Werbung

Nachricht vom 27.11.2019    

LKW-Planen auf Autobahnparkplätzen aufgeschlitzt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (26./27. November) kam es auf dem Parkplatz Grenzau (A 48, Gemarkung Höhr-Grenzhausen) zu einem versuchten Ladungsdiebstahl aus einem Sattelzug. Hierzu wurde, in der für das Phänomen typischen Art und Weise, die Plane des Aufliegers sichelförmig aufgeschnitten. Entwendet wurde in Folge allerdings nichts.

Symbolfoto

Sessenhausen/Höhr-Grenzhausen. Während desselben Tatzeitraums wurden insgesamt sieben LKW-Auflieger auf dem Rastplatz Landsberg an der Warthe (A 3, Gemarkung Sessenhausen) mit gleichem Modus Operandi angegangen. Auch hier kam es final nicht zur Entwendung der Ladung.

Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor.

Zeugen des Vorfalls, die Auffälligkeiten wahrgenommen haben, werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Montabaur zu melden. Telefon: 02602 / 9327 0 E-Mail: pastmontabaur@polizei.rlp.de.
(PM Polizeiautobahnstation Montabaur)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Caritasverbandes Neuwied: Kindern Freude am Lesen bereiten

Neuwied. Das Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona" wird durch das Land RLP und im Auftrag des Kreisjugendamtes Neuwied gefördert ...

Vinnie Cooper rocken die Sayner Hütte

Bendorf-Sayn. Die fünfköpfige Band ist ein Garant für gute Stimmung und einen wunderbaren Auftakt zu einem heißen Sonntag. ...

Das Finanzamt informiert: Berufsinformationstag in Neuwied

Neuwied. Interessierte können sich beim Ausbildungsteam unter der Telefonnummer 02631/-910-29320 oder per Mail an v-stelle.32@fa-nr.fin-rlp.de ...

Zukünftige Schüler der Linzer Grundschule besuchten Figurentheater

Linz. Die faszinierenden Figuren und deren Geschichten erlebten die Kinder der katholischem Kita St. Marien, Kita Hummelnest, ...

Kantorei der Marktkirche Neuwied ehrte verdiente Mitglieder

Neuwied. Drei Chormitglieder blicken im Jahr 2022 auf eine hohe und runde Zahl von "Dienstjahren“ zurück. Diese hatten sie ...

Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Weitere Artikel


SV Windhagen startete mit einem 0:0 in die Rückrunde

Windhagen. Bis zur 30. Minute bestimmte die Eintracht weitgehend das Geschehen auf dem Platz. Dann gab es eine Wende im Spiel, ...

Freddy Albers kommt nach Neuwied ins Bootshaus

Neuwied. Ab 20 Uhr heißt es im Kultur "Raum": Hossa! Hossa! Da erklingen die Kultschlager von Rex Gildo, Chris Roberts, Udo ...

Dem Starkregen in Oberbieber Paroli bieten

Oberbieber. Im Schulterschluss mit dem Leiter des städtischen Tiefbauamtes, Manfred Reitz, habe er zwei erste Maßnahmen eingeleitet: ...

Auf Gewalt gegen Frauen öffentlich in Neuwied hingewiesen

Neuwied. Auch im Kreis Neuwied ist seit mehr als zehn Jahren ein Netzwerk gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen mit ...

1.000 Sträucher für den Naturschutz in Puderbach gepflanzt

Puderbach. Unter der Federführung von Hans-Martin Born haben sich an verschiedenen Terminen fleißige Helfer eingefunden, ...

Sozialdemokraten unterstützen GEK in Engers

Engers. "Die Große Engerser Karnevalsgeselllschaft von 1855 e.V. benötigt Unterstützung", so SPD-Stadtrat Henning Wirges ...

Werbung