Werbung

Nachricht vom 31.01.2020    

Kaderveränderungen zur Rückrunde bei der SG Ellingen

Trainer Christian Weißenfels konnte zum Vorbereitungsauftakt einen Neuzugang begrüßen. Mit Niklas Fogel stößt ein wahrlicher Ellinger Jung zur Mannschaft.

Niklas Fogel. Foto: Verein

Straßenhaus. Der 18-Jährige begann 2004 im Alter von drei Jahren das Fußballspielen, und blieb der JSG Ellingen bis zur C-Jugend treu. Von hier wechselte er in die U15 der EGC Wirges, wo er meistens eine Position im Zentrum begleitet hat.

Nach der Station im Westerwald ging es für den Sohn unseres Jugendleiters weiter nach Koblenz. In der U16 des TuS Koblenz lief Niklas als Außenverteidiger auf, bevor es anschließend für zweieinhalb Jahre zur SG 2000 Mülheim-Kärlich ging. Hier spielte er bis zuletzt überwiegend in der Innenverteidigung und war ebenfalls Mannschaftskapitän der A-Jugend. Niklas hat sich für den Schritt zurück zu seinem Heimatverein aus persönlichen Gründen entschieden und möchte dort im Bezirksliga-Team schnell Fuß fassen.

In der Winterpause hat Robin Halfmann den Verein nach nur einer Halbserie verlassen. Robin kam auf uns zu und bat aus sportlichen Gründen um Freigabe. In der abgelaufenen Hinrunde kam er auf neun Partien für das Bezirksliga-Team und erzielte ein Tor. Außerdem konnte er in sieben Partien für die B-Klassen Mannschaft elf Treffer erzielen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kaderveränderungen zur Rückrunde bei der SG Ellingen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Über das Wochenende 35 neue Fälle - Kreis wieder Warnstufe rot

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 54. Damit liegt der Kreis Neuwied in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2020

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden durch die cbg GmbH, eine Tochtergesellschaft des DEHOGA, alle Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung überprüft.


Region, Artikel vom 19.10.2020

Falschfahrer auf der B256

Falschfahrer auf der B256

Am 19. Oktober 2020, 1:27 Uhr befuhr ein 82-jähriger männlicher PKW-Fahrer die B256 von Neuwied, Rheinbrücke in Richtung Altenkirchen. Dies allerdings auf der falschen Fahrbahnseite.


Politik, Artikel vom 20.10.2020

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Sechs Helferinnen und Helfern aus der Corona-Hotline beim Kreisgesundheitsamt Neuwied konnte Landrat Achim Hallerbach für ihre geleistete Arbeit im Landkreis Neuwied danken. Sie hatten in den vergangenen Monaten tatkräftig bei der Bewältigung einer Flut von Anfragen unterstützt.


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Grenzbachtal fährt ersten Punkt ein

Marienhausen. In der 20. Minute erzielte der Gast mit einem Sonntagsschuss das 0:1 dem kurz darauf durch einen zweifelhaften ...

Neuwieder Volleyball-Camp ein voller Erfolg

Neuwied. Unter der Leitung von Neuwieds Profi-Trainer Dirk Groß, fand am Wochenende 17. bis 18. Oktober das erste Volleyball-Camp ...

Re-Start der SG Ellingen geglückt

Straßenhaus. Die erste Mannschaft startete sehr gut aus der Zwangspause und konnte die Partie beim starken Aufsteiger in ...

TC Rheinbrohl "Austrian Touch Open" in 2. Auflage voller Erfolg

Rheinbrohl. Die Zuschauer konnten sich über spannende und hochklassige Matches freuen. Zur Erklärung: Bei einem Tagesturnier ...

Deichstadtvolleys gewinnen in Altdorf

Neuwied. Trainer Dirk Groß hatte in Satz 1 und 2 der gewohnten Aufstellung aus den letzten drei Spielen - Hannah Dücking ...

FFC-Nachwuchs freut sich über neue Trainingsanzüge

Neuwied. Möglich macht dies Markus Frensch, Inhaber der Firma „Zaunbau Frensch“ aus Neuwied-Rodenbach. Klar, dass Frensch, ...

Weitere Artikel


Es liegt Curry-Duft in der Neuwieder Luft vom 31. Januar bis 2. Februar

Neuwied. Paare teilen sich immer gern eine Portion, um viele Würste vergleichen zu können Der Trend, möglichst viele unterschiedliche ...

Engagierte Bürger organisieren Karnevalsfeier

Neuwied. Pünktlich um 14.11 Uhr startet am 15. Februar ein abwechslungsreiches Programm, mit Kaffee, Live-Musik, Polonaise ...

Jugendbeirat-Aktion: Gemeinsam gegen Rassismus aufgetreten

Neuwied. In Kooperation mit der Reihe „Mittwochs ins Kino“ (Minski) und den Filmbetrieben Weiler haben die Partner an zwei ...

Ehemalige Azubis erhalten ihre IHK-Zeugnisse im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. In der kleinen Feierstunde im Neuwieder Roentgen-Museum begrüßte IHK-Regionalgeschäftsführer Martin Neudecker besonders ...

Deichstadtfreunde Neuwied treffen sich zum Erfahrungsaustausch

Neuwied. Zupp stellte gleich zu Beginn die Frage, ob solch eine Zusammenkunft Sinn machen würde und beantwortete sie sofort: ...

FDP zum Gespräch im Forstamt Altenkirchen

Altenkirchen. "Die Forstwirtschaft erlebt derzeit schwerwiegende Waldschäden, die durch klimatische Einflüsse und durch den ...

Werbung