Werbung

Nachricht vom 24.11.2019    

SG Grenzbachtal I und II fuhren volle Punktzahl ein

Erneut sechs Punkte für die Teams der SG Grenzbachtal. Am Sonntag, den 24. November spielte die erste Mannschaft in Horressen gegen die dortige zweite. Die zweite Garnitur war in Engers erfolgreich.

Symbolfoto

Marienhausen. Es gab den sechsten Sieg in Folge für die SG Grenzbachtal, man gewann das Spiel mit 2:1. Es war ein unbequemer Gegner, der durch seine harte Spielweise die SG Grenzbachtal nicht richtig ins Spiel kommen ließ. Die Gäste machten sich das Leben durch unnötige Fehlpässe schwer.

Unmittelbar nach dem Seitenwechsel traf Niclas Spohr zum 0:1. Nun hatte man auch mehr vom Spiel und erspielte sich die eine oder andere Torgelegenheit. In der 70. Minute traf Daniel Kaiser zum 0:2. Als dann drei Minuten später Horressen zum 1:2 Anschlusstreffer kam wurde es nochmal hektisch, doch letztendliche konnte die SG Grenzbachtal den Platz als verdienter Sieger verlassen und nahm die drei Punkte aus Horressen mit.

SG Grenzbachtal II in Engers erfolgreich
Die zweite Mannschaft musste zum schweren Auswärtsspiel nach Engers. Es gab den dritten Sieg in Folge, die zweite gewann das Spiel mit 4:3. In der 10. Minute traf Tobias Müller zum 0:1, 10 Minuten später glich Engers aus. In der 39. Minute war es erneut Tobias Müller der zum 1:2 traf.

Kurz nach Wiederanpfiff glich Engers erneut aus. In der 62. Minute traf dann Spielertrainer Sükrü Ak zum 2:3, dem drei Minuten später Pietro Gammuto das 2:4 folgen ließ. In der 88.Minute kam Engers zum 3:4, was aber letztendlich nichts mehr nützte, die SG Grenzbachtal verließ den Platz als Sieger.

Die nächsten Spiele: Die letzten Spiele im Jahre 2019 stehen an: SG I am Freitag, 29. November um 19.30 Uhr Lokalderby in Maischeid, SG II am Sonntag, 1. Dezember um 12.30 Uhr in Mündersbach gegen Kosova Montabaur II.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Grenzbachtal I und II fuhren volle Punktzahl ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am heutigen Abend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Corona: Fallzahlen bleiben bei 211 im Kreis Neuwied

Die Corona-Fallzahl ist im Kreis Neuwied unverändert bei 211 Personen. Neben drei Todesfällen konnten 207 Personen bereits wieder aus der Quarantäne entlassen werden. Weitere Helfer-Schulungen für Pflegeunterstützung finden in Kurtscheid statt.


Feuerwehreinsatz: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Am Montagmorgen, den 25. Mai wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus um 9:11 Uhr auf Anforderung der Polizei Straßenhaus zu einem Verkehrsunfall nach Straßenhaus in die Raiffeisenstraße alarmiert.


Wirtschaft, Artikel vom 25.05.2020

Gyros statt Corona

Gyros statt Corona

Das Restaurant „Taverne Mykonos“ bietet in Horhausen griechische Küche, angelehnt an die Vielfalt Griechenlands. Mutlu Bulduk und seine Familie blicken auf 14 Jahre Erfahrung in der Gastronomie zurück. Durch pfiffige Ideen und gute Kundenbindung wird das Restaurant die jetzige Krise gut überstehen.


Motorradfahrer zu Fall gebracht und weitergefahren

Am Sonntagnachmittag (24. Mai) kam es um 16:17 Uhr in der Rengsdorfer Straße in Melsbach zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Der unfallverursachende Fahrer eines weißen Kleinbusses fuhr aufgrund mehrerer geparkter Fahrzeuge am Fahrbahnrand in einer Kurve auf die Gegenfahrspur.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

Straßenhaus. Mit Florian Raasch konnten Trainer Michael Pieta und Claudio Schmitz aus der sportlichen Führung einen "verlorenen ...

Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

Straßenhaus. Das Positive zuerst, der Verein ist solide aufgestellt und wird auch durch die jetzt schon zehn Wochen anhaltende ...

Lisa Guillermard bleibt ein Deichstadtvolley

Neuwied. Genüsslich zeigte sich auch ihr Auftritt in der ersten Spielzeit beim Neuwieder Zweitligisten, den Deichstadtvolleys. ...

VC Neuwied: Sarah Kamarah bleibt in der Deichstadt

Neuwied. Die Deichstadtvolleys, der Neuwieder Volleyball Zweitligist und sportliches Aushängeschild der Stadt Neuwied, hat ...

In der Krise: Alleine und doch gemeinsam laufen

Neuwied. Anstatt des regen Treibens bei diversen Meisterschaften und Sportfesten sowie Laufevents gesellt sich momentan allerdings ...

Fußballverband Rheinland: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Region. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und ...

Weitere Artikel


PKW geht bei Urbach in Flammen auf

Urbach. Gegen 23.30 Uhr gingen die Melder bei den Kameraden der Feuerwehren Dernbach und Puderbach. Die beiden Einheiten ...

Weihnachtsmärkte im Kannenbäckerland

Hilgert. Weihnachtsmarkt in Hilgert am Samstag, dem 30. November von 14 bis 20 Uhr auf dem Vorplatz der Pfeifenbäckerhalle

Nach ...

Bären gewinnen glanzlos aber souverän

Neuwied. Die EG Diez-Limburg mühte sich vor einer Woche zu einem 3:2-Erfolg, der EHC „Die Bären" 2016 setzte sich nun mit ...

Karsten Fehr zum Bürgermeister der VG Unkel wiedergewählt

Unkel. Der Bewerber Karsten Fehr hat mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen am Sonntag, den 24. November erhalten und ist ...

17. Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Landesblindenschule Neuwied

Neuwied. Der Vorsitzende Kreishandwerkermeister Rudolf Röser konnte neben den zu Ehrenden, viele Politiker aus der Kommunal-, ...

The Original USA Gospel Singers & Band kommen nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Die afroamerikanische Gospel-Gruppe mit Live-Band und großer Licht- und Bühnenshow bringt das ursprüngliche ...

Werbung