Werbung

Nachricht vom 26.12.2019    

Offenes Singen in der Marktkirche Neuwied

Am 2. Weihnachtstag fand das traditionelle offene Singen und Musizieren in der Marktkirche in Neuwied statt. Dazu trafen sich mehr als 80 Besucher, um unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Thomas Schmidt nach Herzenslust Weihnachtslieder zu singen.

Foto: Josef Dehenn

Neuwied. Der Clou dabei: Auf einem Stimmkärtchen konnten die Besucher vor dem Gottesdienst ihre Lieblingslieder vorschlagen. Die Liedwünsche wurden gesammelt, in eine Hitliste eingetragen und dann in der Reihenfolge der abgegebenen Stimmen gesungen. Kirchenmusikdirektor Schmidt begleitete die Lieder auf dem Orgelpositiv und leitete dazu ein Besucher-Orchester, bestehend aus Blockflöte, Gitarre, Horn, Euphonium und zwei Violoncelli.

Das alles fand im Rahmen eines Weihnachtsgottesdienstes mit Pfarrer Werner Zupp (Liturgie und Predigt) statt. Außer der Marktkirchengemeinde hatten dazu auch die Friedenskirchengemeinde und die Herrnhuter Brüdergemeine eingeladen.

Singen ist nicht nur gesund; es macht auch glücklich. So hörte man beim Verlassen der Kirche noch die eine oder andere gesummte Weihnachtsmelodie, wie zum Beispiel „Fröhlich soll mein Herze springen“. (PM)



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Offenes Singen in der Marktkirche Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Marienlob-Vertonungen des Belcanto: Freitagskonzert in der Marktkirche Neuwied

Neuwied. Der Begriff „Belcanto“ (wörtlich: Schöngesang) bezeichnet in der Musik eine Gesangstechnik und einen Gesangsstil. ...

MBG Dierdorf: Theater-AG erklärt das "Ding mit dem Hasen"

Dierdorf. Die Aufführung läuft am Samstag, 9. Juli, ab 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, die SV erbittet Spenden für ein Projekt. ...

Gesangverein Thalhausen gibt Liederabend in Mehrzweckhalle Thalhausen

Thalhausen. Für den Gesangverein Thalhausen treten der Männerchor, der Gemischte Chor und der Junge Chor auf. Alle Chöre ...

Begeisterndes Star-Konzert mit Jan Josef Liefers & Radio Doria in Rommersdorf

Neuwied. Fünf schwarzgewandete Männer betraten die Bühne und sangen fast a capella, nur mit einer Gitarre begleitet: „Es ...

Premiere in Oberhonnefeld: Theatergruppe Urbach serviert Sketche statt Komödie

Urbach / Oberhonnefeld-Gierend. „Dafür haben wir gebrannt“, seufzt Ensemble-Mitglied Anke Marmé, sichtlich erleichtert, endlich ...

Festgottesdienst 100 Jahre Posaunenchor Oberdreis

Oberdreis/Puderbach. 100 Jahre später treffen sich jede Woche Bläserinnen und Bläser aus dem Posaunenchor und der Jungbläser ...

Weitere Artikel


Figurentheater Yakari kommt in den Kreis Neuwied

Dierdorf. Yakari ist mutig, tapfer und hilfsbereit. So erobert er die Herzen der Kinder von heute im Sturm. Er ist ein Vorbild ...

10 Jahre Jugendarbeit im Karnevalsclub Rot-Blau Niederbreitbach

Niederbreitbach. Um Erfolge zu sehen, müssen Trainer nicht nur coachen und Schrittfolgen einstudieren, sondern auch beraten, ...

2019 - ein erfolgreiches Jahr für die Kuriere

Wissen. Insgesamt wurden dabei über 19 Millionen einzelne Seiten, größtenteils Artikel, bei uns aufgerufen. Das ist schon ...

Sicherer Umgang mit Feuerwerkskörpern zur Vermeidung von Verletzungen und Bränden

Hachenburg/Region. Achten Sie beim Kauf von pyrotechnischen Artikeln auf die Gefahrenklasse. Feuerwerkskörper werden, gemessen ...

In Leitplanken auf B42 Abfahrt Engers gefahren und geflüchtet

Neuwied. Bei dem Aufprall dürfte das Fahrzeug erheblich beschädigt worden sein. Die Leitplanke wurde ebenfalls stark beschädigt. ...

Frischluft muss rein – aber wie?

Dierdorf. Feuchtigkeit und weitere (Schad)Stoffe müssen raus aus dem Haus und Sauerstoff zum Atmen rein. Daher muss bei der ...

Werbung