Werbung

Nachricht vom 28.12.2019    

Unfallflucht in Engers dank Zeugen geklärt

Am zweiten Weihnachtstag kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der B42, Abfahrt Engers - Heimbach-Weis. Ein Fahrer verlor die Kontrolle über seinen PKW und knallte in die Leitplanke. Anschließend flüchtete er. Die Polizei suchte mittels Pressemitteilung Zeugen und Hinweise und wurde fündig.

Symbolfoto

Neuwied. Am 26. Dezember bat die Polizei Neuwied in einer Pressemitteilung die Bevölkerung um Hinweise im Zusammenhang mit einer Verkehrsunfallflucht, die sich zuvor in Engers an der Abfahrt der B42 ereignet hatte. Wir berichteten.

Dank der Hinweise mehrerer aufmerksamer Bürger konnte diese Unfallflucht am Abend des 27. Dezember geklärt werden. So konnte ein 26-jähriger Neuwieder ermittelt werden, der den PKW nach dem Entfernen von der Unfallstelle in einer Hofeinfahrt in Oberbieber parkte und abdeckte. Nach anfänglichem Leugnen räumte der junge Mann die Fahrereigenschaft ein. Der Führerschein des Neuwieders wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Koblenz beschlagnahmt. Die Polizei Neuwied bedankt sich bei allen Hinweisgebern.




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Unfallflucht in Engers dank Zeugen geklärt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Weiteres Altenheim in Bad Honnef vom Coronavirus betroffen

In einem weiteren Altenheim in Bad Honnef sind insgesamt drei Mitarbeiter und vier Bewohner positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testet worden. Betroffen ist das Evangelische Seniorenstift am Honnefer Kreuz, wie Markus Jeß, Geschäftsführer der Diacor - Gesellschaft für diakonische Aufgaben mbH mit Sitz in Bad Honnef, bestätigt.


Coronakrise: Nun 184 positive Getestete im Kreis Neuwied

Mit Stand vom 8. April sind insgesamt 184 positive Corona-Fälle im Kreis Neuwied registriert. Die Vorbereitungen für zwei weitere Fieberambulanzen laufen. Sie gehen in Puderbach und Unkel in der nächsten Woche an den Start.


Region, Artikel vom 08.04.2020

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Die rechtliche Einschätzung, wie die Verbote und Forderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz auszulegen sind, hat in den vergangenen beiden Wochen vor Ort zu reichlich Diskussionen bei den Ordnungsbehörden geführt.


Wirtschaft, Artikel vom 08.04.2020

Änderungen im Busverkehr in Neuwied

Änderungen im Busverkehr in Neuwied

Ab Dienstag, dem 14. April 2020, kommt es wegen der Corona-Krise zu Veränderungen im MVB-Stadtverkehr Neuwied und der Linien der Zickenheiner GmbH.


Klara hat ein großes Herz für Tiere und sammelt für Zoo Neuwied

Zurzeit haben es aufgrund der Corona-Krise viele schwer, auch der Neuwieder Zoo hat durch die fehlenden Einnahmen massiv Probleme und freut sich sehr über die Sammelaktion der kleinen Klara aus Oberbieber.




Aktuelle Artikel aus der Region


B8: Fahrer knallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Mendt/Buchholz. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Buchholz, Krautscheid und der Rüstwagen aus Neustadt wurden am Mittwoch ...

Westerwälder Rezepte - Nudel-Brokkoli-Auflauf

Zutaten für 4 Personen:
500 Gramm Makkaroni Nudeln
1 kleiner Brokkoli
4 Zwiebeln
2 Päckchen gekochten Schinken
60 Gramm ...

Weiteres Altenheim in Bad Honnef vom Coronavirus betroffen

Bad Honnef. Eine Mitarbeiterin hatte sich vorsorglich vom Hausarzt auf das Virus testen lassen. Am Sonntag sei die Mitarbeiterin ...

Coronakrise: Nun 184 positive Getestete im Kreis Neuwied

Die positiv getesteten Personen teilen sich wie folgt auf die Kommunen auf:
Stadt Neuwied = 67,
VG Unkel = 16,
VG Linz ...

Klara hat ein großes Herz für Tiere und sammelt für Zoo Neuwied

Neuwied. In schweren Zeiten muss man etwas tun dachte sich die fünfjährige Klara Steinebach aus Oberbieber und wurde gemeinsam ...

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Neuwied. Dabei rückten insbesondere die Eisdielen, die zunächst komplett schließen mussten, wieder in den Fokus, da eine ...

Weitere Artikel


Bären verlieren in der Endphase gegen die EG Diez-Limburg

Neuwied. Punkte gab es für die Neuwieder an der Lahn zwar nicht, auszusetzen hatte Trainer Leos Sulak nach einer guten, spannenden ...

Pascal Badziong fordert Lefkowitz (SPD) heraus

Neuwied/Heimbach-Weis. „Pascal Badziong ist für uns der richtige Kandidat. Er leistet hervorragende Arbeit für die Menschen ...

In Bendorf-Stromberg Laterne umgefahren und abgehauen

Bendorf. Nach dem Unfall flüchtete der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeugs von der Unfallstelle, ohne sich um die ...

Deichbouler Neuwied mit toller Entwicklung

Neuwied. Vier Mal wöchentlich wird inzwischen in den Goethe-Anlagen Boule gespielt, und das unverwechselbare Geräusch der ...

Klaus Mertensacker: Engagement ohne Ende mit Herz und Hartnäckigkeit

Oberhonnefeld-Gierend. Davon hat Klaus Mertesacker 15 Jahre lang die Geschicke des Ortes als Ortsbürgermeister gestaltet. ...

Grund des Großeinsatzes der Rettungskräfte an Heiligabend in Asbach geklärt

Asbach. Nach ersten Befragungen der Geschädigten konnte nun in Erfahrung gebracht werden, dass bereits Anfang des Monats ...

Werbung