Werbung

Nachricht vom 05.02.2020    

Fahrer von VW Golf Plus baut zwei Unfälle und flieht

Am Mittwochmorgen baute der Fahrer eines VW Golf kurz hintereinander zwei Unfälle in Neuwied. Der Schaden war ihm egal, er fuhr einfach weiter, ohne sich um die Klärung und Schadensübernahme zu kümmern. Die Polizei Neuwied sucht nun Zeugen.

Symbolfoto

Neuwied. Am 5. Februar, gegen 9:07 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Dierdorfer Straße. Im Einmündungsbereich zur Weinbergstraße touchierte er zunächst die dortige Verkehrsinsel und verlor eine Radkappe. Dann kam er nach rechts von der Straße ab und prallte dort auf einen geparkten braunen Dacia. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls noch auf den daneben geparkten grauen PKW Citroen geschoben.

Im Anschluss entfernte sich der unbekannte Fahrer in unbekannte Richtung. Nach ersten Ermittlungen soll es sich beim verursachenden Fahrzeug um einen VW Golf Plus aus den Baujahren 2009 bis 2014 handeln. Zeugen, die etwas gesehen haben werden gebeten sich unter 02631-8780 oder pineuwied.wache@polizei.rlp.de bei der Polizei Neuwied zu melden.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr Raubach: Neues Fahrzeug am Tag der Offenen Tür in Dienst gestellt

Raubach. Der Förderverein und die Feuerwehr Raubach hatten zu ihrem Fest an Pfingsten eingeladen und die Mitbürger und Feuerwehrkameraden ...

"R(h)ein chillen" lädt zu drei entspannten Abenden in den Goethe-Anlagen in Neuwied

Neuwied. An den Mittwochen 5., 12. und 26. Juni steigt die entspannte Afterworkparty mit Live-DJ-Set von 17 bis 21 Uhr in ...

Das Heimatmagazin "Unkel funkelt" erscheint zum zweiten Mal

Unkel. Das Redaktionsteam bildeten wie schon für Heft 1/2023 auch in diesem Jahr Stadtarchivar Wilfried Meitzner, Gisela ...

Sachbeschädigung in Bruchhausen: Straßenschilder und Bushaltestelle mit Hakenkreuzen besprüht

Bruchhausen. Die Polizei berichtet von einem Fall von Sachbeschädigung, der in der Nacht von Samstag (18. Mai) auf Sonntag ...

Teure Taxifahrt ohne Bezahlung in Bad Hönningen: Polizei leitet Ermittlungen ein

Bad Hönningen. Am späten Nachmittag des 18. Mai, gegen 18.00 Uhr, wurde durch einen Taxifahrer aus Bad Hönningen eine Beförderungserschleichung ...

Martinus Gymnasium Linz zeigt Solidarität mit dem Fairen Handel: Spende von 1.750 Euro überreicht

Linz am Rhein. Alle Schüler des MGLs, die im Juli letzten Jahres (2023) am Sponsorenlauf durch die Stadt Linz teilgenommen ...

Weitere Artikel


Alter Friedhof: Grabstätte der Familie Siegert saniert

Neuwied. Nun ist die Grabstätte dank ehrenamtlichen Einsatzes und mit Unterstützung der Servicebetriebe Neuwied (SBN) wieder ...

Verbrennen von Müll und leeren Spraydosen löst großen Einsatz aus

Neuwied. Sofort nach Bekanntwerden der Gefahrenlage wurde die betroffene Speditionsfirma in der Stettiner Straße weiträumig ...

Hachenburger Brauerei hat größtes Miet-Glaslager im Westerwald

Hachenburg. Die EU hat ab dem Jahr 2021 Einweggeschirr aus Plastik verboten, um die Vermüllung der Meere und der Umwelt einzudämmen. ...

Tag der offenen Tür der Alice-Salomon-Schule Linz

Linz. Am 1. Februar herrschte reges Treiben in der Alice Salomon Schule in Linz. Am Tag der offenen Tür hatten Interessierte ...

Sven Lefkowitz im Gespräch mit Ortsvorsteher Karl-Heinz Troß

Neuwied. Für den Landtagsabgeordneten ist es wichtig, den Sachstand und die Informationen, die für die jeweiligen Ortsteile ...

Volkslieder im Jahres - und Lebenslauf dargeboten

Linz. Schnell füllte sich die Kapelle mit Bewohnern, Mietern, Angehörigen und Besuchern von außerhalb die den schönen Klängen ...

Werbung