Werbung

Nachricht vom 02.01.2020    

SG Berod-Wahlrod/Lautzert-Oberdreis gewinnt Hallenturnier

Auch 2019 wurde vom 27. bis 30. Dezember wieder hochklassiger und interessanter Altherren- Hallenfußball vom Feinsten in der Hämmscher Großsporthalle geboten. An drei sehr ausgeglichenen und spannenden Vorrundentagen qualifizierten sich am ersten Tag die Mannschaften aus Kirchen/Alsdorf und Berod/Lautzert, am zweiten Tag Siegtal/Bitzen und Windeck und am dritten Tag Schönstein und Hamm für die Endrunde.

(Fotos: VfL Hamm)

Hamm. Hier trafen in der Zwischengruppe I die Mannschaften aus Kirchen-Alsdorf, Schönstein und Windeck aufeinander. Hier musste Vorjahressieger Schönstein den Altherren-Fussballern aus Kirchen-Alsdorf den 1. Gruppenplatz und damit die Qualifikation für das Endspiel überlassen. Nur der 3. letzten Gruppenplatz blieb für die Mannen aus Windeck.
In der Zwischengruppe II spielten die Mannschaften aus Berod/Lautzert, Bitzen/Siegtal Hamm die Teilnehmer für die Endspiele aus. Mit zwei Siegen zog Berod/Lautzert ins Finale ein, das kleine Finale erspielte sich die Mannschaft aus Hamm, dahinter platzierte sich Bitzen/Siegtal.

So kam es zum Aufeinandertreffen von Kirchen/Alsdorf und Berod/Lautzert um den Turniersieg. Diesen konnte erstmals in der mittlerweile 40-jährigen Turniergeschichte die erst im Sommer fusionierte SG Berod-Wahlrod/Lautzert-Oberdreis nach spannendem Spiel und abschließendem Neunmeterschießen erreichen, deren Torwart 3 Neunmeter halten konnte. Das kleine Endspiel um Platz 3 und 4 gewann der VfL Hamm gegen die Sportfreunde Schönstein.

Die Unparteiischen hatten keine Probleme mit der Leitung der teilweise hart umkämpften aber fairen Begegnungen an den vier Turniertagen.

Fazit: Vier Tage toller Fußballsport in einer immer gut besuchten Sporthalle sorgte auch im mittlerweile 39. Jahr für Kurzweil und Werbung für den Altherren- und Hobbymannschaften-Fußball.

Der Abschluss in Form einer Soccer-Party einschließlich der Siegerehrung fand im VfL-Hamm-Fussball-Clubheim statt und endete erst am frühen Silvestertag. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: SG Berod-Wahlrod/Lautzert-Oberdreis gewinnt Hallenturnier

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Sport, Artikel vom 26.05.2020

VC Neuwied vermeldet weitere Entscheidungen

VC Neuwied vermeldet weitere Entscheidungen

2. Volleyball-Bundesliga Süd Frauen: Maike Henning verlängert ihren Vertrag und bleibt in Neuwied. Dresden sorgt als zertifiziertes Ausbildungszentrum dafür, dass die besten weiblichen Volleyball-Talente auf den Weg gebracht werden. VCO-Talent Meghan Barthel wechselt von Dresden in der kommenden Saison in die Deichstadt als Zuspielerin.


Kreistag will ÖPNV in Stadt Neuwied und VG Asbach umstrukturieren

Wie wird der Busverkehr in der Neuwieder Innenstadt künftig aussehen? Das war eine der Fragen, mit denen sich der Kreistag bei seiner ersten Sitzung nach der Corona-Zwangspause auseinandersetzen musste. Eine klare Antwort gibt es allerdings noch nicht: Erst Ende 2023 will der Kreis ein Konzept vorlegen und muss sich bis dahin mit kostspieligen Übergangslösungen behelfen. „Bitter, aber unausweichlich“, so lautete das Fazit des Gremiums, das den Plänen bis auf zwei Enthaltungen geschlossen zustimmte.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Region, Artikel vom 26.05.2020

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Die Seilbahn Koblenz nimmt den Fahrgastbetrieb am Freitag, 29. Mai wieder auf. Das Team der Seilbahn Koblenz freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass nach der Schließung der Seilbahnanlage am 18. März aufgrund der Corona-Pandemie, die Seilbahn Koblenz am Freitag, 29. Mai den Fahrbetrieb wieder aufnehmen kann.




Aktuelle Artikel aus der Sport


VC Neuwied vermeldet weitere Entscheidungen

Neuwied. Das Spielerinnen-Karussell bei den Deichstadtvolleys geht in die zweite Runde: Nachdem mit Sarah Kamarah und Lisa ...

SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

Straßenhaus. Mit Florian Raasch konnten Trainer Michael Pieta und Claudio Schmitz aus der sportlichen Führung einen "verlorenen ...

Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

Straßenhaus. Das Positive zuerst, der Verein ist solide aufgestellt und wird auch durch die jetzt schon zehn Wochen anhaltende ...

Lisa Guillermard bleibt ein Deichstadtvolley

Neuwied. Genüsslich zeigte sich auch ihr Auftritt in der ersten Spielzeit beim Neuwieder Zweitligisten, den Deichstadtvolleys. ...

VC Neuwied: Sarah Kamarah bleibt in der Deichstadt

Neuwied. Die Deichstadtvolleys, der Neuwieder Volleyball Zweitligist und sportliches Aushängeschild der Stadt Neuwied, hat ...

In der Krise: Alleine und doch gemeinsam laufen

Neuwied. Anstatt des regen Treibens bei diversen Meisterschaften und Sportfesten sowie Laufevents gesellt sich momentan allerdings ...

Weitere Artikel


Bären wollen am Freitag zu Hause punkten

Neuwied. Fünf Partien liegen mit der am Freitagabend (3. Januar) ab 20 Uhr gegen die Ratinger Ice Aliens – es ist bereits ...

Neujahrsempfang der SPD in Engers

Engers. Kulturell umrahmt wird die Veranstaltung durch Gedichte von Bert Brecht und verschiedene musikalische Beiträge. Die ...

25 Jahre Dirigentschaft beim Linzer Männergesangverein

Linz. Als gelerntem Goldschmied ist es dem Dirigenten seit seiner Lehrzeit und intensiven Beschäftigung mit der jeweiligen ...

Besserer Handyempfang für Stromberg - Mobilfunkstation in Betrieb genommen

Bendorf. Schwierige Standortbestimmung, langwierige Genehmigungsverfahren und aufwendige Bauanträge - die Stadtverwaltung ...

Elke Lemgen und Lydia Hammerstein bescheren Kindern Highlights

Thalhausen. Besondere Highlights waren die aufgeführten Musicals in den Jahren 2004, 2009, 2014 und im November dieses Jahres. ...

Kostenloser Abfuhrtermin für Tannenbäume im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Lose Zweige müssen zur Abholung gebündelt werden. Längere Bäume sind auf 1,80 Meter zu kürzen. Stämme mit ...

Werbung