Werbung

Nachricht vom 24.11.2019    

Plätzchenmarkt Großmaischeid am 7. Dezember

Bald ist es wieder soweit: dann am findet bereits zum 17. Mal der „Großmaischeider Plätzchenmarkt“ statt. Aber was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne Glühwein? Aber Glühwein aus Plastiktassen? Nein, diese gehören – ab sofort auch bei uns - der Vergangenheit an. Dafür wird es weihnachtliche Glühweintassen aus Glas (gegen Pfand) geben, die die klammen Finger aufwärmen und den Plastikmüll deutlich reduzieren werden.

Plätzchenmarkt Großmaischeid. Archivfoto

Großmaischeid. Gerade in einer Zeit, in der die Vermüllung der Meere durch Plastik ein großes Thema ist, möchte auch der Arbeitskreis hier ein deutliches Zeichen setzen und hofft auf das Verständnis der treuen Plätzchenmarkt-Besucher.

Neben dieser Neuerung werden die Organisatoren vom „Arbeitskreis Ortsbild/Ortsstruktur“ auch dieses Jahr wieder bemüht sein, den Gästen ein abwechslungsreiches und attraktives Unterhaltungsprogramm zu präsentieren. Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Plätzchenmarkt Großmaischeid am 7. Dezember

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Im Kreis Neuwied steigen die Fallzahlen weiterhin stark an. Seit letzter Woche liegt der 7-Tage Inzidenzwert über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Damit gilt der Kreis Neuwied als Risikogebiet und es wurden bereits einschränkende Maßnahmen erlassen.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.


Kfz-Zulassungsstelle gibt aktuelle Öffnungsregelungen bekannt

Wegen der teilweise reglementierten Terminvergabe weist die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied nochmals auf die aktuell geltenden Regelungen bei Terminvergabe und Öffnungszeiten hin.


Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Fassungslos macht der Vorstoß der Papaya-Koalition und des Neuwieder Stadtvorstands den Grundsteuerhebesatz um 45 Prozent zu erhöhen. Diese Erhöhung geht voll zu Lasten aller Neuwiederinnen und Neuwieder, sei es Hausbesitzer oder Mieter, denn die Grundsteuer B wird regulär als Mietnebenkosten umgelegt, weiß Sigurd Remy zu berichten. Auch die AfD findet klare Worte.


Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Am Sonntag, dem 25. Oktober gegen 12:20 Uhr, befanden sich zwei Streifenwagen der Polizei Neuwied auf der Anfahrt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer im Bereich der B42, Höhe der Hubertusburg.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Herbstferien: Trotz Corona war im Bürgerpark viel los

Unkel. In der letzten Herbstferienwoche bot „Gemeinsam für Vielfalt e.V. nachmittags ein buntes Programm für Groß und Klein ...

NABU: Fledermauswanderung und -balz in vollem Gange

Mainz/Holler. In der Zeit der Partnerwahl besetzen die Männchen der waldbewohnenden und fernwandernden Arten wie Abendsegler, ...

Hoher Erholungswert: Oberbieber und Umgebung werden besonders gepflegt

Neuwied. Nicole Mehlbreuer ist seitdem zuständig für die Pflege der Hütten und Bänke in der Gemarkung. Für die Freie Wählergruppe ...

Kein Karneval in Kurtscheid

Kurtscheid. Hier der Wortlaut der Pressemitteilung: „Da derzeit kein Ende der Corona-Pandemie in Sicht ist, aktuell sogar ...

Weihnachtsmarkt in Raubach fällt dieses Jahr aus

Raubach. Auf Grund der aktuellen Corona Situation und die ungewisse Entwicklung muss der Verkehrs- und Verschönerungsverein ...

Medizin Charity-Award geht nach Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Eine feierliche Gala wie in früheren Jahren war in diesem Jahr wegen SARS-CoV-2 nicht möglich: Aber die 35. ...

Weitere Artikel


„Duck Tales“ und „Hexe Lilli“ sorgen für Abwechslung

Neuwied. Als Schmankerl zur aktuellen „Duckomenta“-Ausstellung in der Stadt-Galerie zeigen die Organisatoren am Mittwoch, ...

Bendorf erstrahlt im Lichterglanz

Bendorf. Rund 120 Aussteller präsentieren eine breite Palette an Schönem und Nützlichem für die Weihnachtszeit und den Gabentisch. ...

Ruandahilfe Hachenburg mit Sondervorstellung im Cinexx

Hachenburg. Phiona Mutesi wächst in Katwe, einem Slum in der Nähe von Ugandas Hauptstadt Kampala in ärmsten Verhältnissen ...

Mit dem neuen Pfarrer erklingen wieder die Glocken

Niederbieber. Dass dies also am 1. Advent geschieht, hat natürlich einen besonderen Reiz. Aber es gibt noch einen weiteren ...

Zweimal Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Neuwied

Neuwied. Im Zeitraum vom 21. November, 16:15 Uhr bis zum 22. November, 16:25 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz des Geschäfts ...

Mittwochs- und Samstagswanderer: Landskrone und Tuffsteinweg

Neuwied. Wanderung zur Landskrone
An der vorderen Ahr stellt die Landskrone eine markante Erhebung dar. Auf dem Berg befinden ...

Werbung