Werbung

Nachricht vom 20.12.2019    

2. Volleyball Bundesliga Süd: VCN-Sieg in Waldgirmes gilt als Pflicht

Von Uwe Lederer

Die in dieser Spielzeit erfolgsverwöhnten Anhänger des VC Neuwied hecheln zurzeit einem Drei-Punkte-Paket ihrer Deichstatvolleys hinterher. Nach zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen käme - so kurz vor Heiligabend - die Bescherung in Form eines souveränen Auftretens und Auswärtserfolges des Liga-Vize - prima an.

Jana Weller (6) steht im Mittelpunkt der Partie in Waldgirmes. In der letzten Saison war sie noch im 2. Liga-Kader der Mannschaft aus Hessen. Foto: PhotoVision/Eckhard Schwabe.

Waldgirmes/Neuwied. Einige Dutzend Neuwieder Fans werden bei der Auswärtspartie beim TV 05 Waldgirmes am Samstag, 21. Dezember um 20 Uhr erwartet. Denn die Anfahrtsstrecke zum aktuellen Liga-Vorletzten beträgt gerade Mal 100 Kilometer.

Mit einem 15:10-Tie-Break-Sieg setzten sich die Deichstadtvolleys beim letzten Aufeinandertreffen in der Sporthalle der Lahntalschule Atzbach - im Januar 2019 - knapp mit 3:2-Sätzen durch.

Die Mädels von VCN-Coach Dirk Groß wirken zum Jahresende hin ausgelaugt und leer. Zu sehr hat das Team in den zurückliegenden Wochen und Monaten für den hervorragenden Platz 2, den es am Samstag zu verteidigen gibt, gekämpft. Die VCN-Verantwortlichen sind sich dieser Situation bewusst; hatte man zum Saisonauftakt von einem Platz im Mittelfeld "geträumt". Mit Lena Hoffmann (langzeitverletzt) wird die VCN-Mittelblockerin wieder im Kader sein: "Lena wird mit Auflaufen und sich warm machen. Spielen soll sie allerdings noch nicht. Es sei denn, alle anderen Mädels fallen mir aus", so der Neuwieder Trainer. Jana Weller kehrt indes an ihre alte Wirkungsstätte zurück. In der zurückliegenden Spielzeit gehörte sie dem Kader des TVW an.

Tatsächlich ist die Saison am Wochenende gerade Mal zur Hälfte gespielt. Viele Überraschungen sind noch möglich. Apropos unerwartetes Geschenk: Mit viel Glück könnten die Deichstadtvolleys zum Jahresende hin die Liga-Spitze erneut einnehmen. Hierzu wäre natürlich ein Sieg in Waldgirmes Pflicht und die Konkurrenz aus Dresden müsste Federn lassen. ul




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: 2. Volleyball Bundesliga Süd: VCN-Sieg in Waldgirmes gilt als Pflicht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Über das Wochenende 35 neue Fälle - Kreis wieder Warnstufe rot

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 54. Damit liegt der Kreis Neuwied in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2020

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden durch die cbg GmbH, eine Tochtergesellschaft des DEHOGA, alle Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung überprüft.


Region, Artikel vom 19.10.2020

Falschfahrer auf der B256

Falschfahrer auf der B256

Am 19. Oktober 2020, 1:27 Uhr befuhr ein 82-jähriger männlicher PKW-Fahrer die B256 von Neuwied, Rheinbrücke in Richtung Altenkirchen. Dies allerdings auf der falschen Fahrbahnseite.


Kreis Neuwied rutscht wieder in Warnstufe „orange“

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 672 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz bei 46. Damit liegt der Kreis Neuwied wieder in der Warnstufe „orange".


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Grenzbachtal fährt ersten Punkt ein

Marienhausen. In der 20. Minute erzielte der Gast mit einem Sonntagsschuss das 0:1 dem kurz darauf durch einen zweifelhaften ...

Neuwieder Volleyball-Camp ein voller Erfolg

Neuwied. Unter der Leitung von Neuwieds Profi-Trainer Dirk Groß, fand am Wochenende 17. bis 18. Oktober das erste Volleyball-Camp ...

Re-Start der SG Ellingen geglückt

Straßenhaus. Die erste Mannschaft startete sehr gut aus der Zwangspause und konnte die Partie beim starken Aufsteiger in ...

TC Rheinbrohl "Austrian Touch Open" in 2. Auflage voller Erfolg

Rheinbrohl. Die Zuschauer konnten sich über spannende und hochklassige Matches freuen. Zur Erklärung: Bei einem Tagesturnier ...

Deichstadtvolleys gewinnen in Altdorf

Neuwied. Trainer Dirk Groß hatte in Satz 1 und 2 der gewohnten Aufstellung aus den letzten drei Spielen - Hannah Dücking ...

FFC-Nachwuchs freut sich über neue Trainingsanzüge

Neuwied. Möglich macht dies Markus Frensch, Inhaber der Firma „Zaunbau Frensch“ aus Neuwied-Rodenbach. Klar, dass Frensch, ...

Weitere Artikel


Fachgutachten zur Struktur der Leitstellen liegt vor

Region. Dabei soll der die Landkreise Bad Kreuznach und Birkenfeld sowie den Rhein-Hunsrück-Kreis umfassende Leitstellenbereich ...

Weihnachtsfeier beim VdK-Ortsverband Heddesdorf

Neuwied. Für den musikalischen Rahmen sorgten Christine Seelbach am Klavier und Heinz Meurer mit dem Akkordeon. Christine ...

Schule im Aufbruch – Erasmus plus an Alice-Salomon-Schule 2019

Linz. Gemäß dem Motto der Alice-Salomon-Schule "Schule im Aufbruch" reisten in diesem Jahr 14 Schüler aus den verschiedensten ...

Wegewarte mit viel Engagement sind Mario Börner und Timo Schäfer

Ehlscheid. Doch Wanderwege wollen auch gepflegt und gewartet werden. Dies ist mit dem Personal der Ortsgemeinde Ehlscheid ...

MGH - Das Programm für 2020 ist da!

Neuwied. Speziell wird unter diesem Thema die Gruppe „Enkeltauglich leben; Das Spiel das deine Welt verändert“, in der es ...

SBN sind bereit für Schnee und Frost

Neuwied. Die Silos werden für das Feuchtsalz benötigt. Es wird Wasser mit Salz für die „Sole“ angereichert, das später dem ...

Werbung