Werbung

Nachricht vom 06.02.2020    

Offene Biathlon Rheinland-Meisterschaft Einzel

Stefan Puderbach, der Sportwart Nordisch im Skibezirk Westerwald lädt alle Skilangläufer und Biathleten und Interessenten am Samstag den 15. Februar zur Biathlon-Rheinlandmeisterschaft mit Luftgewehren und Lasergewehren in das Biathlonzentrum des SV Mademühlen ein. Der SV Mademühlen stellt hierfür sein Biathlonzentrum zur Verfügung.

Foto: Skiverband Rheinland e.V./SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.

Mademühlen/Heimbach-Weis. Besonderheit ist, dass die Veranstaltung in diesem Winter auf alle Fälle stattfinden wird. Bei Schnee steht die Loipe des SV Mademühlen mit Biathlonanlage zur Verfügung. Bei Schneemangel wird mit Rollski auf der Strecke an der Biathlonanlage des SV Mademühlen gelaufen. Bezüglich Lauftechnik wird grundsätzlich in der Freien Technik gelaufen, bei der auch mit klassischen Ski gestartet werden kann. Die Schnupperklasse sowie alle Jahrgänge 2009 und jünger erhalten die Möglichkeit mit klassischen Ski teilzunehmen. Es wird hierzu eine Diagonalspur angelegt. Für den Fall, dass mit Rollski gelaufen wird, erhalten die Klassen 2009 sowie die Schnupperklasse und jünger die Möglichkeit anstatt Rollski mit Inline-Skates und Stöcken teilzunehmen.

Alle Meldungen können einzeln oder vereinsweise bis Donnerstag, 13. Februar, 18 Uhr mit Angabe von: Name, Vorname, Jahrgang, Geschlecht, Klasse, Verein, Gewehrart (Laser, Einzel- oder Mehrladerluftgewehr 10 m) ausschließlich per E-Mail an konrad.e.klein@t-online.de abgegeben werden. Nachmeldungen sind nicht möglich, da große Klassen aufgrund begrenzter Zahl von Schießständen im Voraus in mehrere Gruppen unterteilt und Startzeiten je Gruppe festgelegt werden müssen. Auskunft : 0152/28926702.

Einladung und Ausschreibung Offene Biathlon Rheinland-Meisterschaft Einzel am 15. Februar in Mademühlen/WW Biathlonzentrum für
• Laserklasse 1 (S8/S9) u. Laserklasse 2 (S10/S11)
• Schnupperklassen S12 –S15 Schülerinnen und
• Schüler der Klassen S12 –S15 Jugend-, Junioren, Aktiven und Senioren-Klassen



1. Organisation
Veranstalter: Skiverband Rheinland e.V./SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.
Ausrichter: SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. mit SV Mademühlen
Austragungsort: Biathlonzentrum SV Mademühlen/WW, Am Schützenhaus 2, Driedorf

2. Zeitplan
Meldungen: Vereinsweise bis Donnerstag, 13. Februar 2020, 18 Uhr, mit Angabe von Name, Vorname, Jahrgang, Geschlecht, Klasse, Verein, Gewehrart (Laser, Einzel- oder Mehrladerluftgewehr 10 m) ausschließlich per E-Mail an konrad.e.klein@t-online.de
Nachmeldungen: nicht möglich, da große Klassen aufgrund begrenzter Zahl von Schießständen im Voraus in mehrere Gruppen unterteilt und Startzeiten je Gruppe festgelegt werden müssen.

Auslosung Start-Nummer: am Freitag, 14. Februar, 18 Uhr,
Ausgabe Start-Nummer.: Samstag 15. Februar, ab 9.30 Ihr, vereinsweise gegen Hinterlegung von 20 Euro im Biathlonzentrum SV Mademühlen
Anschießen: Samstag, 15. Februar von 10.30 – 11.10 Uhr - Luftgewehr
Start: Samstag, 15. Februar
• 11.30 Uhr Laserklassen
• im Anschluss gegen 13.30 Uhr Schnupperer/Schüler/Jugend/Senioren

Siegerehrung: kurzfristig nach dem Rennen im Biathlonzentrum SV Mademühlen
Preise: Pokale und Urkunden

3. Durchführungsbestimmungen
Disziplin: Laser-Biathlon-Einzelstart
Schnupperklasse, Biathlon-Einzelstart
Schüler, Biathlon-Einzelstart
Luftgewehrklassen
(Startintervalle werden noch festgelegt)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Nordic aktiv: SRC Sommerferiencamps "Der Natur auf der Spur" auch in diesem Jahr

Neuwied. In den Sommerferien gibt es bei zwei Gelegenheiten die Möglichkeit, das Angebot Montag bis Freitag von 9 bis 16 ...

Das Oberradener Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Oberraden. Seit über einem Jahr treffen sich die Mitglieder des Gesamtfestausschusses sowie zusätzlich in den jeweiligen ...

BUND-Kreisgruppe Neuwied hat Vorstand und Delegierte

Neuwied. Der BUND im Kreis Neuwied hat sich neu organisiert und kreisweite Gremien gewählt. Unter der Leitung von Landesvorstandsmitglied ...

Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Weitere Artikel


NABU sucht Helfer für Amphibienschutz

Holler/Region. Die Zerschneidung der Lebensräume durch Straßen ist einer der Hauptgefährdungsfaktoren für Amphibien. Dort, ...

Vorsicht Glatteis: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Kreisgebiet. Glatteis gilt als gefährlichstes Wetter im Winter. Bereits ab Oktober müssen sich Autofahrerinnen und Autofahrer ...

Unverständnis der Generationen – wie sich Sichtweisen ändern

Westerwald. In frühester Jugend nahm das Elend bereits seinen Lauf. Anfangs konnten meine Eltern meinen Musikgeschmack noch ...

Wenn die Wärme durch die Ritzen geht

Kurtscheid. Die Kreisverwaltung Neuwied hatte am Mittwoch (5. Februar) gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ...

Hachenburger Brauerei hat größtes Miet-Glaslager im Westerwald

Hachenburg. Die EU hat ab dem Jahr 2021 Einweggeschirr aus Plastik verboten, um die Vermüllung der Meere und der Umwelt einzudämmen. ...

Verbrennen von Müll und leeren Spraydosen löst großen Einsatz aus

Neuwied. Sofort nach Bekanntwerden der Gefahrenlage wurde die betroffene Speditionsfirma in der Stettiner Straße weiträumig ...

Werbung