Werbung

Nachricht vom 21.11.2019    

Jugendfeuerwehren in VG Rengsdorf-Waldbreitbach in Aktion

Von Wolfgang Tischler

VIDEO | Spannende zwei Tage für die Jugendfeuerwehr in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr trafen sich am Samstagvormittag, den 16. November im Feuerwehrhaus Rengsdorf. Dort verbrachten sie gemeinsam die nächsten 24 Stunden. Es war ihr Berufsfeuerwehrtag, der ihnen eine ganze Reihe von Einsätzen bescherte.

Einsatz in Breitscheid. Foto und Video Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Die Betreuer hatten, zusammen mit den Wehren der Verbandsgemeinde, einige Übungseinsätze vorbereitet zu denen die Jugendfeuerwehr gerufen wurde. Dieser sogenannte Berufsfeuerwehrtag findet regelmäßig statt und ist neben dem jährlichen Zeltlager ein Highlight für alle Mitglieder.

Als erster großer Einsatz stand ein Hallenbrand mit vermissten Personen bei einem Chemieunternehmen in Breitscheid an. Zunächst musste ein Trupp mit simuliertem Atemschutz in die „verrauchte Halle“ vorgehen und zwei Personen (dargestellt von Dummys) aus der Halle holen, was auch zügig gelang. Ein weiterer Trupp baute die Wasserversorgung vom nahen Hydranten auf. Der nächste Trupp hatte die Aufgabe von einem rund 400 Meter entfernten Löschteich die Wasserversorgung aufzubauen.

Sukzessive kamen immer mehr wasserführende Rohre zum Einsatz. So auch über die Drehleiter aus Waldbreitbach. So konnte ein effektiver Löschangriff auf die vermeintlich brennende Lagerhalle vorgenommen werden.


Video von dem Löscheinsatz in Breitscheid



Weitere Einsätze waren eine Ölspur zu beseitigen und eine auslaufende chemische Flüssigkeit (hier gefärbtes Wasser) in den Griff zu bekommen. In Melsbach an der Turnhalle hatte ein Sturm Bäume auf die Straße geworfen. Hier war es die Aufgabe die Stämme klein zu sägen und die Straße zu räumen.

Der Beginn der Nachtruhe wurde durch die Melder gestört. In Kurtscheid wurde ein Flächenbrand gemeldet. Hier brannte es wirklich. Die Feuerwehrkameraden hatten ein kleines Feuer im Außenbereich vorbereitet. Hier konnte dann mal richtig gelöscht werden. Dann ging es aber erstmal ins Bett.

Ausschlafen war nicht. Der Tag begann für die Jugendfeuerwehr Kurtscheid recht früh. Ein Verkehrsunfall in Hardert wurde gemeldet. Die Rettung erfolgte routiniert und zügig. Die Ruhe währte nur kurz, denn schon wurde eine dringende Türöffnung in Anhausen vermeldet und in Thalhausen brannte zeitgleich eine Mülltonne. Es wurden zwei Gruppen gebildet, um die beiden Einsätze abzuarbeiten.

Unklare Rauchentwicklung im alten Feuerwehrgerätehaus Oberraden hieß es dann. Aufsteigender Rauch ließ schlimmes vermuten. Glücklicherweise handelte es sich lediglich um den letzten großen „Einsatz“ der Jugendfeuerwehr Kurtscheid an deren diesjährigem Aktionswochenende. Zwei vermisste Personen wurden routiniert durch insgesamt drei Trupps im Innenangriff gerettet. Nach gut 30 Minuten konnte die Übung beendet werden und alle Jugendlichen rückten wieder ins Gerätehaus nach Rengsdorf ein. Sie hatten ihren 24-Stunden-Einsatz mit Bravour hinter sich gebracht.

