Werbung

Nachricht vom 26.12.2019    

Figurentheater Yakari kommt in den Kreis Neuwied

Die Erlebnisse des kleinen Sioux-Indianers drehen sich um Freundschaft, Zusammenhalt und der Liebe zur Natur und den Tieren. Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus.

Foto: Bernd Sperlich

Dierdorf. Yakari ist mutig, tapfer und hilfsbereit. So erobert er die Herzen der Kinder von heute im Sturm. Er ist ein Vorbild für sie, die in ihm einen Freund sehen mit dem sie sich identifizieren können. Als einziger im Stamm der Sioux besitzt er die Fähigkeit mit Tieren sprechen zu können, wodurch er viele Freunde und Verbündete unter den Waldbewohnern gewinnt.

Mit ihnen, seiner Freundin Regenbogen und seinem Pony Kleiner Donner erlebt er zahlreiche aufregende Abenteuer und Begegnungen bei seinen Streifzügen durch die Prärie. Die Bühnenbilder und die handgefertigten Figuren sind nach den Originalzeichnungen der Zeichentrickserie entstanden. Das in vier Akten inszenierte Stück hat eine Spieldauer von 50 Minuten und ist geeignet für Kinder ab drei Jahren.



Neustadt (Wied) - Bürgerhaus Raiffeisenstraße 9, Dienstag, 4. Februar 2020 um 16 Uhr

Steimel
- Haus des Gastes Hubertusstraße 1, Donnerstag, 6. Februar 2020 um 16 Uhr

Dierdorf - Alte Schule Am Damm 1, Dienstag, 18. Februar 2020 um 16. Uhr

Karten nur an der Tageskasse - 30 Minuten vor Beginn. Eintritt: acht Euro, Infos unter 0177 – 332 22 27.



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Figurentheater Yakari kommt in den Kreis Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Rommersdorfer Festspiele: Veranstaltung mit Michael Quast abgesagt

Neuwied-Heimbach-Weis. Der Kartenvorverkauf wurde gestoppt. Bereits gekaufte Tickets können in der Tourist-Information Neuwied ...

Marienlob-Vertonungen des Belcanto: Freitagskonzert in der Marktkirche Neuwied

Neuwied. Der Begriff „Belcanto“ (wörtlich: Schöngesang) bezeichnet in der Musik eine Gesangstechnik und einen Gesangsstil. ...

MBG Dierdorf: Theater-AG erklärt das "Ding mit dem Hasen"

Dierdorf. Die Aufführung läuft am Samstag, 9. Juli, ab 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, die SV erbittet Spenden für ein Projekt. ...

Gesangverein Thalhausen gibt Liederabend in Mehrzweckhalle Thalhausen

Thalhausen. Für den Gesangverein Thalhausen treten der Männerchor, der Gemischte Chor und der Junge Chor auf. Alle Chöre ...

Begeisterndes Star-Konzert mit Jan Josef Liefers & Radio Doria in Rommersdorf

Neuwied. Fünf schwarzgewandete Männer betraten die Bühne und sangen fast a capella, nur mit einer Gitarre begleitet: „Es ...

Premiere in Oberhonnefeld: Theatergruppe Urbach serviert Sketche statt Komödie

Urbach / Oberhonnefeld-Gierend. „Dafür haben wir gebrannt“, seufzt Ensemble-Mitglied Anke Marmé, sichtlich erleichtert, endlich ...

Weitere Artikel


10 Jahre Jugendarbeit im Karnevalsclub Rot-Blau Niederbreitbach

Niederbreitbach. Um Erfolge zu sehen, müssen Trainer nicht nur coachen und Schrittfolgen einstudieren, sondern auch beraten, ...

2019 - ein erfolgreiches Jahr für die Kuriere

Wissen. Insgesamt wurden dabei über 19 Millionen einzelne Seiten, größtenteils Artikel, bei uns aufgerufen. Das ist schon ...

Chefärztin Dr. Ognjenka Popovic verabschiedet und ausgezeichnet

Dierdorf/Selters. Durch ihre Leidenschaft für die Medizin, ihre Kompetenz und Expertise als Fachärztin für Innere Medizin ...

Offenes Singen in der Marktkirche Neuwied

Neuwied. Der Clou dabei: Auf einem Stimmkärtchen konnten die Besucher vor dem Gottesdienst ihre Lieblingslieder vorschlagen. ...

Sicherer Umgang mit Feuerwerkskörpern zur Vermeidung von Verletzungen und Bränden

Hachenburg/Region. Achten Sie beim Kauf von pyrotechnischen Artikeln auf die Gefahrenklasse. Feuerwerkskörper werden, gemessen ...

In Leitplanken auf B42 Abfahrt Engers gefahren und geflüchtet

Neuwied. Bei dem Aufprall dürfte das Fahrzeug erheblich beschädigt worden sein. Die Leitplanke wurde ebenfalls stark beschädigt. ...

Werbung