Werbung

Nachricht vom 01.12.2019    

Der VC Neuwied triumphiert in Niederbayern beim Aufsteiger Dingolfing

Von Uwe Lederer

Am achten Spieltag in der 2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen setzte sich der heimische VC Neuwied mit einem 3:1 (25:23, 25:17, 20:25, 25:18)-Erfolg beim starken Aufsteiger aus Dingolfing durch. Die Deichstadtvolleys - unter Trainer Dirk Groß - behaupten somit weiterhin die Spitzenposition der Liga.

Anne Taubmann freut sich über den siebten Sieg im achten Spiel. Die Tabellenführung des VC Neuwied hat Bestand. Fotos: Detlef Gottwald.

Dingolfing/Neuwied. Beinahe 600 Kilometer Anfahrt inklusive Bus-Frühstück: Um 6 Uhr am Sonntagmorgen startete der Reisebus der Deichstadtvolleys von Neuwied nach Niederbayern. Bereits um 15 Uhr war Spielbeginn in der Sporthalle Höll-Ost.

Die Mädels um Mannschaftskapitänin Sarah Kamarah ließen sich die lange Anfahrt nicht anmerken. VCN-Trainer Dirk Groß hatte den gebürtigen Respekt vor Spielbeginn mit auf den Weg gegeben; doch was die Mädels aus der Deichstadt daraus machten, war aller Ehren wert.

Nach dem 25:23-Satzsieg folgte der dominierende zweite Satz-Erfolg mit 25:17. Jetzt lagen die Deichstädterinnen mit 2:0 vorne. Trainer Groß wollte einige Spielerinnen der bisherigen Stammformation (Kamarah, Funk, Taubmann, Henning, Guillermard und Liedtke) schonen. Diese Wechsel-Option kostete wohl die Konstanz und Dominanz; Konsequenz war das 1:2 (20:25). Groß reagierte und brachte die ursprünglichen Mädels wieder aufs Spielfeld. Es nutzte: Der VCN wackelte nicht und behauptete sich mit dem 25:18-Satzerfolg und dem Sieg zum 3:1.

Diagonalspielerin Lisa Guillermard, die unter der Woche aufgrund einer Verletzung nicht trainieren konnte, wurde mit einer tollen Leistung zur wertvollsten Spielerin gewählt.

Am kommenden Samstag (7. Dezember) erwarten die Deichstadtvolleys im letzten Heimspiel in 2019 die AllgäuStrom Volleys aus Sonthofen. Für die Ehrengäste und Sponsoren gibt es ab 18 Uhr einen Umtrunk in der Sportarena. Für die kleinen Besucher gibt es Süßes. Spielbeginn in der Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums ist um 19 Uhr. ul

Für die Deichstadtvolleys spielten:Anne Taubmann, Maike Henning, Jana Weller, Gysell Zayas, Hannah Dücking, Sarah Funk, Sarah Kamarah, Lisa Guillermard, Zoe Liedtke, Johanna Brockmann.
Trainer: Dirk Groß.
Scout: Lena Hoffmann.
Wertvollste Spielerin: Lisa Guillermard.
Zuschauer: 106.
Spieldauer: 100 Minuten.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Der VC Neuwied triumphiert in Niederbayern beim Aufsteiger Dingolfing

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt wieder stark an

Im Kreis Neuwied wurden am Sonntag, den 22. November 35 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.733 an. Aktuell sind 338 infizierte Personen in Quarantäne. Auf die Stadt Neuwied entfällt über die Hälfte der neuen Fälle.


Drei vermisste Kinder aus Asbach gefunden und in Obhut genommen

Seit Sonntag, den 22. November 2020, 17:30 Uhr, wurden in Asbach drei Kinder im Alter von 15, 10 und 2 Jahren vermisst. Die Kinder waren nach einem Spaziergang mit zwei kleinen Hunden nicht zurückgekehrt. Den bisherigen Erkenntnissen nach dürften sie geplant von zu Hause ausgerissen sein.


