Werbung

Nachricht vom 04.12.2019    

Adventsmarkt in der Kita St. Marien Linz

Zum Einstieg in die Vorweihnachtszeit wurde die Kita St. Marien am Freitag, den 29. November in einen zauberhaften Adventsmarkt umgestaltet und lud mit handgefertigten Geschenken, weihnachtlichen Leckereien und toller Stimmung zum Verweilen ein. Hand in Hand mit Elternausschuss, Förderverein und Kita-Team konnte die logistische Herausforderung geleistet werden und mit viel Liebe zum Detail entstanden festlich geschmückte Verkaufsstände und Imbissbuden.

Foto: pr

Linz. Neben den vielfältigen Angeboten kam die „Zuckerwatten-Bude“ bei den Kindern besonders gut an. Lange Schlangen bildeten sich und jedes Kind wartete geduldig, bis es seine bunte und klebrige Zuckerwatte naschen konnte. Echte Handarbeit konnte in „Schiffers Schieferwerkstatt“ geleistet werden. Der Dachdeckermeister Jan Schiffer stellte unentgeltlich das Material zur Verfügung und gab Anleitung und Hilfestellung bei der Gestaltung von Schieferplatten. Dabei wurde gehämmert, geschliffen, gefräst… und individuelle Schieferherzen gefertigt.

Des Weiteren konnte jedes Kind seinen persönlichen Wunschzettel gestalten, welche von einem „Engel“ eingesammelt wurden und jetzt auf dem Weg zum Christkind sind. Neben der „Märchenstunde“ gab es zum Ende hin noch einen weiteren Höhepunkt – ein weihnachtliches Mitsingkonzert.



Das Duo „Brackelsberg & Müllenschläder“ mit Sängerin Miriam Brackelsberg und Gitarrist Ralph Müllenschläder engagierten sich ebenfalls ehrenamtlich und stimmten klassische Weihnachtslieder an. Von der „Weihnachtsbäckerei“ über „O Tannenbaum“ bis hin zu „Jingle Bells“ war alles vorhanden und die Kinder, Eltern, Großeltern, Nachbarn, Freunde … einfach alle Gäste, ließen sich auf das gemeinsame Mitsingkonzert ein und konnten den friedlichen Zauber genießen - eine weihnachtliche Vorfreude lag spürbar in der Luft.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Adventsmarkt in der Kita St. Marien Linz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


AKTUALISIERT: Polizei-Großeinsatz nach Schüssen in Breitscheid-für Anwohner keine Gefahr mehr

Region. Der Polizei wurden heute Nachmittag gegen 14 Uhr Schüsse im Bereich von Breitscheid gemeldet. Zwei Personen sind ...

Dattenberg: Erntedank- und Winzerfest startet!

Dattenberg. Angekündigt sind täglich Live-Musik und nur deutsche Weine ausgesuchter Winzer. Verpflegung von Waffeln über ...

Betrügerin um Leukämie-erkrankte Ida muss ins Gefängnis

Betzdorf. Die 41-jährige Angeklagte hatte im Januar diesen Jahres durch einen inszenierten Betrug die Hilfsbereitschaft von ...

Kreis Neuwied: Digitale Hilfen gegen den drohenden Ärztemangel

Kreis Neuwied. Dass jedes Dorf seinen Hausarzt hat, der sich mit viel Zeit um seine Patienten kümmert und der regelmäßig ...

Buchholz: Diebesgut im Wert von 10.000 Euro aus Garage gestohlen

Buchholz. Entwendet wurden neben acht Kompletträdern, zwei Heckenscheren und einer Bohrmaschine auch ein E-Bike und ein Elektroroller. ...

Neuwieder Markttage: Diese Straßen müssen gesperrt werden

Neuwied. Für den Verkehr sind gesperrt:
die Langendorfer Straße, zwischen Andernacher Straße (Kreisel) und Luisenstraße, ...

Weitere Artikel


DRK Kamillus Klinik bedankt sich bei langjährigen Mitarbeitern

Asbach. Geschäftsführer, Bernd Decker, bedankte sich in einer Ansprache bei allen Jubilaren und Pensionären und übergab dann ...

Autofahrer lässt Skaterin nach Unfall verletzt liegen und fährt weg

Leubsdorf. Am Mittwoch, um 11:52 Uhr ereignete sich in Leubsdorf auf der Hauptstraße Ecke Schwarzenbergstraße ein Verkehrsunfall ...

Weihnachtsfeier mit Weihnachtspony und Adventsfenster

Dierdorf. Petra Holschbach übernahm die Regie und führte durch den Tag. Es folgte eine Geschichte von Pfarrer Patrique Koelmann, ...

SPD-Stadtratsfraktion fordert Konzept zum Schutz bei Starkregenereignissen

Neuwied. „Hier betrafen die Problemlagen nicht die Bachläufe, so dass eine konzeptionelle Betrachtung der Bachläufe allein ...

Die FWG Melsbach lud zum 7. Kartoffelfest

Melsbach. Bei dem stimmungsvollen Fest konnten die Besucher regionale Köstlichkeiten wie Kribbelchen, Döppekoche und Kartoffelsuppe ...

Lewentz überreicht Sportplakette des Bundespräsidenten an Vereine

Region. Eine solche Lebensdauer ist nicht denkbar ohne das Engagement der Menschen, die über Generationen hinweg vor und ...

Werbung