Werbung

Nachricht vom 21.11.2019    

Jugendfeuerwehren in VG Rengsdorf-Waldbreitbach in Aktion

Von Wolfgang Tischler

VIDEO | Spannende zwei Tage für die Jugendfeuerwehr in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr trafen sich am Samstagvormittag, den 16. November im Feuerwehrhaus Rengsdorf. Dort verbrachten sie gemeinsam die nächsten 24 Stunden. Es war ihr Berufsfeuerwehrtag, der ihnen eine ganze Reihe von Einsätzen bescherte.

Einsatz in Breitscheid. Foto und Video Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Die Betreuer hatten, zusammen mit den Wehren der Verbandsgemeinde, einige Übungseinsätze vorbereitet zu denen die Jugendfeuerwehr gerufen wurde. Dieser sogenannte Berufsfeuerwehrtag findet regelmäßig statt und ist neben dem jährlichen Zeltlager ein Highlight für alle Mitglieder.

Als erster großer Einsatz stand ein Hallenbrand mit vermissten Personen bei einem Chemieunternehmen in Breitscheid an. Zunächst musste ein Trupp mit simuliertem Atemschutz in die „verrauchte Halle“ vorgehen und zwei Personen (dargestellt von Dummys) aus der Halle holen, was auch zügig gelang. Ein weiterer Trupp baute die Wasserversorgung vom nahen Hydranten auf. Der nächste Trupp hatte die Aufgabe von einem rund 400 Meter entfernten Löschteich die Wasserversorgung aufzubauen.

Sukzessive kamen immer mehr wasserführende Rohre zum Einsatz. So auch über die Drehleiter aus Waldbreitbach. So konnte ein effektiver Löschangriff auf die vermeintlich brennende Lagerhalle vorgenommen werden.


Video von dem Löscheinsatz in Breitscheid



Weitere Einsätze waren eine Ölspur zu beseitigen und eine auslaufende chemische Flüssigkeit (hier gefärbtes Wasser) in den Griff zu bekommen. In Melsbach an der Turnhalle hatte ein Sturm Bäume auf die Straße geworfen. Hier war es die Aufgabe die Stämme klein zu sägen und die Straße zu räumen.



Der Beginn der Nachtruhe wurde durch die Melder gestört. In Kurtscheid wurde ein Flächenbrand gemeldet. Hier brannte es wirklich. Die Feuerwehrkameraden hatten ein kleines Feuer im Außenbereich vorbereitet. Hier konnte dann mal richtig gelöscht werden. Dann ging es aber erstmal ins Bett.

Ausschlafen war nicht. Der Tag begann für die Jugendfeuerwehr Kurtscheid recht früh. Ein Verkehrsunfall in Hardert wurde gemeldet. Die Rettung erfolgte routiniert und zügig. Die Ruhe währte nur kurz, denn schon wurde eine dringende Türöffnung in Anhausen vermeldet und in Thalhausen brannte zeitgleich eine Mülltonne. Es wurden zwei Gruppen gebildet, um die beiden Einsätze abzuarbeiten.

Unklare Rauchentwicklung im alten Feuerwehrgerätehaus Oberraden hieß es dann. Aufsteigender Rauch ließ schlimmes vermuten. Glücklicherweise handelte es sich lediglich um den letzten großen „Einsatz“ der Jugendfeuerwehr Kurtscheid an deren diesjährigem Aktionswochenende. Zwei vermisste Personen wurden routiniert durch insgesamt drei Trupps im Innenangriff gerettet. Nach gut 30 Minuten konnte die Übung beendet werden und alle Jugendlichen rückten wieder ins Gerätehaus nach Rengsdorf ein. Sie hatten ihren 24-Stunden-Einsatz mit Bravour hinter sich gebracht.

Immer montags von 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr könnt ihr unsere Jugendfeuerwehr in Kurtscheid besuchen. Wenn ihr zwischen zehn und 18 Jahren alt seid, in den Orten der alten VG Rengsdorf wohnt und ein tolles Hobby sucht, dann schaut mal rein. (woti)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Jugendfeuerwehren in VG Rengsdorf-Waldbreitbach in Aktion

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 23.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 23. September 13 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 318.


