Werbung

Nachricht vom 15.12.2019    

Polizei Straßenhaus meldet zwei Einbrüche und ein Versuch

Am Samstag waren Einbrecher auf Tour. Sie schlugen in Windhagen, Oberhonnefeld und Dierdorf zu. Ob es einen Zusammenhang gibt, teilte die Polizei nicht mit. Alle Orte liegen entlang der Autobahn A 3.

Symbolfoto

Einbruch in Schützenhaus Windhagen
Windhagen. Am Samstag, den 14. Dezember wurde ein Einbruch in das seit mehreren Jahren leerstehende und ungenutzte Schützenhaus in Windhagen festgestellt. Der/Die unbekannte(r) Täter hebelten hierzu die Metalltür des Hauses auf.

Einbruch in Einfamilienhaus
Oberhonnefeld-Gierend. Ebenfalls am Samstag kam es in der Zeit zwischen 10 und 18:20 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Bislang unbekannte Täter hebelten eine Terrassentür auf, durchsuchten alle Räume des Hauses und verließen es wieder über eine weitere rückwärtig gelegene Terrassentür.

Versuchter Einbruch

Dierdorf. Am Samstag kam es in den frühen Abendstunden zu einem Einbruchsversuch in eine Mietwohnung eines Mehrfamilienhauses. Der/die bislang unbekannte(n) Täter begab(en) sich auf den Balkon der Wohnung im Erdgeschoss und versuchte(n) die dortige Terrassentür mittels Hebelwerkzeug gewaltsam zu öffnen. Durch eine Alarmauslösung im Inneren der Wohnung wurde(n) der/die Täter vermutlich verschreckt und ergriff(en) die Flucht.

Zeugen werden in allen Fällen gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Telefon 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Causa Michael Mang schlägt mittlerweile bundesweite Wellen

Die Landespartei und die Kreistagsfraktion der SPD hatten sich bereits von „ihrem Bürgermeister“ Michal Mang (SPD) distanziert, nachdem in der Stadtratssitzung zur Abwahl des Bürgermeisters bekannt geworden war, dass Mang mit der AfD gesprochen habe. Es gab heftige Vorwürfe und über die Causa Mang berichten mittlerweile deutschlandweit die Medien. Neuwied erlangt eine traurige Berühmtheit.


Region, Artikel vom 07.07.2020

Im Kreis Neuwied gibt es wieder einen Corona-Fall

Im Kreis Neuwied gibt es wieder einen Corona-Fall

Im Kreis Neuwied ist ein neuer Positiv-Fall registriert worden. Somit liegt die Summe der Corona-Fälle bei insgesamt 216 Fällen. Aktuell ist eine Person aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach in aktiver Quarantäne.


Handy ins Getreidefeld geworfen und dann Flurschaden angerichtet

Die Polizei Neuwied musste sich mit Beschädigungen beschäftigen. Im Langendorfer Feld gab es diverse Sachbeschädigungen. In der Nähe der Abtei Rommersdorf wurde ein Getreidefeld in Mitleidenschaft gezogen. Auf der B 42 hat soll ein PKW einen Auffahrunfall verursacht haben und ist weitergefahren.


Region, Artikel vom 06.07.2020

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Im Zeitraum von Freitag, 3. bis zum Sonntag, 5. Juli teilten Zeugen der Polizei Neuwied wiederholt mit, dass Motorradfahrer regelrecht Rennen im Bereich der Alteck führen würden.


Region, Artikel vom 07.07.2020

Maskenpflicht zur Corona-Bekämpfung rechtmäßig

Maskenpflicht zur Corona-Bekämpfung rechtmäßig

Die in der Zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 19. Juni 2020 angeordnete Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (sogenannte Maskenpflicht) in öffentlichen und gewerblichen Einrichtungen ist rechtmäßig. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.




Aktuelle Artikel aus der Region


Eintrittstickets fürs Freizeitbad Grafenwerth der Stadtinfo erhältlich

Bad Honnef. Wegen der Corona-Pandemie, da Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten sind, wurde ähnlich wie in Siegburg oder ...

Älterer Falschfahrer auf A 48 - Zeugen gesucht

Bendorf. Durch eine Streife der PI Bendorf konnte der Falschfahrer, der PKW Mercedes eines 77-jährigen Fahrzeugführers aus ...

Maskenpflicht zur Corona-Bekämpfung rechtmäßig

Koblenz. Der Antragsteller, ein Mann aus dem Landkreis Mayen-Koblenz, wandte sich mit einem Eilantrag gegen die in der Neunten ...

Westerwälder Handhygiene: „Patschehäändscheer nass maache“

Region. Der Alltag der Gesellschaft in den vergangenen Monaten ist gekennzeichnet von Einschränkungen und Kompromissen. Doch ...

Handy ins Getreidefeld geworfen und dann Flurschaden angerichtet

Neuwied. Vermutlich im Verlauf des Wochenendes kam es im Langendorfer Feld, der Verbindung zwischen Hafenstraße und Panzerrampe, ...

Im Kreis Neuwied gibt es wieder einen Corona-Fall

Neuwied. Mehrere Wochen gab es im Kreis Neuwied keinen neuen Corona-Fall. Nun ist wieder einer in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach ...

Weitere Artikel


Sportabzeichenverleihung des VFL Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Für die Sportler von der Behindertensportgruppe Ober-Niederbieber war es wieder eine besondere Herausforderung. ...

Gut besuchter "Weihnachtlicher Hüttenzauber" in Sayn

Bendorf. Wer das besondere Weihnachtsgeschenk suchte, war in der Gießhalle richtig. Das Ambiente des überdachten Industriedenkmals ...

Ballettgruppen TV Bad Hönningen zeigten ihr Können

Bad Hönningen. Die grazilen Bewegungen wurden vom Publikum mit spontanem Beifall bedacht. Weiter im Programm folgten die ...

Nötigung und Trunkenheit meldet die Polizei Linz

Nötigung im Straßenverkehr
Linz. Am Samstagmorgen (14. Dezember) wurde der Fahrer eines PKW auf der Bundesstraße 42 massiv ...

Ein Punkt, eine Niederlage, dennoch Platz zwei für VC Neuwied

Neuwied/Stuttgart. Gegründet wurde die Vereinigung in der Baden Württembergischen Landeshauptstadt 1843. Mit beinahe 9.000 ...

Zwei Einsätze für die Feuerwehr Puderbach am Wochenende

Puderbach. Am Samstagmorgen fegten heftige Windböen über das Puderbacher Land. Kurz nach 8 Uhr fielen hierdurch auf der Straße ...

Werbung