Werbung

Nachricht vom 06.12.2019    

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier mit Ehrungen

Ehrungen von langjährigen Mitgliedern waren nur einer der Höhepunkte der Weihnachtsfeier des AWO-Ortsverbands Linz am ersten Advent. Ursula Schönen und Norbert Glöckner gehören dem Linzer Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt bereits seit 25 Jahren an.

Renate Pepper und Fredi Winter mit allen Gratulanten. Foto: AWO

Linz. Die Ortsvereinsvorsitzende Renate Pepper begrüßte die Teilnehmer der Weihnachtsfeier in der Kapelle der Seniorenresidenz Sankt Antonius. Für die stimmungsvolle musikalische Untermalung sorgte der Liedermacher Manfred Pohlmann. Renate Pepper machte in ihren Eingangsworten auf den besonderen Erfolg der Sammelaktion für das Projekt "Ein Herz für Obdachlose" aufmerksam. Mit dieser Aktion habe sich die AWO einmal wieder auf ihren Ursprungsgedanken besinnt, nämlich Menschen zu helfen, die nicht so gut gestellt sind. Die Sach- und Geldspenden des Ortsvereines gehen ohne Verluste direkt an den Johannesbund in Leutesdorf, einer Anlaufstelle für Obdachlose in der Verbandsgemeinde Linz.

Die Stadt Linz hatte ihren Beigeordneten Karl-Heinz Wölbert als Vertreter zur Weihnachtsfeier entsandt. Der Präsident des AWO-Kreisverbandes Neuwied, Fredi Winter, überreichte gemeinsam mit Renate Pepper den langjährigen Mitgliedern die Urkunden und Ehrennadeln. Hiltrud und Manfred Fach wurden für 10 Jahre mit Urkunde geehrt. Wolfgang Klein erhielt die Bronzenadel für 15 Jahre AWO-Mitgliedschaft und Ursula Schönen sowie Norbert Glöckner erhielten die Silbernadel für 25 Jahre AWO-Mitgliedschaft.

Renate Pepper überreichte Hiltrud Fach und Herbert Schönen Blumen als Dank für die langjährige aktive Unterstützung des Ortsvereins im Vorstand. Herbert Schönen gab in diesem Jahr seinen Vorsitz als Pressesprecher und Schriftführer ab. Während der gemütlichen und heiteren Runde mit selbst gebackenem Kuchen und frischem Kaffee wurden auch gemeinsame Weihnachtslieder angestimmt. Diese stimmungsvolle Weihnachtsfeier wird den Teilnehmern noch lange angenehm in Erinnerung bleiben.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Stimmungsvolle Weihnachtsfeier mit Ehrungen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kompletter Bretterverschlag oder Hütte im Wald entsorgt

Eine umfangreiche Menge Müll haben Unbekannte an der Kirchberghütte „entsorgt“. Dabei handelt es sich offenbar um Teile eines großen Bretterverschlags oder einer Hütte. Die Servicebetriebe Neuwied (SBN) mussten mit einem LKW anrücken, um die Teile einzusammeln und abzufahren.


Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Am Freitag, 18. September, wurden mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach gegen 15.05 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Waldbrand im Bereich Asbach Altenburg. Wie sich schnell herausstellte lag die Einsatzstelle aber im Bereich Rott. Daraufhin wurden Wehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld ebenfalls alarmiert.


Coronafall an der Römerwall-Schule - 120 Personen in Quarantäne

Nachdem am gestrigen Mittwoch kein neuer Fall gemeldet wurde, gibt es am heutigen Donnerstag, den 17. September vier neue Fälle. Darunter ist auch ein Fall an der Römerwall-Schule in Rheinbrohl. Aktuell sind 120 Kontaktpersonen der Kategorie 1 ermittelt und in Quarantäne versetzt worden. Die Testungen erfolgen zeitnah.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Corona-Praxis der VG Bad Hönningen zieht um

Corona-Praxis der VG Bad Hönningen zieht um

Ab dem 28. September 2020 zieht die Corona-Praxis der Verbandsgemeinde Bad Hönningen von der Bad Hönninger Sprudelhalle in die Räumlichkeiten des ehemaligen Kindergartens St. Suitbert, Hauptstraße 96, 56598 Rheinbrohl um. Am heutigen Freitag (18. September) gab es in der Stadt Neuwied einen neuen Coronafall.


Politik, Artikel vom 18.09.2020

„Ich tu's" Kreisgruppe gegründet

„Ich tu

Nach einigen Vorbereitungstreffen war es am 5. September 2020 endlich soweit. Sechs Aktive der Bürgergruppe „Ich tu's" versammelten sich nach Klärung der rechtlichen Voraussetzungen zur Gründung der Neuwieder Kreisgruppe.




Aktuelle Artikel aus der Region


Intensiver Austausch zwischen Wirtschaft und Stadtspitze

Neuwied. Alle Beteiligten stimmten darin überein, künftig regelmäßiger über Ideen, Pläne und Anliegen zu kommunizieren, um ...

Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Rott. An der gleichen Örtlichkeit, an der es am Samstag, 12. September, bereits gebrannt hatte, entstand erneut ein größerer ...

Corona-Praxis der VG Bad Hönningen zieht um

Bad Hönningen/Neuwied. Die Corona-Praxis wird von in der Verbandsgemeinde niedergelassenen Ärzten betrieben. Termine sind ...

Mit Sicherheit gut versorgt

Dierdorf/Selters. Das Zertifizierungsverfahren erfolgte durch das mre-netz regio rhein-ahr mit seiner Koordinierungsstelle ...

Museumsgärtner Philipp Messingfeld verstorben

Rheinbreitbach. Ob als Fachmann am Grill, Reibekuchenbäcker, Glühweinkocher, Weinfassschröter und Handwerker am Heimathaus, ...

Kompletter Bretterverschlag oder Hütte im Wald entsorgt

Neuwied. Teamleiter Kai Poveleit kann angesichts solcher Aktionen nur mit dem Kopf schütteln: „Wir haben in Neuwied einen ...

Weitere Artikel


Erste Inklusionsparty im Big House ein voller Erfolg

Neuwied. Die Vorstandsvorsitzende Michaela Jensen erläutert, warum der Verein das Big House wählte: „Das städtische Jugendzentrum ...

Neuer Migrationsbeirat informiert am Stand auf Knuspermarkt

Neuwied. Beiratsmitglieder und die städtische Integrationsbeauftragte Dilorom Jacka freuten sich darüber, dass sie viele ...

GSD eröffnet neuen mobilen Pflegedienst

Neuwied-Oberbieber: Im Gemeindehaus begrüßten Dr. Christian Euteneuer, Geschäftsführer der GSD Seniorenheim Gruppe und Heide ...

Schützenkreises Neuwied: Marvin Gröger wird Sportler des Jahres

Dierdorf. In der Gratulationsurkunde, die ihm Kreisvorsitzender Herbert Dreydoppelunter dem Beifall der Mitstreiter überreichte, ...

KiJub hat Programm für die Winterferien aufgestellt

Neuwied. Für reichlich Bewegung sorgt beispielsweise ein Hip-Hop-Workshop unter professioneller Anleitung, zudem stehen Fußball ...

Wahlen bei Unkeler Hunnen - Harry Vollmer wiedergewählt

Unkel. Neu bekleidet den Posten des 2. Vorsitzenden Michael Müller und den des Schatzmeisters Patrick Rieger. Ebenfalls stand ...

Werbung