Werbung

Nachricht vom 02.12.2019    

Ellingen I nach verdientem Auswärtssieg wieder Spitzenreiter

Einen hochverdienten Auswärtssieg fuhren die Ellingerjungs beim Aufsteiger FC Kosova Montabaur ein. Während der gesamten Spieldauer ließ man in der Defensive so gut wie keine Torchance der Gastgeber zu und spielte sich selber vorne einige Möglichkeiten heraus.

Szene aus dem Spiel der zweiten Mannschaft in Roßbach. Foto: Verein

Straßenhaus. Die besten Gelegenheiten in der ersten Hälfte hatten Marvin Schnug mit einem Kopfball und Marc-Fabian Becker mit einem Foulelfmeter, der an der Latte landete. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielte Daniel Reichert dann die vermeintliche Führung, doch der Treffer wurde zur Verwunderung aller aufgrund einer angeblichen Abseitsstellung aberkannt.

Kurz nach der Pause machte es der Spielertrainer Christian Weißenfels besser, als er einen abprallenden Wambach Schuss in Abstauber Manier zur verdienten Führung verwertete. Weitere Torchancen durch die eingewechselten Wambach und Krämer blieben ungenutzt, ehe Wambach in der 88. Minute einen abgewehrten Krämer-Schuss zum Siegtreffer über die Linie drückte.

Damit war die Durststrecke von drei Spielen ohne Sieg beendet und die Mannschaft hat eine gute Reaktion gezeigt. Durch das gleichzeitige Unentschieden des TuS Montabaur steht die Weißenfels-Elf wieder an der Tabellenspitze.

Ellingen II mit drittem Sieg in Folge
Den dritten Sieg in Folge einfahren konnte am Sonntag die Elf von Trainer Michael Pieta. Im Auswärtsspiel in Roßbach waren die Gastgeber in den ersten Minuten der Partie das tonangebende Team, nach einer kleinen taktischen Umstellung konnten die Gäste jedoch die Überhand gewinnen und gingen nach 27 Minuten mit 1:0 in Führung. Lerato Powane köpfte eine Eul-Ecke ins lange Eck.

Die erste Halbzeit wurde jetzt vom druckvollen Spiel der Ellinger um ihre starke Mittefeldzentrale Schiffers-Neitzert bestimmt. Kurz vor dem Pausentee war es dann erneut Powane der einen abgeblockten Schussversuch aus 16 Metern ins obere Toreck nagelte.

Der Anschlusstreffer in der 61.Minute fiel nach einer verunglückten Flanke von Erik Hansens, die sich ins lange Eck senkte. Die Ellingerjungs konnten letztendlich die Führung über die Zeit bringen und somit verdient den dritten Sieg in Folge einfahren und den Abstand nach Unten vergrößern.

Am nächsten Samstag im Nachholspiel bei der SG Neuwied kann man vor Weihnachten noch weitere Punkte sammeln.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ellingen I nach verdientem Auswärtssieg wieder Spitzenreiter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Weitere Corona-Ambulanz kommt die in VG Puderbach

Derzeit sind im Landkreis Neuwied 161 Fälle einer Corona-Infektion beim Gesundheitsamt registriert, darunter zwei Todesfälle. Das Netzwerk der Corona-Ambulanzen erweitert sich um einen Standort in der Verbandsgemeinde Puderbach.


Region, Artikel vom 07.04.2020

Heute Nacht in den Supermond schauen

Heute Nacht in den Supermond schauen

Heute können Sie ein besonderes Himmelsspektakel bestaunen: den sogenannten Supermond. Ein Supermond ist der Vollmond am erdnächsten Punkt seiner elliptischen Bahn. Er erscheint dadurch besonders groß und hell. Der hellste Supermond des Jahres 2020 ist in der kommenden Nacht vom 7. auf den 8. April zu beobachten.


Demuth: Unverständnis über schleppende Bearbeitung von Soforthilfeanträgen

Landesregierung muss endlich in die Gänge kommen. Seit dem vergangenen Montag können in Rheinland-Pfalz die Corona-Soforthilfen des Bundes beantragt werden. Schon mit diesem Termin war die Landesregierung Rheinland-Pfalz viel später als beispielsweise das benachbarte Nordrhein-Westfalen.


Dr. med. Alexander Höinghaus erweitert medizinische Kompetenz in Dierdorf/Selters

Seit dem 1. April hat Dr. Alexander Höinghaus als Chefarzt die Verantwortung für die Urologie des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS) übernommen. Zu seinen Schwerpunkten gehört die Retroperitoneoskopie ebenso wie die laparoskopische Chirurgie, die medikamentöse urologische Tumortherapie sowie das gesamte Spektrum der offenen urologischen Chirurgie. Hiermit wird die medizinische Kompetenz des KHDS zum Wohle der Patienten weiter gefestigt und ausgebaut.


Wie sieht die aktuelle Situation in Pflege- und Seniorenheimen aus?

INTERVIEW | Auch in unserer Region steigen die offiziell gemeldeten Fallzahlen des neuartigen Coronavirus täglich weiter an. Bund und Länder haben ein umfangreiches Kontaktverbot für Seniorenheime erlassen. Welche Auswirkungen hat dies auf die Bewohner und Pflegekräfte?




Aktuelle Artikel aus der Sport


Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Region. „Darüber hinaus wird das Land ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine, die in ihrer Existenz bedroht sind, auflegen, ...

Rheinbrohler Turnerinnen starten in ein ungewisses Jahr

Rheinbrohl. Und so gingen auch 31 Turnerinnen des Turnvereins Rheinbrohl am 8. März an die Geräte, um ihre Trainingsfortschritte ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Jeff Smith verlängert beim EHC Neuwied

Neuwied. Was Manager Carsten Billigmann da für einen außergewöhnlichen Regionalligaspieler im Sommer aus Diez an den Rhein ...

Deichstadtvolleys – Alle Spiele vom Verband abgesagt

Neuwied. Michael Evers, Präsident Volleyball Bundesliga: „Wir bedauern es natürlich sehr, dass das Coronavirus solch gewichtige ...

Weitere Artikel


Ellinger Jugendabteilung freut sich über Trikotspenden

Straßenhaus. Der Marktleiter des REWE Marktes in Straßenhaus, Dennis Weirich, übereichte der kompletten E-Jugend 2 neue Trikotsätze. ...

Kinder schmücken Christbaum in Kreisverwaltung Neuwied

Neuwied. Die Kinder wurden begleitet von der Leiterin der Einrichtung, Natalie Cymbal und ihren Mitarbeiterinnen. Im Gepäck ...

Krankenhausgesellschaft Dierdorf/Selters sichert medizinische Versorgung

Dierdorf. „Durch die Vernetzung des ambulanten und stationären medizinischen Angebots sorgen wir für eine sichere Versorgung ...

Bären-Comeback sichert verdienten Derby-Punkt

Neuwied. Die Neuwieder Spieler bekamen schon in den Sekunden, als die Rockets den Siegtreffer von Tobias Schwab bejubelten, ...

Der VC Neuwied triumphiert in Niederbayern beim Aufsteiger Dingolfing

Dingolfing/Neuwied. Beinahe 600 Kilometer Anfahrt inklusive Bus-Frühstück: Um 6 Uhr am Sonntagmorgen startete der Reisebus ...

FDP will durch Klimaschutz neue Schulen, Schwimmbäder und Straßen bauen

Neuwied. „Die Kommunen erhalten damit neuen finanziellen Spielraum für Investitionen vor Ort.“ Für die chronisch klammen ...

Werbung