Werbung

Nachricht vom 26.11.2019    

Jürgen Blecker wird neuer Schulleiter des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf

Der 51-jährige Blecker wird neuer Schulleiter des Martin-Butzer-Gymnasiums in Dierdorf. Der Studiendirektor im Kirchendienst übernimmt zum 1. August 2020 die Leitung der evangelischen Schule im Westerwald. Er tritt die Nachfolge von Oberstudiendirektor Dr. Klaus Winkler an.

Jürgen Blecker wird neuer Schulleiter. Foto: pr

Dierdorf. Jürgen Blecker war bereits seit dem Schuljahr 2014/2015 ständiger stellvertretender Schulleiter des Gymnasiums in Trägerschaft der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Seit mehr als 20 Jahren im Lehrerteam.
Seit September 1997 ist Blecker Lehrer am Martin-Butzer-Gymnasium. In seiner mehr als 20-jährigen Lehrtätigkeit dort engagierte er sich zum Beispiel als Orientierungsstufenleiter bei der Einführung der Offenen Ganztagsschule. Als stellvertretender Schulleiter oblagen ihm unter anderem die Stunden- und Vertretungsplanung und die Betreuung der Baumaßnahmen für ein neues Bistro und eine Lernwerkstatt.

Das pädagogische Profil stärken
Als neuer Schulleiter will der Pädagoge das Profil des Martin-Butzer-Gymnasiums im Sinne des evangelischen Bildungsauftrags stärken sowie die organisatorische Weiterentwicklung der Schule mitgestalten. „Es ist mir wichtig, dass sich die am Bildungsprozess der Schülerinnen und Schüler und am Gestaltungsprozess der Schule Beteiligten mit all ihren Fertigkeiten und Fähigkeiten einsetzen, mit dem Ziel, die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler in einer annehmenden Schulatmosphäre zu selbstständigen, in gegenseitiger Verantwortung handelnden Menschen erziehen,“ betont Blecker.



Chemie und Biologie
Jürgen Blecker wurde 1968 im hessischen Herborn geboren. An der Justus-Liebig-Universität Gießen studierte er Chemie und Biologie für das Lehramt an Gymnasien. Sein Referendariat leistete er am Görres-Gymnasium in Koblenz. Am evangelischen Martin-Butzer-Gymnasium in Dierdorf werden derzeit 1150 Schülerinnen und Schüler von 85 Lehrkräften unterrichtet. Bildungsarbeit ist vom christlichen Menschenbild geprägt. Die Schule führt zum Abitur in neun Schuljahren. Bildungsschwerpunkte sind Kunst, Musik, Theater und Sprachen. Die Anfänge der Schule gehen auf eine fürstliche Lateinschule im Jahr 1781 zurück. Sie ist nach dem Reformator Martin Butzer (1491-1551) benannt. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jürgen Blecker wird neuer Schulleiter des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf

1 Kommentar

Herzlichen Glückwunsch Jürgen.
#1 von Rita Göbler, am 26.11.2019 um 20:41 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Honnef erhält Förderzusage für umweltverträgliche Logistik

Bad Honnef. So konnte die Stadt mit dem Förderantrag für ein „Effiziente und umweltverträgliche Logistik" überzeugen und ...

Spannende Astrid-Lindgren-Nacht der Stadtbücherei

Bad Honnef. Zum bundesweiten Vorlesetag hatte die Stadtbücherei mit ihrem Förderverein eingeladen. Für 20 Kinder stand eine ...

Polizei Linz klärt zwei Unfallfluchten und berichtet von weiteren Taten

Sachbeschädigung
Bad Hönningen. In der Nacht zum Sonntag (5. November) beschädigten unbekannte Täter die Scheibe eines Ladenlokals ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Coronaschutz: SWN-Zähler selbst ablesen

Neuwied. Aufgrund der steigenden Zahl der Coronainfektionen wollen die Stadtwerke Neuwied (SWN) die Kundenkontakte weitgehend ...

Verkehrsunfallflucht Engers: Fahrerin verletzt - Zeugen gesucht

Neuwied. Auf Höhe der Hausnummer 88 kam der vorgenannten Fahrzeugführerin, auf Teilen ihrer Fahrspur ein rotes Fahrzeug in ...

Weitere Artikel


Ausstellung in der Galerie im Uhrturm Dierdorf wartet auf Besucher

Dierdorf. Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, 29. November um 19 Uhr in Anwesenheit aller Künstler statt. Die Galeristen ...

Bauerndemonstrationen neben Berlin auch im gesamten Westerwald

Dierdorf. Die Kuriere haben die Veranstaltung in Dierdorf, stellvertretend für eine ganze Reihe weiterer Veranstaltungen, ...

Weihnachtswunschbaum-Zeit im Kinderschutzbund Neuwied

Neuwied. Der Kinderschutzbund erhält von zahlreichen Kindergärten, Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen die Wünsche der Kinder ...

AviaFund übernimmt Mietverträge der Bewohner Seniorenzentrum St. Pantaleon

Unkel. „Die Kündigung des Pachtvertrages erfolgte durch die Marienhaus Seniorenhilfe GmbH (nachfolgend „Marienhaus“) am 23. ...

Musikverein Harmonie Kurtscheid lädt zum Café

Kurtscheid. Genießen Sie doch in der Wiedhöhenhalle traditionsgemäß ein paar schöne und unbeschwerte Stunden in geselliger ...

Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startet

Hachenburg. Der Veranstalter, die Hachenburger Kulturzeit, rechnet mit einem starken Ansturm auf die Tickets. Der Vorverkauf ...

Werbung