Werbung

Nachricht vom 01.12.2019    

Jetzt anmelden für den Umweltkompass!

Nach der hervorragenden Resonanz des Umweltkompasses 2019 wird das Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Neuwied auch in 2020 weiter geführt – und das bereits im elften Jahr. Die drei Landräte Dr. Peter Enders, Achim Schwickert und Achim Hallerbach haben vereinbart, unter dem Dach „Wir Westerwälder“ wieder viele abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die Themenfelder Natur und Umwelt zu bündeln und zu präsentieren.

Der Umweltkompass 2020 wird derzeit erarbeitet. Foto: Kreisverwaltung AItenkirchen

Altenkirchen/Region. Der Umweltkompass möchte mit seinen vielen verschiedenen Angeboten für die Region Westerwald mit ihrer traumhaften Landschaft, ihrem Erholungswert für den Menschen und ihrem Lebensraum für viele seltene Tiere und Pflanzen begeistern.

Interessierte Verbände und Vereine, Institutionen, Gruppen oder Privatpersonen werden daher aufgerufen, ihre Veranstaltungen für 2020 zu melden. Wesentlich ist, dass sie etwas mit Natur und Umwelt zu tun haben und dazu einladen, die Schönheit und Vielfalt der Natur „vor der eigenen Haustüre“ zu erleben. In den letzten Jahren konnte hierfür regelmäßig ein über 400 Aktionen umfassendes Programm zusammengestellt werden. Alle Anbieter investierten hierfür großes Engagement, Sachkenntnis und Phantasie.

Auch jetzt haben Interessierte wieder die Möglichkeit, eine oder mehrere Veranstaltungen zu melden. Entsprechende Angebote können bis einschließlich 10. Januar 2020 bei der unteren Naturschutzbehörde der Altenkirchener Kreisverwaltung eingereicht werden (Kontakt: Jessica Gelhausen, Tel. 02681-812655, E-Mail: umweltkompass@kreis-ak.de).


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jetzt anmelden für den Umweltkompass!

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 04.06.2020

Illegales Straßenrennen durch Innenstadt Neuwied

Illegales Straßenrennen durch Innenstadt Neuwied

Am 3. Juni, gegen 19 Uhr ereignete sich laut Zeugenaussagen in der Innenstadt von Neuwied ein illegales Autorennen mit drei beteiligten Fahrzeugen. Hierbei befuhren die Fahrzeuge mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit zunächst die Schloßstraße, bogen dann in die Kirchstraße ein und setzten ihre Fahrt in der Marktstraße fort.


Warnhinweis - Hund möglicherweise durch Köder vergiftet

Am 2. Juni erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis über eine mögliche Vergiftung eines Hundes. Der Vorfall ereignete sich am 22. Mai in Asbach. Eine Blutuntersuchung ergaben Hinweise auf Vergiftung.


Flammeninferno in Diez – 650 Feuerwehrleute im Großeinsatz

VIDEO | Am Mittwochabend, 3. Juni kurz nach 20 Uhr ist eine Papierrecyclingfirma im Diezer Industriegebiet in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich sehr rasch über fast das gesamte Areal aus. Auch Feuerwehren aus den Kreisen Neuwied und Westerwald kamen zum Einsatz.


Sport, Artikel vom 04.06.2020

Meghan Barthel sagt dem VC Neuwied ab

Meghan Barthel sagt dem VC Neuwied ab

2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen: Sehr groß war die Enttäuschung bei den VCN-Verantwortlichen, als die 20-jährige Zuspielerin aus Dresden nun ihr Engagement für den Neuwieder Zweitligisten in der Spielzeit 2020/21 zurückgezogen hat. Die Zuspielerin wechselt zum Erstligisten SWE Erfurt.


Region, Artikel vom 04.06.2020

Bundeswehr unterstützt Fieberambulanz in Neuwied

Bundeswehr unterstützt Fieberambulanz in Neuwied

Anlässlich eines Besuches der vom Kreis Neuwied im Gewerbegebiet aufgebauten Fieberambulanz konnte sich Generalstabsarzt Dr. Stephan Schmidt, Kommandeur Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung, kürzlich von den Betriebsabläufen und der gelungenen Zusammenarbeit der Organisationen im Kreis mit der Bundeswehr überzeugen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Bundeswehr unterstützt Fieberambulanz in Neuwied

Neuwied. Bereits seit Mitte März unterstützt die Bundeswehr im Rahmen der Amtshilfe den Krisenstab. Zeitweise waren bis zu ...

Neue Möglichkeiten auf dem Lebensweg „Trauer-Werk“ entdecken

Waldbreitbach. Der rund 6,5 Kilometer lange Rundweg wurde initiiert durch den Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz. ...

Faszination Westerwald – Das Herzlich-Willkommen-Magazin ist da!

Montabaur. Zusätzliche Themen-Specials wie Rad, Wandern, Genuss, Naturparke oder Geopark bieten darüber hinaus weitere Ideen ...

Warnhinweis - Hund möglicherweise durch Köder vergiftet

Asbach. Der Ehemann der Mitteilerin ging morgens mit dem Hund durch die Flammersfelder Straße eine Runde um den Sportplatz ...

Kinder entdecken das Leben der Wildbienen

Neuwied. Honig- und Wildbienen und eine Vielzahl von anderen Insekten sind unverzichtbarer Bestandteil unserer biologischen ...

Illegales Straßenrennen durch Innenstadt Neuwied

Neuwied. Bei der Fahrt kam es zu mehreren gegenseitigen Überholmanövern. Bei dem Rennen sollen laut Zeugen drei augenscheinlich ...

Weitere Artikel


Bundesweiten Vorlesetag in der „Leseburg“ erlebt

Neuwied. Das gemeinsame Betrachten von Büchern, das Erzählen und Vorlesen durch eine pädagogische Fachkraft oder Eltern sind ...

Migrationsbeirat: Ehemalige und neue Mitglieder vereint

Neuwied. „Dies war eine bewegende Periode“, betonte Mang im Hinblick auf die großen Flüchtlingsströme, die Deutschland und ...

Ortsbeirat Oberbieber fordert Straßenausbau „Zum Stausee“

Oberbieber. Endlich kam es zur einer harmonischen Sitzung in der lebhaft diskutiert wurde und letztendlich in allen Punkten ...

"Mäh"-Arbeiten durch die Polizei Bendorf am Wochenende

Bendorf. Durch ein Loch im Zaun konnten mehrere Schafe am Samstag von einer Weide im Sayntal (B 413) entweichen. Nachdem ...

Von und mit Freunden lernen – Delegationsreise nach Kroatien

Linz. Eine Teilnehmerin berichtet: „Mit an Bord waren diesmal Daniela Haase (Hauswirtschaft), Alexander Rose (Gastronomie), ...

Die Olchis: Weihnachtliches Marionettentheater in Feldkirchen

Neuwied. Die Koblenzer Puppenspiele werden die kleinen und großen Zuschauer ab 15 Uhr im Gemeindehaus an der Feldkircher ...

Werbung