Werbung

Nachricht vom 03.12.2019    

Sieben Kreismeistertitel und drei Vizemeisterschaften für VfL Waldbreitbach

Die Kreismeisterschaften im Crosslauf wurden im Rahmen des Nikolauslaufes auf der Erpeler Ley ausgetragen. Der VfL Waldbreitbach war mit 14 Aktiven am Start. Sie zeigten, dass sie nicht nur bei Stadionveranstaltungen gute Leistungen erbringen können.

Drei Kreismeisterinnen im Team W10-15: v.l. Leonie Böckmann, Celina Medinger und Marie Böckmann. Foto: Verein

Waldbreitbach. Die Leichtathleten kehrten mit insgesamt sieben Kreismeistertitel und drei Vizemeisterschaften von der Erpeler Ley zurück.

Die Ergebnisübersicht der Kreiswertung:
Weiblich:

4. Platz W5, Bella Hartmann, 410 m, 2:39 Minuten
4. Platz W8, Ida Stein, 965 m, 4:51 Minuten
Kreismeisterin W10, Eva Stein, 1575 m, 7:51 Minuten
Kreismeisterin W11, Leonie Böckmann, 1575 m, 6:40 Minuten
Kreismeisterin W12, Celina Medinger, 1575 m, 6:27 Minuten
Kreismeisterin W14, Marie Böckmann, 1575 m, 6:08 Minuten
Kreismeisterinnen Mannschaftswertung W10-W15, VfL Waldbreitbach (Marie Böckmann, Celina Medinger, Leonie Böckmann)

Männlich:
2. Platz M6, Mateo Paffhausen, 410 m, 2:03 Minuten
5. Platz M7, David Stüber, 965 m, 5:27 Minuten
6. Platz M7, Ben Hartmann, 965 m, 5:28 Minuten
Kreismeister M8, Lasse Schreiber, 965 m, 4:01 Minuten
2. Platz M8, Maximilian Zombat, 965 m, 4:35 Minuten
2. Platz M14, Jan Mrozek, 3150 m, 15:55 Minuten
Kreismeister M55, Wilfried Hoss, 9450 m, 57:55 Minuten
3. Platz M65, Fred Höhns, 9450 m, 56:49 Minuten


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sieben Kreismeistertitel und drei Vizemeisterschaften für VfL Waldbreitbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.08.2020

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Zurzeit lassen sich öfter Schlangen im heimischen Garten beobachten. Das ist kein Grund zur Panik sondern zur Freude, denn Schlangen sind ganz besonders scheu. Sie brauchen naturnahe Gärten mit ruhigen Versteckmöglichkeiten und Wasser. Fast immer ist es die ungiftige Ringelnatter, die einem begegnet.


Frontalzusammenstoß auf L 258 bei Dierdorf fordert Feuerwehr

Am Sonntagmittag kam es auf der Landstraße 258 bei Dierdorf zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem neben Notarzt und Rettungsdienst auch die Feuerwehr Dierdorf alarmiert wurde. Drei Personen wurden verletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden und die Straße war für über eine Stunde gesperrt.


Ohne Führerschein unterwegs - Mercedes SLK eingezogen

Die Polizei Linz hatte den Fahrer eines Mercedes SLK kontrolliert. Ihm war der Führerschein bereits wegen Trunkenheit entzogen worden. Jetzt hat die Polizei auch sein Fahrzeug sichergestellt. Weiterhin stellten die Beamten noch einen LKW-Fahrer unter Drogen und einen PKW-Fahrer unter Alkohol fest. Beide sind ihren Führerschein los.


Reiserückkehrer haben drei Kontaktpersonen angesteckt

Bis Freitagabend (7. August) wurde im Kreis Neuwied drei weitere neue Corona-Fälle registriert. Die Summe aller Fälle liegt bei 251. Bei der Kita Erpel gibt es bisher gute Nachrichten. Es wurde keine neue Ansteckung registriert, es stehen aber noch Testergebnisse aus.


Fieberambulanz Neuwied erhöht Kapazitäten – wieder neue Fälle

Die Fieberambulanz Neuwied wird auf ein zweispuriges Drive-In System umgebaut. Seit ein paar Wochen steigen die Fallzahlen im Kreis Neuwied wieder merklich an. Viele Fälle stehen im Zusammenhang mit Reiserückkehrern. Die Tests der Personen in Verbindung mit dem Fall in der Kita in Erpel sind alle negativ.




Aktuelle Artikel aus der Sport


DM: Saisonhöhepunkt für Rhein-Wied-Quintett

Neuwied. 999 Personen dürfen sich zur gleichen Zeit im Stadion befinden, Zuschauer sind außen vor, fünf Athleten der LG Rhein-Wied ...

Der 10. Römerwallcup fordert den Beteiligten alles ab

Rheinbrohl. Ferner waren die Organisatoren wegen Terminüberschneidungen mit anderen Turnieren dann auch noch gezwungen alle ...

Erst quer durch die USA und dann über den großen Teich

Neuwied Am heutigen Donnerstag, 6. August sind die vier US-Spielerinnen wohl behalten in Frankfurt gelandet und von Trainer ...

Kartenvorverkauf für Rheinlandpokal-Halbfinale terminiert

Engers/Nentershausen. Aus diesem Grund wird es personifizierte Eintrittskarten für das Pokalderby zum Preis von zehn Euro ...

Kai Kazmirek in Weinheimer Hitze mit Zeiten zufrieden

Neuwied. Nach 14,37 Sekunden im ersten Block (4. Platz) steigerte er sich im zweiten Durchgang deutlich auf 14,14 Sekunden ...

Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied

Neuwied. Auf der vereinseigenen Anlage in der Kraesner Straße wurden mit Abstand und unter Einhaltung der Hygienebedingungen ...

Weitere Artikel


Klimaschutz an der Maximilian-Kolbe Schule in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Die Schüler hatten in der Schule eine Ausstellung zum Klimaschutz vorbereitet, die Themen wie Müllvermeidung, ...

Großer Preis des Mittelstandes 2019

Koblenz. Sieben Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien gehen an Betriebe aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer ...

Adventskonzert im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Traditionelle Weihnachtslieder, zum Zuhören und auch Mitsingen, werden im Wechsel mit Werken von Georg Friedrich ...

CDU Vorstand und Fraktion tagten gemeinsam in Neustadt

Neustadt. Diese Bilanz war unter anderem auch möglich, da die CDU Fraktion mit seinem Fraktionssprecher Jürgen Schmied und ...

Berauschte Fahrer und ein Einbruch

Betrunken unterwegs
Neuwied. Am frühen Abend des 2. Dezember meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen dunklen PKW auf der ...

5. Dierdorfer Adventslauf verbucht Teilnehmerrekord

Dierdorf. Mit 340 Voranmeldungen konnten die Organisatoren des TuS Dierdorf 1893 e.V. äußerst zufrieden sein. Bei 82 Teilnehmern ...

Werbung