ...

9.000 Euro Erlös vom Weihnachtsmarkt Neustadt übergeben

Neustadt. Es war ein wahrer Ohrenschmaus; mit ihrer tollen Stimme und einer einfühlsamen Darbietung begeisterte sie die anwesenden ...

Falsche Zählerprüfer

Koblenz. Eine halbe Stunde später wurden die Kunden von besagter Firma besucht, die Fotos der Zähler machen wollte. Die Vertreter ...

NABU zu neuen Wolfssichtungen im Kreis Neuwied

Holler. Der Wolf ist ein wichtiger Bestandteil der biologischen Vielfalt und erfüllt wertvolle ökologische Funktionen, auch ...

„Wir Westerwälder“: Region Westerwald will Stärken ausbauen

Region. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Landräte der drei kooperierenden Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis, ...

Werbung