Region, Artikel vom 22.11.2020

In Gaststätte in Linz gefeiert

In Gaststätte in Linz gefeiert

Im Rahmen von Kontrollen nach der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz wurden in einer Gaststätte in Linz feiernde Personen angetroffen. Darunter waren etliche der Polizei bekannte Gesichter.


Region, Artikel vom 22.11.2020

Polizei Linz am Wochenende erfolgreich

Polizei Linz am Wochenende erfolgreich

Die Polizei in Linz hat am Wochenende (20. – 22. November) sehr erfolgreich agiert. Zwei gesuchte Straftäter gingen ihr ins Netz. Ein 19-Jähriger aus München wurde unter Drogen aus dem Verkehr gezogen. Eine Frau nahm im Supermarkt ein Bier aus dem Regal, trank es auf Ex und wollte dann noch Pfand kassieren.


Region, Artikel vom 22.11.2020

Polizei Neuwied berichtet

Polizei Neuwied berichtet

Zum wiederholten Male gab es in der Nacht zum Sonntag (22. November) einen Anschlag auf ein Parteibüro in Feldkirchen. Ferner musste ein betrunkener Radfahrer bei der Polizei ein wenig ausnüchtern. Eine Verkehrskontrolle in Niederbieber führte zu diversen Anzeigen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys im Saarland erfolgreich

Neuwied. Aber der Reihe nach: Trainer Dirk Groß eröffnete die Partie mit der erfolgreichen Aufstellung der letzten Wochen, ...

Deichstadtvolleys vor wichtiger Aufgabe in Holz

Neuwied. So belastend sei das Heimspiel gegen die TG Bad Soden nicht gewesen, konstatierte VCN-Trainer Dirk Groß am Sonntag ...

Celina Medinger und Marie Böckmann im LSB-Kader

Waldbreitbach. In den Landesverbänden bilden die Verbände in den einzelnen Disziplinen Kader für die leistungsstärksten Jugendlichen ...

FVR-Präsidium entscheidet: Kein Pflichtspielbetrieb mehr in 2020

Region. Die Entscheidung ist vor dem Hintergrund gefallen, dass eine Aufnahme des Trainingsbetriebes nach aktuellem Stand ...

Deichstadtvolleys begeistern gegen Bad Soden

Neuwied. Eine ereignisreiche Woche liegt hinter Vereinsführung, Trainer und Team der Deichstadtvolleys: Der Vorstand des ...

VfL Waldbreitbach sehr gut in Rheinland-Bestenlisten vertreten

Waldbreitbach. Es wurden sogar 16 erste Plätze belegt. Marie Böckmann (W15) war alleine in fünf Disziplinen Rheinlandbeste ...

Weitere Artikel


Bären-Comeback sichert verdienten Derby-Punkt

Neuwied. Die Neuwieder Spieler bekamen schon in den Sekunden, als die Rockets den Siegtreffer von Tobias Schwab bejubelten, ...

Ellingen I nach verdientem Auswärtssieg wieder Spitzenreiter

Straßenhaus. Die besten Gelegenheiten in der ersten Hälfte hatten Marvin Schnug mit einem Kopfball und Marc-Fabian Becker ...

Ellinger Jugendabteilung freut sich über Trikotspenden

Straßenhaus. Der Marktleiter des REWE Marktes in Straßenhaus, Dennis Weirich, übereichte der kompletten E-Jugend 2 neue Trikotsätze. ...

FDP will durch Klimaschutz neue Schulen, Schwimmbäder und Straßen bauen

Neuwied. „Die Kommunen erhalten damit neuen finanziellen Spielraum für Investitionen vor Ort.“ Für die chronisch klammen ...

Männergesangvereins Linz war in Gelsenkirchen

Linz. Die Überraschung von Werner Funk und seiner Frau war perfekt, die vielen Gäste bedankten sich mit großem Beifall. Das ...

SG Grenzbachtal erringt am letzten Spieltag des Jahres Tabellenführung

Marienhausen. Die SG Grenzbachtal war dem Gegner aus Maischeid hoch überlegen und lediglich die Chancenverwertung war nicht ...

Werbung