Immer montags von 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr könnt ihr unsere Jugendfeuerwehr in Kurtscheid besuchen. Wenn ihr zwischen zehn und 18 Jahren alt seid, in den Orten der alten VG Rengsdorf wohnt und ein tolles Hobby sucht, dann schaut mal rein. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Jugendfeuerwehren in VG Rengsdorf-Waldbreitbach in Aktion

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied rutscht wieder in Warnstufe „orange“

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 672 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz bei 46. Damit liegt der Kreis Neuwied wieder in der Warnstufe „orange".


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.


Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2020

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden durch die cbg GmbH, eine Tochtergesellschaft des DEHOGA, alle Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung überprüft.


Die „Nette Toilette" gibt

Wer kennt das nicht: Man ist etwas länger in der Stadt unterwegs, ein Bedürfnis stellt sich ein und weit und breit ist keine frei zugängliche Toilette zu finden. Einfach so ins nächste Café und dort fragen, ob man mal „darf" – auch das ist unangenehm.


Politik, Artikel vom 20.10.2020

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Sechs Helferinnen und Helfern aus der Corona-Hotline beim Kreisgesundheitsamt Neuwied konnte Landrat Achim Hallerbach für ihre geleistete Arbeit im Landkreis Neuwied danken. Sie hatten in den vergangenen Monaten tatkräftig bei der Bewältigung einer Flut von Anfragen unterstützt.




Aktuelle Artikel aus der Region


Die „Nette Toilette" gibt's nun auch in Bad Honnef

Bad Honnef. Die Lösung ist die „Nette Toilette". Bereits über 280 Städte und Gemeinden deutschlandweit nehmen an diesem Programm, ...

Kreis Neuwied rutscht wieder in Warnstufe „orange“

Neuwied. Die regionale Task-Force wird dennoch zeitnah das aktuelle Infektionsgeschehen nochmals bewerten und über mögliche ...

Projekt „Zukunft“ am Wiedtal-Gymnasium gestaltet

Neustadt. Die Zielsetzung war, dem Wiedtal-Gymnasium ein weltoffenes, positives und verantwortungsvolles Erscheinungsbild ...

Drei Podestplätze für VfL-Trio bei Rheinlandmeisterschaften im 10 km-Straßenlauf

Waldbreitbach. Franziska Schneider erzielte mit 41:38 Minuten Platz 6 der Frauen insgesamt. In ihrer Altersklasse W20 belegte ...

Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Königswinter. Dr. Ariane Neuber-Watts hat am Siebengebirgsgymnasium in Bad Honnef ihr Abitur gemacht, in München Veterinärmedizin ...

Stadt-Bibliothek: Onleihe feiert zehnten Geburtstag

Neuwied. „Die Onleihe ist eine Erfolgsgeschichte. Mit diesem zeitgemäßen Medium haben wir viele neue Kunden angesprochen“, ...

Weitere Artikel


„Zero Waste“ – Kosmetik + Haushaltshelfer selber machen

Puderbach. Unter fachkundiger Anleitung wurden diverse Haushaltsreiniger und Kosmetika hergestellt. Die Veranstaltung umfasste ...

2. Volleyball Bundesliga: Spitzenreiter Neuwied erwartet Wiesbaden II

Neuwied. Die Gedanken an die jüngste Niederlage in Dresden werden die Mädels von VCN-Trainer Dirk Groß spätestens bei den ...

Kunstausstellung mittelrheinische Künstler wird im Roentgen-Museum eröffnet

Neuwied. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus der Mittelrhein-Region präsentieren in dieser bekannten, traditionellen ...

SG Ellingen II mit wichtigem Auswärtssieg

Straßenhaus. Die Gastgeber bekamen die Ellinger Offensive in der Anfangsphase nicht in den Griff und so entstanden weitere ...

Windhagener Weihnachtsbasar: Plätzchen essen und dabei Gutes tun

Windhagen. Mehr als 25 Stände haben sich dieses Jahr angekündigt. Geöffnet ist der Basar zwischen 9 und 18 Uhr. In Vorbereitung ...

Wöchentliche Leerung der Biotonne endet am 24. November

Neuwied. Anschließend geht es wieder im wöchentlichen Rhythmus weiter. Elektronische Unterstützung bei der Erinnerung an ...

Werbung