Werbung

Nachricht vom 18.11.2019    

Beide Teams der SG Grenzbachtal erfolgreich

Am Sonntag, den 17. November spielte die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal in Mündersbach gegen den Tabellenführer aus Hundsangen. Es gab einen verdienten 3:1 Sieg. Die zweite Mannschaft punktete ebenfalls.

Symbolfoto





Mündersbach. Von Beginn an zeigte man wer Herr im Hause war und bot einige sehenswerte Spielzüge. In der ersten Halbzeit wollte noch kein Treffer gelingen. Aber direkt nach Wiederanpfiff war es Semi Rihani der zum 1:0 traf, in der 55. Minute erhöhte Philipp Radermacher auf 2:0. Die endgültige Entscheidung kam in der 65 Minute mit dem 3:0 durch Feryat Ak.

In der 68. Minute musste Grenzbachtal bedingt durch eine gelb/rote Karte mit zehn Leuten weiterspielen. In der 85. Minute kam Hundsangen durch einen Elfmeter zum 1:3 Ehrentreffer. Ein hochklassiges Kreisliga B Spiel hatte mit der SG Grenzbachtal einen verdienten Sieger. Damit ist man bis auf einen Punkt, punktgleich mit Herschbach am Tabellenführer aus Hundsangen dran.

Auch die zweite Mannschaft der SG Grenzbachtal konnte im Spiel vorher ebenfalls als verdienter 2:0 Sieger gegen Weidenhahn den Platz verlassen. Hier stand es zur Halbzeit 0:0. In der 60. Und 75. Minute wurde durch zwei Kopfballtore von Hakan Hamitogullari das Spiel entschieden. Damit konnte die zweite Mannschaft durch zwei Siege jeweils zu Null den Abstand nach unten vergrößern.

Die nächsten Spiele:
Erste Mannschaft Sonntag 24. November um 13 Uhr in Horressen, zweite Mannschaft Sonntag 24.1 November um 15.30 Uhr in Engers.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Beide Teams der SG Grenzbachtal erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Feuerwehren der VG Dierdorf und Puderbach zweifach gefordert

Für die Einsatzkräfte der Feuerwehren Dierdorf und Puderbach war es am Mittwoch ein anstrengender Tag. Um 14.30 Uhr kam für die Puderbacher Feuerwehr der Einsatz mit dem Stichwort Hilfeleistung „Kläranlage Hölzchens Mühle – Wasser läuft in Bach“. Um 16.34 Uhr wurde der Feuerwehr der Brand eines Anwesens am Ortsrand von Großmaischeid gemeldet.


Feuerwehren Dierdorf und Großmaischeid zum dritten Mal gefordert

VIDEO | Etliche Kameraden der Feuerwehren waren noch im Gerätehaus und hatten gerade die Spuren der Einsätze auf der Kläranlage Hölzchens Mühle in Puderbach und dem Brand in Großmaischeid beseitigt, als am Mittwoch, den 23. Januar um 22.39 Uhr erneut die Melder schrillten. Gemeldet ein Dachstuhlbrand in der Stebacher Straße in Großmaischeid.


BMW knallt auf hinter Pannenfahrzeug stehenden PKW – ein Schwerverletzter

Am Mittwoch, 22. Januar um 6:51 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 42 in Neuwied ein schwerer Verkehrsunfall. Ein BMW-Fahrer hatte ein Pannenfahrzeug und einen dahinter stehenden Polo zu spät erkannt und verursachte einen Unfall. Der Polofahrer wurde dabei schwer verletzt.


Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeiträge abschaffen

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition will die umstrittenen einmaligen Straßenausbaubeiträge abschaffen. Das berichtet der Landesdienst der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Demnach stellten SPD, FDP und Grüne Details eines Entwurfs zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vor.


FDP zeichnet Ingrid Runkel und Ulrike Puderbach aus

Der FDP-Amtsverband Rengsdorf-Waldbreitbach hat die Kommunalpolitikerin Ingrid Runkel und die Autorin Ulrike Puderbach für ihren Einsatz für besseres Schulessen ausgezeichnet. Erst vor wenigen Wochen haben die beiden Frauen ihr neues Projekt fertiggestellt: Im Rhein-Mosel-Verlag erschien ihr gemeinsames Kinderbuch „Vitaminzwerg und Kräuterkobold – Die natürliche Gesundheitspolizei“.




Aktuelle Artikel aus der Sport


2. Erfolgreicher DSV Talenttag mit Schnee aus dem Icehouse

Neuwied. Schnee der bei der Eispräparation im Neuwieder Icehouse eh anfällt bekam der Verein ein sehr tolles Angebot von ...

Lasse Schreiber wird Bezirksmeister beim Crosslauf in Neuwied

Waldbreitbach. Lasse Schreiber wurde Bezirksmeister in der Klasse M9. Ihm gelang ein Start-Ziel-Sieg über die 1.000 Meter-Strecke. ...

Alte Herren SG Ellingen mit Chancenverwertung unzufrieden

Straßenhaus/Dierdorf. Auch wenn Ellingen taktisch und spielerisch weitestgehend überzeugen konnte, war rein ergebnistechnisch ...

EHC „Die Bären" werden bei der EG Diez-Limburg abgefertigt

Neuwied. Ganz anders als der Hauptrunden-Erste fand der EHC zu dieser Begegnung keine richtige Einstellung. Eine Partie, ...

VC Neuwied siegt - Geburtstagsgeschenk für Jana Weller

Planegg/Neuwied. Es war ein äußerst wichtiger Auswärtserfolg, der 3:1-Sieg beim Liga-Vorletzten in Bayern. Nach der jüngsten ...

Holger „Wolf“ Boller startet mit Spende an „Fly&Help“ in 2020

Kleinmaischeid. Der Kleinmaischeider Extremsportler hatte um Stundenlohn für diese drei barbarischen Rennen mit insgesamt ...

Weitere Artikel


Vollbrand eines Reisebusses auf der A 3 - 500.000 Euro Schaden

Oberhaid. Kurze Zeit später geriet das Heck des Fahrzeuges in Brand, wobei das Feuer in der Folge auf den gesamten Reisebus ...

Audi brennt in Dernbach aus

Dernbach. Im ersten Löschangriff wurden die Flammen zunächst eingedämmt. Gleichzeitig wurde aus dem inzwischen eingetroffenen ...

Steigende Ausgaben für Jugendhilfe im Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. Nachdem sich bereits im Jahre 2018 eine Steigerung bei den Hilfen zur Erziehung abzeichnete, hat sich diese ...

SPD, FDP, FWG und Grüne im Dierdorfer Stadtrat vereinbaren Zusammenarbeit

Dierdorf. Eine gute strukturelle Entwicklung von Dierdorf mit seinen Stadtteilen steht auf der Prioritätenliste der Fraktionengemeinschaft ...

Ellen Demuth diskutiert mit Schülern in Neuwied

Linz. Der Mainzer Landtag vermittelt in jedem Jahr im Rahmen des landesweiten Schulbesuchstages rheinland-pfälzische Abgeordnete ...

Ortsbürgermeister a.D. Josef Rüddel wurde verabschiedet

Windhagen. Josef Rüddel, Bürgermeister a.D. ist bis zum 19. Juni 2019 56 Jahre lang Bürgermeister der Ortsgemeinde Windhagen ...

Werbung