Werbung

Nachricht vom 04.12.2019    

RKK-Ehrung für 65 Jahre Funken vom Zippchen

Das Festzelt bebte bei der großen Jubiläumssitzung der Grün-Weißen Funken vom Zippchen e.V., aus Kölsch-Büllesbach in der Ortsgemeinde Buchholz. Die Funken bestehen seit 65 Jahren und das war für gut 800 Jecken ein willkommener Anlass gut gelaunt, bei bester Stimmung, in närrischem Sinn zu feiern und zu begeistern.

Das Foto zeigt (v.li.) Schriftführerin Judith Junen, Beisitzerin Steffi Fritzen, RKK-Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel, Trainerin Melanie Gödtner und 1. Vorsitzender Sandro Gödtner. Foto: pr

Buchholz. Ein Höhepunkt der Jubiläumssitzung zum 65. war die Auszeichnung der Funken durch die Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK). Die erfolgte durch RKK-Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel. Dem war es als Vollblutkarnevalist eine Freude, die Funken vom Zippchen auszuzeichnen.

Rüddel lobte das sechseinhalb Jahrzehnte lange ehrenamtliche Engagement der Funken, die als Aushängeschild des karnevalistischen Treibens nicht mehr wegzudenken sind. „Sie begeistern alljährlich immer wieder neu“, skizzierte der RKK-Bezirksvorsitzende. Karneval ohne die Funken vom Zippchen sei in Kölsch-Büllesbach gar nicht mehr denkbar. „Durch eure Darbietungen begeistert ihr auf höchstem Niveau. Das ist aller Achtung und Anerkennung wert. Das sehen auch die RKK so und in deren Namen darf ich euch zu eurem Jubiläum mit einem Pokal samt Urkunde auszeichnen. Diese Auszeichnung ist gleichzeitig mit großem Dank an euch verbunden, die ihr mit dazu beitragt die rheinische Brauchtumspflege Karneval zu erhalten“, betonte Erwin Rüddel unter großer von Applaus gekennzeichneten Zustimmung.





Mehr zum Thema:    Karneval   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: RKK-Ehrung für 65 Jahre Funken vom Zippchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Frank Fischer findet Waldbreitbacher „meschugge“

Waldbreitbach. Der Komiker Frank Fischer, hessischer Mainzer, der bei seinem letzten Besuch im Rittersaal des Hotels zur ...

Guido Harzen ist Gast der Februar-Marktmusik

Bendorf. Das Eifern um den Stellenwert dieser beiden Großstädte in unmittelbarer Nähe beschäftigt Generationen, nicht nur ...

Buchtipp: Eine kurze Liste meiner Probleme von Mimi Steinfeld

Dierdorf/München. Cressida Catterberg ist eine chaotische junge Frau mit einem durchlaufenden momentanen finanziellen Problem. ...

Zwei "MINT4Girls"-Workshops in den Winterferien

Kreis Neuwied. Im ersten Kurs lernen die Mädchen an zwei Tagen, wie sich die Welt der Computer erschließen lässt. Bei diesem ...

Im Mehrgenerationenhaus wird’s wieder bunt

Neuwied. Begleitet und angeleitet von der iranischen Künstlerin Razieh Akbari können sich Kinder von 6 bis 11 Jahren kreativ ...

Das Deutsche Saxophon-Ensemble live in der Marktkirche

Neuwied. Nach seinen umjubelten Konzerten in der Marktkirche in den Jahren 2012 und 2016 kommt das Quartett nun zum dritten ...

Weitere Artikel


Galerie Zado Niederhofen zeigt Keramik und mehr

Niederhofen. Eine Besonderheit von Uwe Bremer von der Gruppe Rixdorfer konnte organisiert werden. Jahrelang im Besitz des ...

Tipps und Tricks zum Füttern der Vögel im Winter

Region. Winterschlaf gibt es bei den Vögeln, die über Winter bei uns bleiben nicht. Diese sind bei der Nahrungssuche auf ...

Katrin Pütz ist Ehrenpreisträgerin der Johanna-Lowenherz-Stiftung 2019

Neuwied. In seiner jüngsten Sitzung hat der Kreisausschuss des Landkreises Neuwied Katrin Pütz für ihr entwicklungspolitisches ...

Blank bleibt Vorsitzender der CDU Heimbach-Weis/Block

Heimbach-Weis. Neu an der Seite von Markus Blank als weiterer stellvertretender Vorsitzender ist Philipp Ley. „Wir freuen ...

IHK: Kreis Neuwied hat anhaltend robuste Konjunktur

Neuwied. Diese Entwicklung lässt sich anhand der einzelnen Stimmungsindikatoren veranschaulichen. Die Beurteilung der aktuellen ...

Weihnachtsfeier mit Weihnachtspony und Adventsfenster

Dierdorf. Petra Holschbach übernahm die Regie und führte durch den Tag. Es folgte eine Geschichte von Pfarrer Patrique Koelmann, ...

Werbung