Werbung

Nachricht vom 26.12.2019    

Letzter Spieltag 2019 der Nachwuchs-Korbballer des TV Feldkirchen

Am letzten Spieltag des Jahres haben die Korbball Nachwuchsmannschaften des TV Feldkirchen stark um gute Ergebnisse gekämpft. Trotz ein paar plötzlichen Ausfällen und zwei Verletzungen während des Spieltags, haben sich die beiden Mannschaften nicht einschüchtern lassen und gaben ihr Bestes, wenn auch die Fan-Meile zu wünschen übrig ließ.

Die Mannschaften des TVF. Foto: Verein

Feldkirchen. Die zweite Mannschaft musste drei Spiele bestreiten, die ziemlich unterschiedlich ausfielen. So verlor der TV Feldkirchen 2 erst 3:0 gegen den TV Kärlich 1, der einfach mit mehr Erfahrung an das hitzige Spiel heran ging; gewannen jedoch kurz darauf glücklich 0:4 gegen den TV Honnefeld 2 und beendeten das letzte Spiel gegen die älteren Spielerinnen des TV Honnefeld 1 mit einer Niederlage von 5:1, die so hingenommen werden musste, auch wenn astrein gekämpft wurde.

Der TV Feldkirchen 1 gewann das erste der beiden Spiele 0:1 gegen den TV Kärlich 2. Nach zwei Stunden Pause trat der TVF gegen den TV Kärlich 1 an, gegen den die zweite Mannschaft bereits zu Anfang gespielt hatte. Lust und Motivation waren wegen der langen Pause fast vollständig vergangen und so verloren sie leider deutlich 5:1.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Für den dritten Spieltag wurden wieder neue Erfahrungen gesammelt und mit Kampf- und Teamgeist wird im Januar zurück ins Training gestartet, um sich auf zukünftige Turniere vorzubereiten.

Auf viele Zuschauer und Fans zum Anfeuern freuen sich die Nachwuchs-Korbballer des TV Feldkirchen am 9. Februar 2020.
PM Louisa Armbrecht


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Letzter Spieltag 2019 der Nachwuchs-Korbballer des TV Feldkirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Rhein-Wied-Athleten in Wetzlar, Zülpich und Düsseldorf erfolgreich

Neuwied. Pascal Kirstges zeigte über 100 Meter zwei konstante Läufe mit Zeiten von 10,85 und 10,84 Sekunden. In Finallauf ...

TC Rot-Weiss Neuwied lädt zum Ü 30-Turnier Doppelturnier ein

Neuwied. Es werden sich wieder sowohl Damen- als auch Herrendoppel in der Altersklasse 30 plus gegenüber stehen und für spannende ...

Jumping Fitness in Neuwied: Neuer Kurs ab 31. August

Neuwied. Beim Jumping Fitness werden sämtliche Übungen auf einem Trampolin durchgeführt und dabei mehr als 400 Muskeln angesprochen. ...

Vier auf einen Schlag: EHC legt in der Defensive nach

Neuwied. "Das ist sehr schade. Die Spiele gegen sie waren immer ein Highlight", bedauert EHC-Manager Carsten Billigmann den ...

Informationstreffen am Rande des Bundesligatrainings der Deichstadtvolleys

Neuwied. Gunnar Monschauer übernimmt die Verantwortung für das Regionalligateam der SG Mittelrheinvolleys (DJK Andernach/ ...

Deichstadtvolleys starten durch: Die Saison vor der Saison

Neuwied. „Andere Teams haben uns gegenüber einen gewissen Vorteil, denn etliche Spielerinnen haben dort bereits in der vorherigen ...

Weitere Artikel


Kolumne: Ciao Bella mit Beilage

Dierdorf/Volterra. Besonders trubelig gestaltete sich der Abschied einer großen Gruppe von Wirtschaftsfachleuten, die mit ...

Smartphone, Smart-TV und Co.: Was ist eigentlich „smart“?

Region. Smart heißt übersetzt ja nun schlau, clever. Damals in den „Clever & Smart“-Comicheften konnte ich das noch nachvollziehen. ...

Erkältungszeit: So hilft die Sauna dem Immunsystem

Kreisgebiet. Saunieren gilt als ein hervorragendes Mittel, um effektiv Stress abzubauen und das Immunsystem zu stärken. Dies ...

Neuwied: acht Unfälle und eine Trunkenheitsfahrt

Neuwied. Die Polizei berichtet zu den beiden Unfällen mit Flucht wie folgt: Zum einen ereignete sich am ersten Weihnachtsfeiertag ...

Jutta Bord: Steht im Hintergrund mit Herz und Rat beiseite

Melsbach. Palliative Care ist dabei die Sorge um Schmerzfreiheit und Lebensqualität. Ein Kriterium für Hospize ist die Einbeziehung ...

Sportschützen starten in die Kreismeisterschaften

Neuwied. Natürlich sind auch in diesem Jahr auf den vorderen Plätzen die alt bekannten Namen zu finden, wie Wester, Bonn, ...

Werbung