Über Masken-Hinweis der Kreisverwaltung „Mörder“ geschrieben

Die Kreisverwaltung musste am Donnerstag, dem 23. September zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit feststellen, dass die Scheiben der Eingangstür der Kreisverwaltung beschmiert worden sind. Diesmal wurde über den Maskenhinweis „Mörder“ geschrieben.


Corona im Kreis Neuwied: Neue Regeln für Kinder beim Sport

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Mittwoch, dem 22. September 19 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 383. Für den Sport gibt es neue Regelungen für Kinder und Jugendliche.


OB Einig übermittelt Glückwünsche an Goldjunge Walscheid

Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig, der selbst gern in die Pedale tritt, hat dem Neuwieder Radsportler Max Walscheid zu dessen Goldmedaillengewinn bei der Rad-Weltmeisterschaft in Belgien gratuliert und einen entsprechenden Brief auf den Weg gebracht.


Kultur, Artikel vom 23.09.2021

Endlich wieder Kinder-Kino

Endlich wieder Kinder-Kino

Nach eineinhalb Jahren Pandemie ist der Wert gemeinsamer Kinoerlebnisse immer deutlicher geworden. Umso mehr freuen sich das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, das Team vom Minski (Mittwoch ins Kino) und der Kinobetrieb Weiler, endlich wieder mit den Kindervorstellungen im Metropol Kino zu starten.




Aktuelle Artikel aus der Region


Der Igel ist wieder unterwegs

Region. Aufgeräumte Gärten, Pestizide, Lebensraumzerstörung oder der Rückgang der Nahrungsquelle sind große Hindernisse, ...

Der Druidensteig: Etappe 6 von Steinebach nach Hachenburg

Steinebach. Wer die heutige Etappe des Druidensteigs geschafft hat, kann wahrlich stolz auf sich sein. Über 83 Kilometer ...

Regina Klein: Ein Leben für die gute Sache

Neustadt. Regina Klein, Projektpartnerin aus Brasilien, berichtete nun in Neustadt (Wied) von ihrer Arbeit und den neuen ...

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet für den heutigen Donnerstag insgesamt 13 Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI beträgt ...

Über Masken-Hinweis der Kreisverwaltung „Mörder“ geschrieben

Kreis Neuwied. Die Schriftzüge befanden sich jeweils genau an den Stellen, an denen (von innen angebrachte) Aufforderungen ...

Informationsveranstaltung der Waldorfschule Neuwied für Eltern

Neuwied. Nach der Einstimmung gibt es zwei Gesprächsrunden: Eine für die Eltern, die sich für die Einschulung ihrer Kinder ...

Weitere Artikel


„Zero Waste“ – Kosmetik + Haushaltshelfer selber machen

Puderbach. Unter fachkundiger Anleitung wurden diverse Haushaltsreiniger und Kosmetika hergestellt. Die Veranstaltung umfasste ...

2. Volleyball Bundesliga: Spitzenreiter Neuwied erwartet Wiesbaden II

Neuwied. Die Gedanken an die jüngste Niederlage in Dresden werden die Mädels von VCN-Trainer Dirk Groß spätestens bei den ...

Kunstausstellung mittelrheinische Künstler wird im Roentgen-Museum eröffnet

Neuwied. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus der Mittelrhein-Region präsentieren in dieser bekannten, traditionellen ...

SG Ellingen II mit wichtigem Auswärtssieg

Straßenhaus. Die Gastgeber bekamen die Ellinger Offensive in der Anfangsphase nicht in den Griff und so entstanden weitere ...

Windhagener Weihnachtsbasar: Plätzchen essen und dabei Gutes tun

Windhagen. Mehr als 25 Stände haben sich dieses Jahr angekündigt. Geöffnet ist der Basar zwischen 9 und 18 Uhr. In Vorbereitung ...

Wöchentliche Leerung der Biotonne endet am 24. November

Neuwied. Anschließend geht es wieder im wöchentlichen Rhythmus weiter. Elektronische Unterstützung bei der Erinnerung an ...

Werbung