Werbung

Nachricht vom 29.01.2020    

Marie Böckmann und Vivien Ließfeld erfolgreich bei Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften

Mit zwei Athleten war der VfL Waldbreitbach in Ludwigshafen bei den Rheinland-Pfalzhallenmeisterschaften vertreten. Im Rahmenwettbewerb der Altersklasse W15 lief es für Marie Böckmann besonders rund. In allen ihren drei Wettbewerben erzielte sie persönliche Bestleistungen und erreichte Podestplätze.

Foto: Verein

Waldbreitbach. Im 60 Meter Hürdensprint kam sie in 9,50 Sekunden wie auch im Weitsprung mit 5,07 Meter auf den Bronzerang. Zweite wurde sie im Kugelstoßen mit neuem Vereinsrekord von 10,37 Meter.

Vivien Ließfeld (U18) steigerte ihre persönlichen Bestleistungen im 60 Meter Hürdensprint auf 9,48 Sekunden (Rang 4) und im 60 Meter Sprint auf 8,32 Sekunden und qualifizierte sich damit für die Süddeutschen Meisterschaften in Sindelfingen. Im Hochsprung wurde sie Vierte mit 1,50 Meter, im Weitsprung Sechste mit 5,01 Meter und im Kugelstoßen mit 10,03 Meter Siebte. Zeitgleich wurde in der Altersklasse U18 eine Rheinlandwertung durchgeführt. Hier ging der Titel über 60 Meter Hürden an Vivien.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Marie Böckmann und Vivien Ließfeld erfolgreich bei Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter - jetzt bei 83,7

Im Kreis Neuwied ist die Summe aller Fälle am Wochenende weiter auf 810 angestiegen. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz nun bei 83,7. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet.


Region, Artikel vom 26.10.2020

Kreis Neuwied bleibt weiterhin in Warnstufe rot

Kreis Neuwied bleibt weiterhin in Warnstufe rot

Im Kreis Neuwied ist die Summe aller Fälle am heutigen Montag (26. Oktober) weiter auf 827 angestiegen. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz nun bei 84,8. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet.


Bürgermeisterwahlen in Bad Hönningen und Stebach brachten klare Ergebnisse

Am Sonntag, den 25. Oktober waren die Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeine Bad Hönningen, in Bad Hönningen und in Stebach aufgerufen einen neuen Orts- beziehungsweise Verbandsbürgermeister zu wählen. In der VG Bad Hönningen und in Stebach gab es jeweils drei Bewerber. In Bad Hönningen kandidierte nur Reiner W. Schmitz.


Unfälle, Drogen und freundschaftliche Schlägerei

Die Polizei Neuwied berichtet in ihrer Pressemitteilung vom Wochenende über Unfälle, Drogendelikte, einen brennenden Bauzaun und einer freundschaftlichen Schlägerei. Zu einer Unfallflucht werden Zeugen gesucht.


Junge Fahrerin überschlug sich mit PKW und wird verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Honnef-Aegidienberg wurde am Sonntag, den 25. Oktober eine 23-jährige Autofahrerin verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die junge Frau war von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Lokomotive Montabaur mit 11:0 Kantersieg gegen TuS Gladbach

Montabaur. Denn was den Zuschauern auf dem Sportplatz in Eschelbach im Meisterschaftsspiel der D-Klasse Südost gegen TuS ...

Franziska Schneider ist Vize-Rheinlandmeisterin im Halbmarathon

Waldbreitbach. Franziska Schneider wurde Vize-Rheinlandmeisterin der Frauen insgesamt. Mit 1:31:28 Stunden wurde sie zweite ...

Spielabsage für Deichstadtvolleys

Neuwied. Diese Nachricht von der Deutschen Volleyball-Liga erreichte VCN-Vorsitzenden Raimund Lepki am Freitagabend (23. ...

LG Rhein-Wied: Straßentitel für Putz und Gilberg

Neuwied. Die LG Rhein-Wied kann auf sehr zufriedenstellende Resultate beim ersten Teil dieses Doppelpacks zurückblicken, ...

Deichstadtvolleys bereiten sich auf Geisterspiel gegen Stuttgart vor

Neuwied. Weiter auf diesem Weg ist der Gegner des nächsten Bundesliga-Heimspiels der Deichstadtvolleys (Samstag, 24. Oktober, ...

Sport-Inklusionslotse Hartmut Simon steht für Gespräche bereit

Mündersbach. So agiert Hartmut Simon aus Mündersbach in den nachstehenden Verbandsgemeinden + Landkreisen: VG Hachenburg, ...

Weitere Artikel


Kreisgesundheitsamt Neuwied informiert über Coronavirus

Hinweise zur aktuellen Situation
Neuwied. Das Kreisgesundheitsamt Neuwied veröffentlicht deshalb Hinweise zur aktuellen ...

Jugendsitzung am 2. Februar in der Linzer Stadthalle

Linz. Es treten Linzer Gruppen, sowie Tanzgruppen aus der Nachbarschaft, wie beispielsweise Bad Hönningen und Unkel auf. ...

Kirmesgesellschaft 1951 blickte zurück und wählte Vorstand

Dierdorf. Der Vorsitzende Dominik Hoppe berichtete von den Aktivitäten des vergangenen Jahres. Als Hauptevent ist hier die ...

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfällen in Neuwied

Auffahrunfall
Neuwied. Gegen 13 Uhr befuhren ein PKW und ein Kleinkraftrad hintereinander die Kirchstraße in Neuwied. An ...

Rheinland-pfälzische Wirtschaft begrüßt Übergangsphase beim Brexit

Koblenz. „Die Unternehmen im Land, die Geschäftsbeziehungen nach Großbritannien unterhalten, sind erleichtert, dass es diese ...

A 3: Unfall mit mehreren Fahrzeugen und eine Schwerverletzte

Hümmerich. Bei dem Fahrstreifenwechsel übersah die Fahrerin einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 37-jährigen Autofahrer, ...

Werbung