Werbung

Nachricht vom 07.01.2020    

Malwettbewerb: Male deinen Elvis – Preise zu gewinnen

Musikalisches und künstlerisches Interesse vereint der „Elvis-Malwettbewerb“ des Elvismuseums in Kircheib. Zum Thema „Male deinen Elvis“ werden die schönsten Bilder für einen Kalender ausgesucht, außerdem gibt es Preise zu gewinnen.

(Plakat: Elvismuseum)

Kircheib. Jeder kann mitmachen beim Malwettbewerb des Elvismuseums in Kircheib; Alter oder Wohnort spielen keine Rolle, eine Teilnahmegebühr gibt es nicht. Jeder Teilnehmer darf jedoch nur ein Bild einreichen. Farbe, Material oder Größe sind egal, es muss sich jedoch um ein Bild handeln und darf keine Skulptur oder ähnliches sein. Wer mitmacht, kann sein Bild bis zum 29. Februar 2020 persönlich abgeben oder bis zum 25. Februar per Post senden (Röttgenstraße 6, 57635 Kircheib).

Eine Jury, bestehend aus zwei erfahrenen bildenden Künstlern, Mitgliedern des Elvismuseums und einem professionellen Fotografen, bewertet die Bilder. Das Ergebnis wird am 8. März um 15 Uhr im Elvismuseum bekannt gegeben. Jeder Teilnehmer kann sein Kunstwerk nach Beendigung des Wettbewerbs wieder mitnehmen.



Die zwölf besten Motive schaffen es in einen Kalender für 2021 und online in eine extra dafür angelegte Galerie. Die Plätze 1 bis 3 werden zudem mit einem Sachgeschenk ausgezeichnet.
Platz 1: Gutschein für die Reisen und Tagesfahrten des Elvismuseums
Platz 2 und 3: Dauermitgliedschaft im Elvismuseum (red)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Malwettbewerb: Male deinen Elvis – Preise zu gewinnen

1 Kommentar

Hallo, darf man auch ein digitales Bild einreichen? Ich zeichne zwar die Grundlagen immer von Hand, bearbeite das aber am PC weiter. Es wäre schön, wenn man das Bild auch als Datei zusenden dürfte.
Danke und viele Grüße
R.S.
#1 von Ralph Sander, am 08.01.2020 um 09:49 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Seltene Ehrlichkeit: Bendorfer übergibt gefundenes Geld der Polizei

Bendorf. Am 2. März machte ein 63-jähriger Bendorfer auf dem Parkplatz der Abtei in Bendorf Sayn eine überraschende Entdeckung. ...

Einbruch in Neuwieder Handyshop: Polizei sucht Zeugen

Neuwied. Der Vorfall ereignete sich gegen 6 Uhr morgens in einem Handyshop in der Fußgängerzone / Langendorfer Straße in ...

Nächtlicher Falschfahrer auf der B256 sorgt für Aufruhr - Polizei sucht dringend Zeugen

Neuwied. Um 0.25 Uhr alarmierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Neuwied: Ein Falschfahrer war auf der B256, ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Weitere Artikel


Frontalzusammenstoß auf der B256 - Drei Schwerverletzte

Rengsdorf. Gegen 11.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zu einem „Verkehrsunfall mit eingeklemmten ...

Ökumenischer Gottesdienst im Feuerwehrhaus - Agendafrauen überreichen Spenden

Anhausen. Der Gottesdienst wurde durch Pfarrer Andreas Laengner von der evangelischen Kirchengemeinde Anhausen und Diakon ...

125 Veranstaltungen rund um das Thema Natur zu jeder Jahreszeit

Holler. Neben zahlreichen Mitmach-Aktivitäten im praktischen Naturschutz haben die Naturschützer naturkundliche Exkursionen ...

Öffentlichkeitsfahndung: Unbekannter hebt Geld mit gestohlenen Bankkarten ab

Heiligenroth/Rotenburg/Sottrum/Zeven. Ob der Gesuchte die Karten selbst entwendet hat, ist noch unklar. Insgesamt ist ein ...

Leserbrief zur GSG Affäre in Neuwied

Zu dem vorgenannten Artikel schreibt Christian Scheidgen:
„Wenn sich der Theaterdonner um die sogenannte GSG Affäre verzogen ...

KG Gladbach: Toller Start ins neue Jahr – der Kartenvorverkauf läuft

Gladbach. Auch in diesem Jahr waren wieder viele Fassenachter gekommen, um mit der Karnevalsgesellschaft das neue Jahr einzuläuten ...

Werbung