Werbung

Nachricht vom 09.12.2019    

AfD Neuwied hat neuen Kreisvorstand gewählt

Kürzlich haben die Mitglieder des Kreisverbandes der AfD auf ihrer Kreisversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Dr. Jan Bollinger (MdL) wurde Andreas Bleck, (MdB) zum Versammlungsleiter gewählt.

Von links: René Bringezu, Harald Zobel, Norbert Diek, Ute Kutscher (Rechnungsprüferin), Klaus Rainer Koch, Gerlinde Seidel, Hans-Dieter Funk, Dr. Jan Bollinger, Nick Baltrock, Joachim Hoppen, Natalie Bleck. Foto: AfD

Neuwied. Darauf folgte der Rechenschaftsbericht des Kreisvorstandsvorsitzenden. Der Neuwieder Kreisverband konnte in den vergangenen zwei Jahren viele weitere Mitglieder gewinnen und ist mittlerweile der zweitstärkste Kreisverband der AfD in Rheinland-Pfalz. Große Freude äußerte Dr. Bollinger auch über die Anzahl der Mandate, welche die AfD erringen konnte.

Auf kommunaler Ebene ist die AfD mit vier Sitzen im Kreistag, fünf Sitzen im Stadtrat und mit jeweils einem Sitz in drei städtischen Ortsbeiräten vertreten. Zudem stellt der Kreisverband seit der vergangenen Landtagswahl mit Dr. Jan Bollinger einen Landtagsabgeordneten und ist seit der Bundestagswahl mit Andreas Bleck im Bundestag vertreten. Nach dem Rechenschaftsbericht wurde der Kreisvorstand durch die Mitgliederversammlung ohne Beanstandungen entlastet und Neuwahlen durchgeführt.

Bei der Wahl wurde Dr. Jan Bollinger einstimmig im Amt bestätigt. Im Anschluss wurden der Fraktionsvorsitzende der AfD im Stadtrat René Bringezu und Kreistagsmitglied Gerlinde Seidel zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt. Hans-Dieter Funk bleibt weiterhin Kreisschatzmeister. Der stellvertretende Kreisschatzmeister ist Harald Zobel. Joachim Hoppen wurde ebenfalls im Amt als Kreisschriftführer bestätigt. Nick Baltrock rückt vom Beisitzer zum stellvertretenden Kreisschriftführer auf. Klaus Rainer Koch, Natalie Bleck, Norbert Diek und Wladimir Dell verstärken den Kreisvorstand als Beisitzer. „Ich freue mich, dass unsere Mitglieder mir wieder so deutlich das Vertrauen gegeben haben. Ein geschlossener und starker Kreisverband ist enorm wichtig, um das arbeitsreiche Wahlkampfjahr 2021 erfolgreich zu bestreiten." betonte der wiedergewählte Kreischef Dr. Jan Bollinger in seinem Schlusswort.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: AfD Neuwied hat neuen Kreisvorstand gewählt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied rutscht wieder in Warnstufe „orange“

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 672 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz bei 46. Damit liegt der Kreis Neuwied wieder in der Warnstufe „orange".


Die „Nette Toilette" gibt

Wer kennt das nicht: Man ist etwas länger in der Stadt unterwegs, ein Bedürfnis stellt sich ein und weit und breit ist keine frei zugängliche Toilette zu finden. Einfach so ins nächste Café und dort fragen, ob man mal „darf" – auch das ist unangenehm.


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.


Region, Artikel vom 21.10.2020

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Am 20. Oktober 2020, 14:40 Uhr, wurde auf der Autobahn A 3 durch eine Zivilstreife der Polizeiautobahnstation Montabaur ein niederländischer PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten wurden fündig.


Stadtverwaltung bittet um Rücksicht an Feiertagen

Aus Rücksicht auf diejenigen Menschen, die an den sogenannten stillen Feiertagen im November wie Allerheiligen, Volkstrauertag, Totensonntag und Buß- und Bettag einen Moment der Besinnung brauchen, bittet das Ordnungsamt der Stadt Neuwied die Bürger darum, die Feiertagsruhe zu respektieren.




Aktuelle Artikel aus der Politik


FDP fordert Verbundbewerbung zur Landesgartenschau 2026

Bad Hönningen. Die ehemals touristischen Hochburgen entlang der Rheinschiene des Kreises Neuwied haben über die vergangenen ...

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Neuwied. Die Aufgabe der Helfer bestand vor allem darin, telefonisch hinsichtlich der Untersuchung durch die Fieberambulanz ...

Kreis Neuwied saniert die K 55 bis zur NRW-Landesgrenze

Buchholz. In der aktuellen Zustandserfassung weisen 96 Prozent der Ausbaustrecke nach dem Notensystem für die Bewertung von ...

Interkommunales Gewerbegebiet in zentraler Lage geplant

Linkenbach/Oberraden. Vor Ort erläuterten die Kommunalpolitiker ihrem Abgeordneten die Planungsabsichten und den aktuellen ...

Puls of Europe Neuwied demonstriert am Samstag

Neuwied. Der Veranstalter freut sich zwei hochkarätige Fachleute präsentieren zu können. Es informieren und diskutieren der ...

Rathausneubau in Bad Hönningen ist keine Lösung

Bad Hönningen. Während die Kandidat/innen zur Bürgermeisterwahl Bad Hönningen von Bündnis90/Die Grünen und SPD ihre Vorstellungen ...

Weitere Artikel


Bürgerliste Ich tu´s: Starkregenvorsorge der Stadt kommt voran

Neuwied. Ziel des Konzepts ist es, bei Starkregen den ungehinderten Abfluss von vorhandenen Gewässern zu optimieren, damit ...

Linzer Schwere Artillerie mit vielen Ehrungen bei Barbarafeier

Linz. Der Vorstand präsentierte in einem unterhaltsamen Rahmen den Jahresrückblick, es gab hervorragendes Essen und viele ...

FDP Linz setzt sich für freies Internet ein

Vettelschoß. "Kürzlich folgte dann die Übergabe eines Endgeräts an Gary Blackburn, der seine britische Ausstellung am Wanderweg ...

Amnesty International Neuwied hielt Mahnwache

Neuwied. „ Doch noch immer sind solche Maßnahmen, wie Mahnwachen nötig um die Menschen, daran zu erinnern, dass auch heute ...

Gelungenes Weihnachtsmarktwochenende in Bendorf

Bendorf. Bürgermeister Michael Kessler hatte zur offiziellen Eröffnung am Freitag keinen geringeren als den Nikolaus samt ...

Sparkasse hat neue Filiale in Linz bezogen

Linz. Hochmodern und effizient präsentieren sich die Räumlichkeiten der neuen Filiale für Service und Beratung sowie das ...

Werbung